Vorstellung um 17:00 Uhr

Alle technischen Daten zum Nokia Lumia 1020 (Update)

Die Präsentation des Nokia Lumia 1020 ist zwar erst für 17:00 Uhr deutscher Zeit angesetzt, doch bereits jetzt sind alle technischen Daten des Smartphones an die Öffentlichkeit gelangt. In vielen Bereichen übernimmt das Lumia 1020 demnach Bauteile des Lumia 925.

Denn auch das Lumia 1020 setzt auf ein 4,5 Zoll großes AMOLED-Display mit 768 × 1.280 Bildpunkten und einen Dual-Core-SoC von Qualcomm, der mit 1,5 Gigahertz taktet. Unterschiede finden sich beim internen Speicher, der mit 32 Gigabyte jetzt wieder auf dem Niveau des Lumia 920 liegt, sowie beim Arbeitsspeicher, der erstmals zwei Gigabyte bei einem Smartphone mit Windows Phone 8 beträgt. Bei den Mobilfunk- und weiteren Übertragungsstandards setzt Nokia mit HSPA+, LTE, WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 3.0, A-GPS und GLONASS sowie NFC auf bereits Bekanntes. Bereits am Mittwoch waren erste Bilder vom Nokia 1020 an die Öffentlichkeit geraten.

Eigentliches Highlight des Lumia 1020 ist aber die 41-Megapixel-Kamera. Das PureView-System arbeitet mit sechs Linsen und einem optischen Bildstabilisator. Für Fotos kommt ein Xenon-, für Videos ein LED-Blitz zum Einsatz. Letztere können mit Full-HD-Auflösung und Stereoton aufgenommen werden. Außerdem nennt das Datenblatt einen „3x High Resolution Zoom“. Für die Frontkamera kommt ein 1,2-Megapixel-Sensor mit Weitwinkel zum Einsatz. Die Bedienung erfolgt in allen Fällen über Nokias neue Kamera-App „Pro Cam“.

Ambitionierten Fotografen bietet Nokia zusätzlich das „Camera Grip PD-95G“ an, das eine bessere Haltung ermöglichen soll und darüber hinaus eine zusätzliche Batterie, einen zweistufigen Auslöser und einen Befestigungspunkt für Stative bietet. Das Zubehör soll für etwa 70 US-Dollar angeboten werden. Kabelloses Laden nach Qi-Standard soll indes über die Schale „CC-3066“ ermöglicht werden.

Aufnahme mit Nokia Lumia 1020
Aufnahme mit Nokia Lumia 1020 (Bild: Nokia)

Die Gesprächszeit des Lumia 1020 soll bei 13,3 Stunden (3G), die Standby-Zeit bei 16 Tagen, die Videowiedergabe bei 6,8 Stunden und die Musikwiedergabe bei 63 Stunden liegen. Das Smartphone soll in den Farben Schwarz, Weiß und Gelb auf den Markt kommen und wird aktuell mit 602 US-Dollar gehandelt. Alle weiteren Informationen folgen im Verlauf des frühen Abends.

Nokia Lumia 1020
OS: Windows Phone 8
Display: 4,5 Zoll
768 × 1.280 Pixel (332 ppi)
AMOLED, ClearBlack, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch
SoC: Qualcomm Snapdragon
Dual-Core, 1,5 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB
Speicher: 32 GB
Mobilfunkstandards: GSM/EDGE/GPRS (850, 900, 1.800, 1.900 MHz)
UMTS/HSPA+ (850, 900, 1.900. 2.100 MHz)
(bis zu 42,2 MBit/s im Down-, 5,76 MBit/s im Upstream)
LTE (800/900/1.800/2.100/2.600 MHz)
(bis zu 100 MBit/s im Down-, 50 MBit/s im Upstream)
Weitere Übertragungsstandards: WLAN 802.11a/b/g/n
Bluetooth 3.0
A-GPS & GLONASS
NFC
Micro-USB 2.0
Hauptkamera: 41 Megapixel, PureView, BSI, optischer Bildstabilisator,
Autofokus, 6 Linsen, f/2,2, Xenon- und LED-Blitz (Video)
Videoaufnahmen mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera: 1,2 Megapixel, Weitwinkel
Videoaufnahmen mit 1.280 × 720 Pixeln
Akku: 2.000 mAh
Abmessung: 130,4 × 71,4 × 10,4 mm
Gewicht: 158 Gramm

Update 15:00 Uhr (Forum-Beitrag)

Der US-Provider AT&T stimmt mit einem ersten Video ebenfalls vor dem offiziellen Start bereits auf das neue Smartphone ein. Auch dort liegt der Fokus ganz klar auf der neuen Kamera:

Video „Nokia Lumia 1020
Mehr zum Thema
Anzeige