Asus MeMO Pad HD 7 im Test

Das 7-Zoll-HD-Tablet für 149 Euro
Autor:

Vorwort

Die Paradigmen in der Welt der Smartphones und Tablets haben sich gewandelt. Wo lange Zeit insbesondere über die Größe eine Unterscheidung zwischen Smartphones und Tablets gehalten wurde, ist spätestens seit dem letzten Jahr eine Verschmelzung der Geräteklassen im Gange, die sich in immer größeren Smartphones und immer kleineren Tablets ausdrückt.

Vor diesem Hintergrund kann Asus unter den Tablet-Herstellern als eines der Unternehmen gelten, die endgültig für den Durchbruch bei den 7-Zoll-Tablets gesorgt haben. Zugleich dürfen sich die Verantwortlichen mit Blick auf das für Google produzierte Nexus 7 darüber freuen, in puncto Preis-/Leistungsverhältnis eines der aktuell interessantesten Geräte in diesem umkämpften Segment konzipiert zu haben und mit der zweiten Version einen weiteren potentiellen Hochkaräter fertigen zu dürfen.

Asus MeMO Pad HD 7
Asus MeMO Pad HD 7

Allerdings ist die weitere Produktstrategie gerade wegen der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Google durchaus delikat, schließlich stand schon vor der Einführung der Nexus-Geräte fest, dass Asus sich mittelfristig selbst Konkurrenz würde machen müssen. Diesem Umstand könnte geschuldet sein, dass die Taiwaner bei der Einführung des MeMO Pad und des MeMO Pad Smart gefühlt mit leicht angezogener Handbremse fuhr – so richtig überzeugen konnten die beiden Geräte jedenfalls nicht.

Diese Problematik ist auch in der Gegenwart akut, denn auch das nächste Nexus 7 wird wieder aus dem Hause Asus stammen. Was also mit der eigenen Marke, den MeMO Pads, tun? Das HD 7 schickt sich in dieser Hinsicht an, im Besonderen mit dem Faktor Preis/Leistung zu punkten. Im Folgenden soll geklärt werden, was das Gerät vor diesem Hintergrund zu bieten hat.

Spezifikationen & Lieferumfang

Asus MeMO Pad HD 7 Nexus 7
OS: Android 4.2.1 Android 4.2.2
Display: 7 Zoll
1.280 × 800 Pixel (216 ppi)
IPS-Panel
Bedienung: Touch
SoC:
CPU:
GPU:
MediaTek MTK 8125
Quad-Core, 1,2 GHz
PowerVR SGX 544
Nvidia Tegra 3 T30L
Quad-Core, 1,2 GHz
ULP GeForce
Arbeitsspeicher: 1 GB
Speicher: 16 GB
erweiterbar per microSD-Karte
8, 16 oder 32 GB, nicht erweiterbar
Mobilfunkstandards: optional als 3G-Modell erhältlich
Weitere Übertragungsstandards: WLAN 802.11 b/g/n
Bluetooth 4.0
WLAN 802.11 b/g/n
Bluetooth 3.0
NFC
Hauptkamera: 5,0 Megapixel
Videoaufnahmen mit
1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera: 1,2 Megapixel
Videoaufnahmen mit
1.280 × 720 Pixeln
Akku: 3.950 mAh (16 Wh),
fest verbaut
4.325 mAh (19 Wh),
fest verbaut
Abmessung: 196,8 × 120,6 × 10,8 mm 198,5 × 120 × 10,45 mm
Gewicht: 302 Gramm 340 Gramm
Lieferumfang: Ladegerät (5 V, 1,3 A), Micro-USB-Kabel, Kurzanleitung
Anzeige