Neues Tablet mit S-Pen

Samsung: MWC-Standfoto deutet auf 8-Zoll-Note hin

Manchmal deutet der Mobile World Congress schon vorab neue Geräte an. Im Falle des Galaxy Note 8.0 pfeifen allerdings nicht die Spatzen die Informationen vom Dach – in diesem Fall ist ein Foto vom Aufbau des Samsung-Standes Stein des Anstoßes.

Auf diesem ist ein Banner zu sehen, das dazu einladen soll, das neue Note am Stand zu testen. Diese Information passt zu den Gerüchten der letzten Wochen. Demnach wird das Galaxy Note 8.0 über zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und eine für die Display-Größe mittlerweile nur noch durchschnittliche Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln verfügen. Zur weiteren Ausstattung sollen wahlweise 32 oder 64 Gigabyte interner Speicher sowie eine Hauptkamera mit 5 sowie eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln gehören.

Foto vom Samsung-Stand (MWC 2013)
Foto vom Samsung-Stand (MWC 2013) (Bild: SlashGear)

Produktstrategisch soll das Gerät das Galaxy Tab 7.7 ablösen und sich dabei zwischen dem Galaxy Note II (5,5 Zoll) und dem Galaxy Note 10.1 positionieren.