Superkräfte und Superwaffen

Erste Gameplay-Szenen aus „Saints Row IV“ veröffentlicht

Die Ankündigung eines neuen Ablegers der „Saints Row“-Serie, der noch im August diesen Jahres erscheinen soll, versprach eine Menge Spaß für Freunde abgedrehter Unterhaltung. Den Anspruch der Marke auf Zerstörungsorgien unterstreicht ein erstes Video, das Gameplay-Sequenzen aus der Alpha-Version des Spiels zeigt.

In „Saints Row IV“ übernimmt der Spieler erneut die Rolle des Anführers der gleichnamigen Straßengang, der mittlerweile Präsident der Vereinigten Staaten geworden ist und von Aliens in eine Digitalwelt gesperrt wird. Zu sehen sind im Trailer erste Eindrücke der pervertierten Stadt Steelport und einige der wie angekündigt durchgeknallten Waffen, in diesem Fall eine „Inflator“-Kanone und eine „Dubstep-Gun“, die überdies nicht nur aufgerüstet, sondern auch verschönert werden dürfen. Zudem zeigen die Entwickler erste Superkräfte, mit denen sich die Stadt einmal mehr verwüsten lässt, die gleichzeitig aber auch den Spielablauf etwa über eine höhere Laufgeschwindigkeit verbessern. Durch die ebenfalls besonders mächtigen Aliens, die auch eine Art Superheld im Arsenal haben, soll das Spiel dennoch ausgeglichen und herausfordernd bleiben.

Video „Saints Row IV – PAX Demo
Mehr zum Thema