Countdown gibt Hinweis

Wird morgen Ubuntu für Tablets vorgestellt? (Update)

Die beliebte Linux-Distribution Ubuntu hat zwar bereits ihren Weg auf einzelne Tablets gefunden, eine eigens für solche Geräte konzipierte Version des freien Betriebssystems gibt es jedoch bislang nicht. Auf der Ubuntu-Homepage gibt es seit Kurzem allerdings Hinweise, die eindeutig in diese Richtung weisen.

Auf ubuntu.com ist ein Countdown zu sehen neben welchem die Zeile „Tick, tock, tablet time!“ steht. Daher besteht kein Zweifel, dass eine Ankündigung des Ubuntu-Projekts bezüglich Tablets unmittelbar bevorsteht. Der Countdown läuft morgen um 17 Uhr ab.

Countdown auf ubuntu.com
Countdown auf ubuntu.com

Vor wenigen Tagen hatte der Ubuntu-Distributor Canonical eine Vorschau von Ubuntu für Smartphones am 21. Februar angekündigt, was bereits den neuen Fokus des Open-Source-Projekts in Richtung Mobilcomputer unterstreicht. Ein Pendant für Tablets ist dabei alles andere als unwahrscheinlich. Zudem hat es das Betriebssystem bereits auf Tablets wie das Nexus 7 oder das angekündigte Nibbio-Tablet geschafft.

Spätestens morgen Nachmittag dürfte sich zeigen, was sich hinter dem Ubuntu-Countdown verbirgt.

Einen zeitlich exakt mit jenem auf der Ubuntu-Homepage übereinstimmenden Countdown gibt es auf der Internetseite des Smartphone-Herstellers HTC zu sehen. Zur selben Zeit morgen Nachmittag um 17 Uhr läuft dieser ab. Hinweise, worum es dabei geht, liefert HTC über Google+: Ein Foto zeigt ein von einem Tuch verdecktes Gerät, welches allerdings von der Form her eher auf ein Smartphone als ein Tablet hinweist, worüber sich jedoch nur spekulieren lässt. Laut HTC Inside soll das HTC One morgen vorgestellt werden.

Countdown auf htc.com
Countdown auf htc.com

Teaser für „große“ HTC-Ankündigung
Teaser für „große“ HTC-Ankündigung (Bild: plus.google.com)

Nichtsdestotrotz ist auffällig, dass Ubuntu und HTC zum selben Termin etwas mitteilen möchten. Dies muss zwar nicht bedeuten, dass HTC ein erstes Tablet mit Ubuntu präsentieren wird, eine Verbindung zwischen beiden Ankündigungen ist jedoch sehr wahrscheinlich.

Vielen Dank an unseren Leser Mr.Wifi für den Hinweis im Forum!

Update 22:32 Uhr (Forum-Beitrag)

Via Twitter liefert HTC ein weiteres „Teaser“-Foto für den morgigen 19. Februar. Es zeigt unter Laken befindliche Objekte (Geräte?).

Was verbirgt HTC unter dem Laken unten links? Ein Tablet?
Was verbirgt HTC unter dem Laken unten links? Ein Tablet? (Bild: distilleryimage8.instagram.com)

Das in der unteren Reihe links befindliche Objekt besitzt dabei eine Form, die an ein Tablet erinnert, was wiederum zur Spekulation um ein neues HTC-Tablet (mit Ubuntu-OS?) passen könnte. Allerdings kann es sich auch um ein völlig anderes Gerät handeln. Morgen Nachmittag wird sich zeigen, was HTC und Ubuntu präsentieren werden und ob wirklich eine Verbindung besteht.

Anzeige