Vorstellung am 4. September

Samsung bestätigt Galaxy Note III und Smartwatch

Auch wenn es im Vorfeld wie so oft bereits jeder gewusst haben will, und auch Samsung selbst eindeutige Hinweise auf mögliche Produktvorstellungen gegeben hat, bestätigt das Unternehmen nun gegenüber The Korea Times, dass man am 4. September das Smartphone Galaxy Note III und die Smartwatch Galaxy Gear vorstellen wird.

Im Gespräch mit der Zeitung geht Lee Young-hee, Executive Vice President Samsung Mobile, zwar nicht auf technische Details beider Geräte ein, bestätigt aber zumindest die Namen und die Vorstellung am 4. September im Rahmen der IFA 2013. Außerdem gibt sie an, dass die Smartwatch Galaxy Gear nicht mit einem gebogenen Display ausgestattet sein wird. Mit der Uhr wird Samsung einen Trend im Bereich der mobilen und smarten Begleiter lostreten, so die Einschätzung von Lee Young-hee. Eine Telefonfunktion soll indes nicht Teil der Ausstattung sein.

Zum Galaxy Note III werden keine Aussagen getroffen, sondern nur der Name und die Vorstellung bestätigt. Erwartet wird das Gerät mit einem 5,68 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten, von welchem nun auf SonnyDickson ein Bild veröffentlicht wurde. Als System-on-a-Chip werden der Qualcomm Snapdragon 800 sowie Samsungs Exynos 5420 gehandelt. Arbeitsspeicher und interner Speicher könnten drei respektive 32 Gigabyte groß ausfallen, während die Angaben zum Akku 3.200 mAh und zur Kamera 13 Megapixel lauten. Als Betriebssystem soll bereits Android 4.3 zum Einsatz kommen. Spätestens zur IFA 2013 ist mit weiteren Information zu rechnen.

Display des Samsung Galaxy Note III
Display des Samsung Galaxy Note III (Bild: SonnyDickson)
Mehr zum Thema
Anzeige