„Wayne“ mit doppelter Performance

Kommt Nvidias Tegra 4 zur CES 2013 im Januar?

Wirkliche Details zum Tegra-3-Nachfolger, sprich dem Tegra 4, der unter dem Codenamen „Wayne“ an den Start gehen wird, gibt es noch nicht. Jedoch will zumindest die Gerüchteküche schon länger erste Details in Erfahrung gebracht haben.

Fudzilla will nun den Starttermin in Erfahrung gebracht haben: Demnach soll Wayne auf der CES Anfang nächsten Jahres präsentiert werden, die vom 8. bis 11. Januar stattfinden wird. Aktuell soll sich Tegra 4 noch nicht in der Produktion befinden, was sich aber in Kürze ändern soll. Als nächster Schritt sollen dann mehrere „Design Wins“ zum Mobile World Congress Ende Februar präsentiert werden.

Laut Fudzilla soll der Tegra 4 deutlich schneller als der Qualcomm Snapdragon S4 arbeiten, wobei es aber unklar ist, ob auch das iPhone 5 übertrumpft werden kann. Tegra 4 wird im 28-nm-Prozess gefertigt und wird wie der Vorgänger vier Kerne plus einen weiteren Companion-Kern für Aufgaben mit niedrigem Leistungsbedarf besitzen.

Ergänzungen unserer Leser
  • Tolle Aussage. Vom S4 gibts zig verschiedene Ausbaustufen. Blaexe


    Ja, aber Fudzilla hat wahrscheinlich trotzdem Recht.

    S4 -> schneller als A9, aber noch keine A15 Architektur, Leistung mit dem Apple A6 vergleichbar

    Exynos5/Tegra 4 -> A15 Architektur, bei gleicher Kernanzahl wahrscheinlich 30-40% schneller als S4/A6 und mehr als doppelt so schnell wie A9 Architekturen

    grüße TheShaft

Mehr zum Thema