Smartphone mit Android 4.1 für 149 Euro

Huawei mit neuem Einsteiger-Android-Gerät Ascend Y300

Gestern stand bei Huawei mit dem Ascend P2 ein neues Oberklasse-Smartphone im Fokus – heute zieht der chinesische Hersteller auch mit einem Spross aus dem Einsteigersegment nach: Das Ascend Y300 soll den Zuschlag über eine faire Ausstattung zum Preis von 149 Euro schmackhaft machen.

Dabei verfügt das Gerät über ein 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm-MSM8225-SoC mit einer 1-GHz-Dual-Core-CPU und einer Adreno-203-Grafiklösung. Dem zur Seite stehen 512 Megabyte Arbeitsspeicher, der interne Speicher von 4 Gigabyte kann bei Bedarf per microSD um maximal 32 Gigabyte erweitert werden.

Huawei Ascend Y300
Huawei Ascend Y300
Huawei Ascend Y300

Huawei Ascend Y300
Huawei Ascend Y300

Zur weiteren Ausstattung gehören eine 5-Megapixel-Kamera samt LED-Blitz, eine VGA-Frontkamera und ein Akku mit 1.730 mAh. In puncto Kommunikation verfügt das Ascend Y300 über WLAN-n, Bluetooth 2.1 und HSDPA. Softwareseitig kommt Android 4.1 zum Einsatz.

Das Huawei Ascend Y300 soll ab April in einer schwarzen und weißen Variante erhältlich sein.

Huawei Ascend Y300
OS: Android 4.1
Display: 4 Zoll
800 x 480 Pixel
TFT-LCD
Bedienung: Touch, Sensortasten
SoC:
CPU:
Qualcomm MSM8225
Dual-Core, 1 GHz
Arbeitsspeicher: 512 MByte
Speicher: 4 Gigabyte, erweiterbar
Mobilfunkstandards: GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA
Weitere Übertragungsstandards: WLAN (802.11 b/g/n)/Bluetooth (2.1)/Micro-USB (2.0)
Hauptkamera: 5 Megapixel
Frontkamera: 0,3 Megapixel
Akku: 1.730 mAh
Maße: 124,5 x 63,8 x 11,2 mm
Gewicht: 130 Gramm