Vorstellung auf der E3?

Verkauf der neuen Xbox soll im November 2013 starten

Einen besseren Zeitpunkt hätte es kaum geben können: Passend zum Europastart der Wii U machen neue Spekulationen zur kommenden Xbox-Generation die Runde, die sich im Wesentlichen um die Markteinführung drehen. Diese soll spätestens im November 2013 erfolgen, wie Bloomberg berichtet.

Das Nachrichtenportal bezieht sich dabei auf Aussagen gut informierter Personen aus dem Umfeld Microsofts. Konkret heißt es, dass die neue Xbox passend zu Thanksgiving im kommenden Jahr, dem 28. November, erhältlich sein soll. Damit wäre die neue Konsole zum Start der aus Sicht des Einzelhandels wichtigsten Zeit des Jahres verfügbar.

Weiter offen bleibt aber, wann die vermutlich Xbox 720 oder Xbox 8 genannte neue Generation offiziell vorgestellt werden soll. Hierzu heißt es, dass neben einer Vorstellung auf der E3 Mitte Juni in Los Angeles auch eine separate Veranstaltung denkbar sei. Fraglich ist auch die technische Ausstattung.

Im Juni sorgte dazu ein vermutlich tatsächlich von Microsoft erstelltes Dokument für Aufsehen. In diesem wurden neben einer zweiten Kinect-Generation auch ein Blu-ray-Laufwerk genannt, bezüglich der CPU sollen sowohl ARM- als auch x86-basierte Lösungen Gegenstand der Planungen gewesen sein.