Verbindung mit anderen Geräten noch nicht möglich

Apple TV: Unterstützung für Bluetooth-Tastatur in Arbeit?

Bereits seit Längerem wird spekuliert, dass die Set-Top-Box Apple TV des Konzerns aus Cupertino eine Bluetooth-Unterstützung erhält, was aufgrund der dafür vorhandenen Hardware mittels eines einfachen Software-Updates machbar wäre. Genau dies scheint das Unternehmen nun mit der nächsten Aktualisierung ins Auge zu fassen.

Denn wie 9to5Mac berichtet, konnten die Kollegen mit der aktuellen Beta-Version des bei Apple TV eingesetzten iOS-Betriebssystems nicht nur die entsprechenden Bluetooth-Einstellungen aufrufen, sondern auch eine Bluetooth-fähige Tastatur mit der Set-Top-Box verbinden. Somit ließ sich das Eingabegerät zur Navigation durch das Menü und zur Texteingabe sowie zur Steuerung von Inhalten nutzen. Jedoch beschränkt sich die Bluetooth-Funktionalität zur Zeit lediglich auf Tastaturen; das Koppeln von Mäusen, Lautsprechern und anderen Mac-Computern ist nicht möglich.

Bluetooth-Einstellungen bei Apple TV
Bluetooth-Einstellungen bei Apple TV
Bluetooth-Einstellungen bei Apple TV
Bluetooth-Einstellungen bei Apple TV
Bilder: 9to5mac.com

Mit diesem Schritt würde das Unternehmen dem Bericht nach möglicherweise den Weg für die lang spekulierte Bluetooth-fähige Fernbedienung mit einem integrierten Mikrofon freimachen, worüber der Nutzer mittels einer A2DP-Verbindung auch den Sprachassistenten Siri nutzen könnte. Dafür müsste Apple die entsprechende Funktionalität jedoch mitliefern, da die aktuelle Version des iOS-Betriebssystems für Apple TV die Sprachsteuerung noch nicht beinhaltet.

TechCrunch geht noch weiter und vermutet, dass durch die erweiterten Bedienungsmöglichkeiten demnächst auch die Steuerung von iOS-Apps und -Spielen möglich sein könnte, was sich auch mit dem Bericht auf Mac OS Ken decken würde. Demnach sind mit derselben Beta-Version von iOS auf der Set-Top-Box entsprechende Angebote für Applikationen zu sehen, welche vom Nutzer jedoch weder heruntergeladen noch genutzt werden können.

All dies ist jedoch noch kein endgültiger Hinweis für die Einführung der von vielen Nutzern gewünschten Bluetooth-Funktionalität bei Apple TV. Bis zu einer möglichen Aktualisierung können interessierte Nutzer Apples Set-Top-Box jedoch bereits jetzt über die Remote-App steuern, mit welcher Nutzer beispielsweise ihr iPhone oder iPad als Fernbedienung nutzen können.

Mehr zum Thema
Themenseiten: