E-Book-Reader mit acht Zoll großem Display

E-Book-Reader Trekstor Pyrus Maxi betritt den Markt

Die Pyrus-Serie des in Lorsch ansässigen Elektronik-Herstellers hat dieser Tage Zuwachs bekommen. Nach dem Pyrus und dem Pyrus Mini präsentiert Trekstor nun den Pyrus Maxi, welcher mit einem acht Zoll großen Display Benutzer auf dem hart umkämpften Reader-Markt für sich gewinnen soll.

Des weiteren verfügt das Display des Pyrus Maxi über eine Digital-Ink-Technik und einer Auflösung von 1.024 × 768 Bildpunkten. Der verbaute Speicher misst vier Gigabyte, kann aber über übliche microSD-Karten um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Als E-Book-Formate werden E-Pub, FB2, HTML, PDB, PDF, RTF, TXT unterstützt, E-Pub und PDF zudem auch mit Adobe DRM. Mit sechs Schriftgrößen und diversen anderen Einstellungen soll sich die Anzeige des Lesegerätes einfach an die eigenen Lesegewohnheiten anpassen lassen. Bilder werden in den Formaten BMP, GIF, JPEG, PNG dargestellt.

Der 151 × 211 × 10 Millimeter messende und rund 320 Gramm schwere Reader verfügt über eine gummierte Oberfläche, mit welcher dieser besonders gut in der Hand liegen soll. Mit digitalen Büchern wird dieser über den microUSB-Anschluss bestückt, WLAN oder andere Schnittstellen sind nicht vorhanden.

Der Pyrus Maxi soll ab Juni zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro im Handel verfügbar sein.

Anzeige