Besonders empfindlicher Touch-Screen und Snapdragon 800

Details zum Sony-Phablet Xperia Z Ultra werden konkret

Die Gerüchteküche ist sich einig, dass Sony schon bald ein schlankes Phablet namens Xperia Z Ultra vorstellen wird. Immer konkreter werden die Hinweise und Details zu dem Gerät, das einen 6,4 Zoll in der Diagonale messenden Touch-Screen mit besonderer Erkennungsgenauigkeit aufweisen soll.

So hat Sony offenbar bereits Einladungen zu einer am 4. Juli stattfindenden Presseveranstaltung in Paris verschickt, auf welcher die Vorstellung des Xperia Z Ultra vermutet wird. Die Einladung zeigt bereits ein äußerst schlankes Mobilgerät, bei welchem es sich um das besagte Phablet handeln soll. Darüber hinaus soll es auch eine Einladung für ein ähnliches Event am 25. Juni in München geben, wie AndroidPit berichtet.

Sony bereitet eine „Überraschung“ vor
Sony bereitet eine „Überraschung“ vor (Bild: xperiablog.net)

Besondere Aufmerksamkeit erregt nicht nur das für Sony ungewohnte Phablet-Format, mit welchem dieser Tage Smartphones mit besonders großem Display beschrieben werden, sondern vor allem die Empfindlichkeit des Touch-Screens. Bei letzterem wird gemunkelt, dass eine Technik aus dem Hause Neonode zum Einsatz kommt, das Sony zu seinen Kunden zählt. Dieses hat eine Touch-Screen-Technik (Video) entwickelt, welche die Bedienung mit nahezu jedem Gegenstand erlaubt und dabei die Größe des für die Eingabe genutzten Gegenstands oder Fingers erkennen kann. Auch die Nutzung mit Handschuhen oder das Zeichnen mit einem Bleistift sollen damit möglich sein.

Diese Vermutung stellte zunächst der Xperia Blog an. Neue Informationen aus Taiwan scheinen zumindest eine besondere Touch-Screen-Technik zu bestätigen: Die Seite ePrice hat jüngst vermeintliche Fotos und Spezifikationen des Xperia Z Ultra publiziert. Demnach verfügt das Xperia Z Ultra über einen Snapdragon-800-SoC von Qualcomm mit 2,2 GHz, zwei Gigabyte RAM, 16 Gigabyte internen Speicher sowie einen microSD-Karten-Slot. Das 6,4-Zoll-Display soll mit 1.920 × 1.080 Pixeln auflösen und dabei eine Bildpunktdichte von 342 ppi bieten. Des Weiteren werden Kameras mit acht (hinten) respektive 2,2 Megapixeln (vorne) sowie Android 4.2 als Betriebssystem erwartet. Ebenfalls aus inoffiziellen Kreisen stammen die Angaben zu den Abmessungen des Geräts: Es soll 179,2 × 92 × 6,5 mm messen und dabei 212 g auf die Waage bringen. Die Akkukapazität liegt laut den Gerüchten bei 3.000 mAH.

Zeichnen mit dem Belistift auf dem Sony Xperia Z Ultra?
Zeichnen mit dem Belistift auf dem Sony Xperia Z Ultra? (Bild: eprice.com.tw)
Vermeintliche Spezifikationen des Sony Xperia Z Ultra
Vermeintliche Spezifikationen des Sony Xperia Z Ultra (Bild: eprice.com.tw)