Microsoft Surface Pro im Test

Schweres Tablet, leichtes Notebook
Autor:

Vorwort

Als Microsoft im Juni 2012 die eigene Tablet-Serie Surface vorstellte, zeigte der Redmonder Konzern abermals, dass er nicht nur Softwareschmiede ist, sondern gleichzeitig als Konkurrent im Hardware-Sektor wahrgenommen werden möchte. Mit dem Surface RT schuf Microsoft ein Tablet, das mit einem Prozessor nach ARM-Architektur ausgestattet ist und daraus resultierend eine spezielle Version von Windows 8 benötigt. Auf dem Surface RT kommt Windows RT zum Einsatz, das nicht kompatibel zu herkömmlichen Desktop-Anwendungen ist.

x86-Prozessoren wollte Microsoft aber nicht komplett fallen lassen, sodass man mit dem Surface Pro ein weiteres Tablet vorstellte, das mit einer i5-CPU von Intel arbeitet und somit auch voll kompatibel zu allen Anwendungen ist. Seit dem 31. Mai ist das Surface Pro nun auch in Deutschland erhältlich.

Microsoft Surface Pro
Microsoft Surface Pro

Die Aufteilung in zwei Geräteklassen sorgte nicht selten für Verwirrung bei der potenziellen Kundschaft. Es herrschte Unklarheit darüber, welche Anwendungen auf welchem Gerät ausführbar sind. Während sich das Surface RT als klassisches Tablet für den freizeitlichen Einsatz versteht, möchte das Surface Pro mehrere Geräte in einem verbinden und das komplette Einsatzspektrum abdecken, sprich Notebook und Tablet zugleich sein. Doch wie so oft gilt: wenn alles in einem Produkt vereint werden soll, muss oftmals mit Abstrichen über das gesamte Spektrum gerechnet werden. Im Test klären wir, ob Microsoft mit dem Surface Pro der Spagat gelungen ist.

Spezifikationen & Lieferumfang

Microsoft Surface Pro
OS: Windows 8 Pro 64-Bit
Display: 10,6 Zoll
1.920 × 1.080 Pixel (208 ppi)
„ClearType“-Display
Bedienung: Touch, Stylus
CPU:
GPU:
Chipsatz:
Intel i5-3317U, 1,7 GHz, Dual-Core (4 Threads)
Intel HD Graphics 4000
Intel HM77
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3, 800 MHz, CL11
Speicher: 128 GB (SSD) (89 GB verfügbar)
erweiterbar per microSD-Karte
Mobilfunkstandards: -
Weitere Übertragungsstandards: WLAN 802.11a/b/g/n
Bluetooth 4.0 (LE)
Anschlüsse: 1 × USB 3.0
Mini-DisplayPort
Headset-Buchse
Port für Tastaturen
Kameras: 2 × 1,0 Megapixel 720p-„HD-LifeCam“
Akku: 5.676 mAh, 42 Wh
Abmessung: 275 × 173 × 13 mm
Gewicht: 907 Gramm
Lieferumfang: Ladegerät (12 V, 5,6 A) mit USB-Buchse (5 V, 1,0 A),
Stylus, Kurzanleitung
Anzeige