Gute Aussichten für Markt mit Gaming-Hardware

Studie: Jeder Vierte geht mit Konsole ins Netz

Jeder vierte Konsolenbesitzer nutzt den Internetzugang seiner Konsole, ergab eine Studie des Bitkom. Auf den ersten Blick ein ordentlicher Wert, allerdings erscheint es fragwürdig, ob dieser für die kommende Konsolengeneration von Sony und Microsoft ausreicht, die mutmaßlich verstärkt auf Multimedia und Streaming setzen.

Zuletzt machten Spekulationen die Runde, dass etwa Sonys nächste Konsole darauf ausgelegt sein soll, insbesondere ältere PlayStation-3-Spiele über die Technologie des Cloud-Gaming-Anbieters Gaikai zu streamen, den Sony im vergangenen Jahr übernommen hat. Angesichts des Fokus' auf Online-Features erscheint die Online-Quote von 24 Prozent dann doch etwas mager. Wie dem auch sei, bisher dominieren die Online-Services der Konsolenhersteller das Surfverhalten, diese werden von knapp 90 Prozent der Konsolenbesitzer mit Internetzugang verwendet. Die Studie ergab zudem, dass 40 Prozent ihr Gerät zum Filmkonsum nutzen, während 13 Prozent auch Musik darüber hören.

Der Markt für Gaming-Hardware dürfte durch die kommende Konsolengeneration wieder angetrieben werden, nachdem der Umsatz im Jahr 2012 gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent auf 530 Millionen Euro gefallen ist. Ein Grund hierfür ist der lange Lebenszyklus der derzeitigen Konsolengeneration, viele Spieler hätten zudem die neuen Konsolen bereits auf dem Schirm. „Die Einführung einer neuen Konsolengeneration wird voraussichtlich den lange erwarteten, starken Schub geben“, sagt Tobias Arns vom Bitkom. Das hängt nicht nur mit den erwarten Verkäufen der neuen Konsolen zusammen, gleichzeitig wird auch ein Preiskampf für die aktuelle Generation erwartet, der die Verkäufe ankurbeln soll, erwartet der Analyst Michael Pachter.

Offizielle Informationen sind bis heute allerdings Mangelware, bislang sorgte die kommende Konsolengeneration praktisch ausschließlich für eine brodelnde Gerüchteküche. Das könnte sich heute Nacht ändern, um 0:00 Uhr hat Sony ein PlayStation-Event angesetzt, bei dem mit der Ankündigung des PlayStation-3-Nachfolgers gerechnet wird. ComputerBase wird selbstverständlich über alle relevanten Informationen und Details des Events berichten.

Mehr zum Thema
Anzeige