Indie-Spiele-Paket zum Wahlpreis

Humble Bundle 4 für Android erschienen

Mit Humble Bundle For Android 4 ist nun die vierte Auflage der Spiele-Reihe für Android erschienen, bei der es sich vornehmlich um eine Samlung von Indie-Spielen handelt. Auch die Art der Bezahlung ist gleich geblieben: Der Konsument zahlt das, was er für angemessen hält und unterstützt wahlweise wohltätige Einrichtungen.

Spielesammlungen erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit, bekommt man doch noch aktuelle Titel für einen guten Preis, wie seinerzeit die beliebte Gold Games-Serie für den PC gezeigt hat. Mit dem Kauf des Bundle verhält es sich hier aber etwas anders: Der Anbieter setzt keinen Preis fest. Über die eigene Homepage humblebundle.com gibt der Käufer an, welchen Betrag er für das Paket zu zahlen bereit ist, wie viel davon an die Entwickler geht und wie viel vom Kaufpreis für wohltätige Zwecke (in diesem Fall für die Electronic Frontier Foundation und die The Child's Play Charity) verwendet werden soll. Die vielfach kritisierte „Umsonst“-Mentalität von Android-Benutzern findet sich hier jedoch nicht wieder: Seit dem Start dieser Aktion haben bereits 85.179 Spieler diese Sammlung gekauft, und dabei von ein paar US-Dollar bis hin zu 1.000 US-Dollar (Stand 09. November) gezahlt, sodass sich die Gesamteinnahmen auf derzeit über 515.000 US-Dollar beziffern.

Doch damit nicht genug, denn die Ersteller der Serie gehen sogar einen Schritt weiter: Alle Spiele sind DRM-frei und auf verschiedenen Plattformen nutzbar. So zahlt man einmal für das gesamte Paket, kann dieses jedoch auch auf anderen Plattformen wie den Desktop-Versionen von Windows sowie Linux oder OSX verwenden. Zusätzlich liegen der Sammlung auch die dazugehörigen Soundtracks bei. Für alle Ausgaben würde man laut Anbieter einzeln knapp 119 US-Dollar (umgerechnet knapp 93 Euro) ausgeben müssen.

Dem Käufer bieten sich aber noch mehr Möglichkeiten: Ab einem US-Dollar Kaufpreis können die Spiele, sofern man einen Account besitzt, auch für die Spieleplattform Steam freigeschaltet werden. Sollte der Käufer mehr als den momentanen Durchschnittspreis, knapp 6 US-Dollar, bezahlen, erhält das Bundle zudem noch das Spiel Machinarium, ein futuristisches Rätselspiel mit einer wundervoll gezeichneten Umgebung.

Zu den Spielen gehören:

  • Waking Mars: Der Spieler erkundet mit Hilfe eines Jetpacks das Innere des Mars
  • Superbrothers: Sword & Sworcery EP: Ein Future-Retro-Puzzle-Adventure
  • Splice: Ein mikrobisches Zell-Teilungs-Puzzle-Spiel
  • Crayon Physics Deluxe: Ein Puzzle-Spiel mit viel Physik
  • Eufloria: Ein Strategiespiel, bei dem der Spieler Asteroiden bepflanzen muss

Die Aktion ist zeitlich bis zum 22. November 2012 begrenzt. Die Bezahlung erfolgt wahlweise über PayPal, Amazon Payments oder Google Wallet.

Mehr zum Thema
Anzeige