Tower-Kühler mit variabler Lüfterausrichtung für 40 Euro

Quadratisch & flexibel: be quiet! „Shadow Rock 2“

Der bereits auf der CeBIT gezeigte „Shadow Rock 2“-Kühler wurde von be quiet! nun mit den finalen Spezifikationen vorgestellt. Statt eines 135-mm-Lüfters wird nun ein kleineres Modell verwendet, die quadratisch-kompakte Grundform sowie der Verzicht auf optische Spielereien bleiben hingegen erhalten.

Auf eine Oberflächenbehandlung der vier 8-mm-Heatpipes oder der 51 Lamellen muss daher verzichtet werden, lediglich die Oberseite des Kühlers ist wie bei allen Modellen der Shadow-Rock-Serie hinter einer Blende versteckt. Im Gegensatz zu den teureren „Dark Rock“-Produkten ist die Mittelklasse-Version aber nicht nur kleiner, sondern nutzt nur noch ein einzelnes Lamellenmodul. Die einzelnen Lamellen sollen durch die wellenförmige Ausgestaltung der Seitenflächen für eine verringerte Lautstärke bei gesteigerter Kühlleistung sorgen; die maximal freigegebene TDP liegt bei 180 Watt.

be quiet! „Shadow Rock 2“
be quiet! „Shadow Rock 2“

be quiet! „Shadow Rock 2“
be quiet! „Shadow Rock 2“
be quiet! „Shadow Rock 2“

Durch den symmetrischen Aufbau des quadratischen Kühlers kann der mitgelieferte 120-mm-Lüfter der neuen „Pure Wings 2“-Serie mit Gleitlager beliebig an allen vier Seiten montiert werden. Angaben zum Regelspektrum des PWM-Ventilators macht be quiet! nicht, die Maximaldrehzahl liegt bei 1.600 U/min. Das Montagekit des Shadow Rock 2 ist zu allen aktuellen Sockeln von AMD und Intel kompatibel. Nach wie vor ist eine einstufige Montage mit direkter, rückseitiger Verschraubung des Kühlkörpers von Nöten.

Der Shadow Rock 2 ist in unserem Preisvergleich bereits gelistet und ab 40 Euro verfügbar.

Modell Shadow Rock 2
Bauform Tower
Dimensionen (inkl. Lüfter) 147 (B) × 122 (T) × 160 (H) mm
Material Kupfer (Heatpipes), Aluminium (Lamellen)
Gewicht (inkl. Lüfter) 1120 g
Heatpipes 4 × 8 mm
Lüfter Anzahl u. Dimension: 1 × 120 mm
Drehzahl: ca. 1.600 U/min
Durchsatz: 51 CFM
Lautstärke: 25,4 dBA
Steuerung: 4-Pin-PWM
Kompatibilität AMD: FM2/FM1/AM3(+)/AM2(+)
Intel: LGA 2011/1366/1156/1155/1150/775
Besonderheiten TDP bis zu 180 Watt