Angeblich bis zu 25 Prozent schneller

AMD verbessert Far-Cry-3-Leistung mit Catalyst 12.11 Beta 11

AMD scheint offensichtlich viel Arbeit in den Beta-Treiber Catalyst 12.11 zu stecken. So wusste die erste Version in unserem Performancetest zu gefallen und konnte die Leistung doch recht deutlich anheben. Seitdem hat es weitere Modifizierungen gegeben, die unter anderem die Leistung in Call of Duty: Black Ops 2 verbessert.

Doch der Catalyst 12.11 Beta8 war noch nicht die letzte Version, denn anstatt einen Catalyst 12.12 (Beta) zu veröffentlichen hat nun der Catalyst 12.11 Beta11 das Tageslicht erblickt. Der Treiber kümmert sich primär um Far Cry 3 und soll dort mit einer höheren Geschwindigkeit aufwarten können.

So spricht AMD von einer um bis zu 35 Prozent verbesserten Leistung in der Auflösung von 2.560 × 1.600 Bildpunkten bei aktiviertem 8xMSAA sowie SSAO und von einer bis zu 25 Prozent höheren Geschwindigkeit unter derselben Auflösung bei 8xMSAA und HDAO. Ob es auch schneller wird unter den „gewöhnlichen“ 1.920 × 1.080 Pixeln mit vierfachem Anti-Aliasing, gibt AMD nicht bekannt. Das werden wir aber so schnell wie möglich selber heraus finden und entsprechend unsere Performance-News zu Far Cry 3 aktualisieren. Der Treiber alleine reicht für die besseren Werte aber nicht aus, laut AMD muss zugleich noch das Catalyst-12.11-CAP2-Update installiert werden, das in Kombination mit dem neuen Treiber die Performance verbessert.

Video „Der Anfang von Far Cry 3

Abgesehen von Far Cry 3 soll der Catalyst 12.11 Beta11 noch weitere Vorteile bieten. So spricht AMD von einem behobenen Fehler, der eine Radeon-HD-7900-Karte auf einem X58- sowie X79-Mainboard hat abstürzen lassen. Dasselbe gilt für ein Multi-GPU-System der Radeon-HD-7000-Serie auf einem Eyefinity-System.

Darüber hinaus spricht man an, Grafikfehler in einigen DirectX-9-Spielen behoben zu haben, ohne weitere Details bekannt zu geben. Ob es sich dabei um den bekannten „Schatten-Bug“ handelt (der nur in gewissen Konfigurationen aufgetaucht ist und ein schwarzes Flackern zur Folge hatte), ist unbekannt. Zusätzlich wurden Fehler mit dem „Media Player Classic Home Cinema“ behoben, dasselbe gilt für Stabilitätsprobleme unter Linux.

Der Catalyst 12.11 Beta11 kann wie gewohnt aus unserem Download-Archiv bezogen werden. Das CAP2-Update lässt sich auf der AMD-Seite herunterladen.

Mehr zum Thema
Anzeige