News : Huawei mit neuem Einsteiger-Android-Gerät Ascend Y300

, 24 Kommentare

Gestern stand bei Huawei mit dem Ascend P2 ein neues Oberklasse-Smartphone im Fokus – heute zieht der chinesische Hersteller auch mit einem Spross aus dem Einsteigersegment nach: Das Ascend Y300 soll den Zuschlag über eine faire Ausstattung zum Preis von 149 Euro schmackhaft machen.

Dabei verfügt das Gerät über ein 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm-MSM8225-SoC mit einer 1-GHz-Dual-Core-CPU und einer Adreno-203-Grafiklösung. Dem zur Seite stehen 512 Megabyte Arbeitsspeicher, der interne Speicher von 4 Gigabyte kann bei Bedarf per microSD um maximal 32 Gigabyte erweitert werden.

Zur weiteren Ausstattung gehören eine 5-Megapixel-Kamera samt LED-Blitz, eine VGA-Frontkamera und ein Akku mit 1.730 mAh. In puncto Kommunikation verfügt das Ascend Y300 über WLAN-n, Bluetooth 2.1 und HSDPA. Softwareseitig kommt Android 4.1 zum Einsatz.

Das Huawei Ascend Y300 soll ab April in einer schwarzen und weißen Variante erhältlich sein.

Huawei Ascend Y300
OS: Android 4.1
Display: 4 Zoll
800 x 480 Pixel
TFT-LCD
Bedienung: Touch, Sensortasten
SoC:
CPU:
Qualcomm MSM8225
Dual-Core, 1 GHz
Arbeitsspeicher: 512 MByte
Speicher: 4 Gigabyte, erweiterbar
Mobilfunkstandards: GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA
Weitere Übertragungsstandards: WLAN (802.11 b/g/n)/Bluetooth (2.1)/Micro-USB (2.0)
Hauptkamera: 5 Megapixel
Frontkamera: 0,3 Megapixel
Akku: 1.730 mAh
Maße: 124,5 x 63,8 x 11,2 mm
Gewicht: 130 Gramm
24 Kommentare