Letzter Tag beim großen Nikolaus-Gewinnspiel

Nikolaus-Gewinnspiel: Eine GeForce GTX 670 AMP! von Zotac

Als kleine Erinnerung für unsere (nicht täglichen) Leser und aufgrund der Tatsache, dass es alle 14 Preise für sich genommen in sich haben, stellen wir jeden Tag einen Gewinn aus unserem Nikolaus-Gewinnspiel 2012 noch einmal gesondert vor. Zu guter Letzt: Eine GeForce GTX 670 AMP! von Zotac.

Auch Zotac ist bei unserem diesjährigen Gewinnspiel mit von der Partie und stellt eine Kepler-Grafikkarte zur Verlosung bereit. Dabei handelt es sich um die Zotac GeForce GXT 670 AMP!, die auf Nvidias GeForce GTX 670 basiert und damit im High-End-Segment angesiedelt ist.

Die GeForce GTX 670 AMP! geht aber noch einen Schritt weiter, da der Hersteller die Taktraten angehoben hat. So wird die GK104-GPU mit einem Basis-Takt von 1.098 MHz angesteuert, 183 MHz mehr als das Referenzdesign vorsieht. Der Boost-Takt liegt bei 1.176 MHz, was einem Plus von 196 MHz entspricht. Und anders als bei vielen anderen Partnerkarten hat Zotac auch beim 2.048 MB großen GDDR5-Speicher Hand angelegt, der um runde 300 MHz auf 3.304 MHz beschleunigt wird.

Zotac GeForce GTX 670 AMP!
Zotac GeForce GTX 670 AMP!

Die Zotac GeForce GTX 670 AMP ist mit einem großen Kühler ausgestattet, der gleich als 2,5-Slot-Design ausgelegt ist. So gibt es neben einem Kupfer-Kern über der GPU einen großen Kühlblock aus Aluminium, zahlreiche Lamellen, vier Heatpipes und zwei im Durchmesser 85 mm breite Axial-Lüfter.

Das Slotblech der fast 400 Euro teuren Grafikkarte lässt kaum Wünsche offen, denn mit zwei DVI-, einem HDMI- und einem DisplayPort-Anschluss sind alle wichtigen Standards vertreten.

An unserem Nikolaus-Gewinnspiel 2012 kann jeder teilnehmen, der auf ComputerBase einen Account besitzt. Einsendeschluss der Antworten auf unsere drei Gewinnspielfragen ist bereits der heutige Abend des 17. Dezembers. Die Gewinner werden dann am morgigen Dienstag, dem 18. Dezember, ermittelt und bekanntgegeben.

Mehr zum Thema
Anzeige