„Das schnellste Smartphone“

Ascend P2: Huawei stellt neuen Oberklasse-Androiden vor

Auch Huawei nutzt den Tag vor der offiziellen Eröffnung des Mobile World Congress 2013 für eine erste Ankündigung: Das Ascend P2 schlägt produktstrategisch in eine ähnliche Kerbe wie sein Vorgänger und soll dementsprechend die untere Oberklasse abdecken. Dabei bewirbt Huawei das Gerät als „das schnellste Smartphone“.

Entsprechend der Abstammung erinnert das Ascend P2 optisch eindeutig an das Ascend P1, das bereits im Sommer letzten Jahres überzeugen konnte ComputerBase-Test. Maßgebliches Charakteristikum ist dabei das 4,7 Zoll große IPS-Display, das – im Unterschied zu manchem Konkurrenten mit ähnlicher Bildschirmgröße – nur eine Auflösung von 1.200 × 700 Pixeln bietet.

Huawei Ascend P2
Huawei Ascend P2

Huawei Ascend P2
Huawei Ascend P2
Huawei Ascend P2

Angetrieben wird das Gerät vom von TSMC für Huawei produzierten K3V2-SoC, der über eine Quad-Core-CPU mit 1,5-GHz sowie eine GPU mit 16 Kernen verfügt. Hierbei handelt es sich um eine Lösung, die über einige Bekanntheit verfügt: Bereits zum letztjährigen Mobile World Congress angekündigt, sollte der K3V2 eigentlich als großer Wurf im damals ebenfalls als „schnellstes Smartphone“ gepriesenen Ascend D Quad zum Einsatz kommen. Allerdings wurde der Marktstart des Bolliden immer weiter verzögert, wobei der in 40 nm gefertigte K3V2 im Vergleich mit der auf den Markt drängenden Konkurrenz immer stärker an Glanz verlor.

Video „Huawei Ascend P2

Zur weiteren Ausstattung des Ascend P2 gehören ein Gigabyte Arbeitsspeicher, 16 Gigabyte interner Speicher (ein microSD-Kartenslot fehlt), eine 13-Megapixel-Kamera und ein Akku mit einer Kapazität von 2.420 mAh. Softwareseitig kommt Android 4.1 zum Einsatz. In puncto Kommunikation bietet das Gerät mit WLAN-n, Bluetooth 4.0, NFC und LTE-Cat4 den State-of-the-Art. Letzteres stellt die Grundlage zur neuerlichen Bewerbung als „schnellstes Smartphone“ dar: Sofern vom Mobilfunknetz unterstützt, sind mit dem Ascend P2 theoretisch bis zu 150 MBit/s im Download möglich.

Das Huawei Ascend P2 soll in Deutschland ab Juni 2013 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 449 Euro.

Huawei Ascend P2
OS: Android 4.1
Display: 4,7 Zoll
1.280 x 700 Pixel
IPS-Panel
Bedienung: Touch, Sensortasten
SoC:
CPU:
Huawei K3V2
Quad-Core, 1,5 GHz
Arbeitsspeicher: 1 GB
Speicher: 16 Gigabyte
Mobilfunkstandards: GPRS/EDGE/UMTS/HSPA/LTE
Weitere Übertragungsstandards: WLAN (802.11 a/b/g/n)/Bluetooth (4.0)/NFC/Micro-USB (2.0)
Hauptkamera: 13 Megapixel
Akku: 2.420 mAh
Maße: 136,2 x 66,7 x 8,4 mm
Gewicht: 122 Gramm
Mehr zum Thema