Alle Teile der Weltraumsimulation ab 1 US-Dollar

Humble Bundle bietet komplette „X“-Reihe an

In einem neuen Angebot der „Weekly“-Serie des Humble Bundles wird derzeit die Weltraumsimulation „X“ im üblichen „pay what you want“-Prinzip angeboten. Enthalten sind alle bisher veröffentlichten Teile der Serie sowie alles offiziell von Egosoft vertriebene Material.

Zum Basis-Bundle gehören „X: Beyond the Frontier“ mit der Erweiterung „X-Tension“, „X2: The Threat“ sowie „X3: Reunion“ mit dem „Bonus Package“, wobei es sich um von Entwickler Egosoft ohnehin gratis veröffentlichte Plugins handelt. Ab einem Kaufpreis von sechs US-Dollar sind die eigenständig lauffähigen Erweiterungen zu X3, „Albion Prelude“ und „Terran Conflict“, inklusive des in der „X-Superbox“ enthaltenen Bonusmaterials, darunter unter anderem Mods, Artworks und eine 300 Seite starke Enzyklopädie, enthalten.

Für das Bundle sind ausschließlich Schlüssel für Valves Steam erhältlich, die jeder Stufe, nicht jedem Spiel zugeordnet sind. Während X1 und X2 nur auf Windows lauffähig sind, kann die gesamte X3-Reihe auch auf dem Mac oder Linux gespielt werden.

Am 15. November dieses Jahres erscheint nach rund sieben Jahren Entwicklungszeit mit „X Rebirth“ der lange erwartete Nachfolger der Serie.