Gerücht oder nicht?

Microsofts Surface-Tablet bald im Einzelhandel? (Update)

Einem heute aufgetauchten Gerücht zufolge soll Microsoft in den nächsten Tagen das Surface-Tablet mit Windows RT für den Verkauf im Einzelhandel außerhalb der Microsoft-Läden und dem eigenen Online-Store freigeben. Der Windows-Blogger Paul Thurrott berichtet dies auf seiner Seite WindowsITPro.

Thurrott benennt zwar seine Quelle nicht, sagt aber dazu, es sei einer seiner zuverlässigsten Gewährsleute. Eigentlich wollte Microsoft seine Surface-Tablets erst zu Beginn 2013 an den Einzelhandel ausliefern. Nun soll, dem Gerücht zufolge, die Auslieferung bereits in den nächsten Tagen in zwei Phasen beginnen. Um das Weihnachtsgeschäft nicht gänzlich zu verpassen sollen demnach vordringlich der Einzelhandel und Handelsketten in ausgewählten Ländern beliefert werden, die keine Microsoft-Stores haben. Solche Läden gibt es derzeit nur in den USA, Kanada und Puerto Rico. Welche Länder in der ersten Phase berücksichtigt werden, bleibt offen. Bisher gibt es nur eine Einzelhandelskette, die die Surface-Tablets vertreiben darf. Hierbei handelt es sich um den chinesischen Einzelhändler Suning. Allerdings sind bei Telekommunikations-Anbieter Verizon Wireless in den USA schon seit November Ansichtsexemplare des Surface-Tablets in den Schaufenstern zu sehen.

Nachdem Microsofts Steve Ballmer vor rund einem Monat in einem Interview mit der französischen Tageszeitung Le Parisien den Verkauf der Surface-Tablets als „bescheiden gestartet“ bezeichnete, ist die Situation um den Abverkauf der hauseigenen Tablets undurchsichtig. Wie der Branchendienst Digitimes berichtete, hat Microsoft den Herstellern und Zulieferern mitgeteilt, bis zum Jahresende würden nur rund die Hälfte der veranschlagten vier Millionen Exemplare des Surface benötigt. Belastbare Zahlen gibt es nicht, Spekulationen gehen in beide Richtungen.

Unter diesem Aspekt wirkt die heutige Meldung nicht sehr glaubwürdig, also bleibt nur abzuwarten, was die nächsten Tage an Klärung in dieser Sache bringen.

Update 12.12.2012 13:08 Uhr (Forum-Beitrag)

Ab heute wird das Surface Tablet in den Verkaufsstellen von BestBuy und Staples angeboten. In Australien soll im Lauf der Woche ebenfalls der Verkauf im Enzelhandel starten. Länder wie Deutschland, Frankreich und England sollen erst in den kommenden Monaten folgen.