In Europa als Lumia 925?

Nokia bestätigt neues Flaggschiff Lumia 928 (Update 2)

Eine bevorstehende Vorstellung des neuen Lumia-Flaggschiffs scheint sich allmählich zu bestätigen: Nachdem Nokia vor Kurzem bereits die Präsentation eines neuen Windows-Phone-Endgeräts für den 14. Mai angekündigt hat, schaltet der finnische Hersteller nun eine Teaser-Webseite für sein kommendes Flaggschiff-Smartphone frei.

Sie zeigt ein erstes Bild des Geräts, das die Kamerafunktion in den Mittelpunkt stellt. Der Name des Modells wird zwar nirgends genannt, findet sich aber in der URL. Demnach wird das Smartphone – wie schon bereits seit Längerem spekuliert – Lumia 928 heißen.

Die Ankündigungswebseite lässt keine Schlüsse auf die technische Ausstattung oder einen Starttermin des Geräts zu. Dort heißt es lediglich: „Bleiben Sie dran für Updates über das neueste Nokia Lumia“. Früheren Berichten zufolge wird das kommende Flaggschiff dünner als das aktuelle 920 sein und ein 4,5 Zoll großes Super-AMOLED- statt eines LC-Displays sowie ein Aluminiumgehäuse bieten.

Nokia Lumia 928
Nokia Lumia 928 (Bild: Nokia)

Doch bevor Nokia die neue Ankündigungswebseite online stellte, hatte der finnische Konzern bereits eine Printanzeige in der Zeitschrift Vanity Fair geschaltet. Dort wird das Lumia 928 vom Unternehmen mit der Kameratechnik PureView, Carl-Zeiss-Optik und Nokias proprietärem optischen Bildstabilisator beworben. PureView dürfte hier der Einschätzung von Engadget zufolge jedoch eher für die Bildqualität – wie im Fall des Lumia 920 – statt für den 41-Megapixel-Sensor eines Nokia 808 PureView stehen.

Laut der Anzeige wird das Nokia Lumia 928 in den USA wie erwartet über den Netzbetreiber Verizon auf den Markt kommen. Dies hatte Nokias CEO bereits im April dieses Jahres durchblicken lassen, indem er ein neues, bislang unbekanntes Lumia-Modell für den US-amerikanischen Markt ankündigte.

Laut der chinesischen Webseite Windows Phone Bar soll der finnische Mobilfunkhersteller das Modell auch für den europäischen Markt planen und zukünftig unter der Bezeichnung Lumia 925 vermarkten. Die Vorstellung soll dem Bericht zufolge auf der bereits genannten Veranstaltung am 14. Mai in London erfolgen.

Update 08.05.2013 11:07 Uhr (Forum-Beitrag)

Nun hat Nokia auf der bekannten Ankündigungswebseite des Nokia Lumia 928 unter anderem ein Video veröffentlicht, in welchem die Kamera mit 8,7 Megapixeln und Carl-Zeiss-Optik des kommenden Lumia-Smartphones mit der eines Samsung Galaxy S III und eines Apple iPhone 5 verglichen wird.

Video „Nokia Lumia 928 mit PureView

Update 10.05.2013 16:46 Uhr (Forum-Beitrag)

Nokia, Verizon und Microsoft haben die Markteinführung des Nokia Lumina 928 für den 14. Mai nun bestätigt. Das Gerät wird vorerst exklusiv bei Verizon zum Preis von 99 US-Dollar (inkl. Vertrag) verfügbar sein.

Nokia Lumia 928 Nokia Lumia 920
Typ: Bartype
OS: Windows Phone 8
Display:
(Auflösung)
4,5", ClearBlack-AMOLED
1280 x 768 Pixel (334 ppi)
4,5", ClearBlack-LCD (IPS)
1.280 × 768 Pixel (331 ppi)
Display-Art: Touchscreen, kapazitiv
Bedienung: Touch, Knopfreihe
CPU / Chip: Qualcomm Snapdragon S4 MSM8960
Dual-Core, 1,5 GHz
Adreno 225
Arbeitsspeicher: 1 GB
Speicher: 32 GB, nicht erweiterbar
Verbindungen: GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+/LTE/WLAN/Bluetooth/NFC/GPS/GLONASS
Standards / Besonderheiten: DC-HSPA+ (bis zu 5,76 Mbit/s Up-, bis zu 42,2 Mbit/s Download)
LTE (bis zu 50 Mbit/s Up-, bis zu 100 Mbit/s Download)
WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 3.0, drahtlose Ladefunktion (Qi-Standard)
Kamera: 8 Megapixel, Dual-LED-Blitz, Autofokus, optischer Bildstabilisator, Videos mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera mit 1.280 × 960 Pixeln
8 Megapixel, Dual-LED-Blitz, Autofokus, optischer Bildstabilisator, Videos mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera mit 1.280 × 960 Pixeln
Akku (mAh): 2.000 2.000
Abmessung: 133,0 × 68,9 × 10,1 mm 130,3 × 70,8 × 10,7 mm
Gewicht: 162 Gramm 185 Gramm
SAR-Wert: k.A. W/kg 1,33 W/kg
Lieferumfang: Kopfhörer, USB-Kabel, Ladegerät, Kurzanleitung
Nokia Lumia 928
Nokia Lumia 928