E3-Countdown gestartet

Microsoft: Erster Hinweis auf Xbox-720-Ankündigung?

Das Jahr 2013 dürfte das Jahr der „Next-Gen“-Konsolen werden: Nachdem Nintendo bereits ordentlich vorgelegt hat, gilt als ausgemacht, dass nun auch Sony und Microsoft nachziehen werden. Letzteres Unternehmen hat diese Erwartungshaltung nun bestärkt.

Die gängige Erzählung zu der neuen Generation der Spielekonsolen geht so: Eigentlich wollten die Hersteller ihre Geräte allesamt 2012 ankündigen. Allerdings sahen die Absatzzahlen zuvor noch derart solide aus, dass sich zumindest Sony und Microsoft dazu entschlossen, ihre jeweiligen Kühe noch weiter zu melken. Nintendo bekam dagegen hardwarebedingt wesentlich stärkeren Gegenwind und setzte deswegen alles daran, als erster auf den neuen Markt zu drängen (ComputerBase-Bericht zur Wii U).

Ein riesiger Verkaufsrausch entfaltete sich 2012 allerdings auch für die Xbox- und PlayStation-Systeme nicht mehr, sodass für dieses Jahr als ausgemacht gilt, dass beide Konzerne ihre neuen Boliden präsentieren werden, zumal auch von neuen Mitbewerbern wie Valve nennenswerter Druck auf das Segment ausgeübt wird.

In diesem Kontext legt Microsoft nun vor: Auf dem Blog des Community Managers Major Nelson läuft seit kurzer Zeit ein Countdown zur diesjährigen E3 (11. Juni 2013), wobei in Übereinstimmung mit den letzten Gerüchten davon ausgegangen werden darf, dass Microsoft eine solche Aktion nur für ein „big thing“ betreiben wird.

Mehr zum Thema