Eigener Markt wird unbedeutender

PlayStation 4 erscheint erst 2014 in Japan

Neben einer überarbeiteten PlayStation Vita und einer neuen Minikonsole namens PlayStation Vita TV gab Sony auf der Pressekonferenz in Tokio eine Woche vor der Tokyo Game Show zudem bekannt, dass die PlayStation 4 erst am 22. Februar 2014 in Japan auf den Markt kommen wird.

Als Begründung gibt Sony an, dass man zunächst weitere Inhalte speziell für den japanischen Markt entwickeln möchte, bevor die Konsole erscheint. Dieser Schritt stellt eine deutliche Abkehr von der bislang von PlayStation-Konsolen gewohnten Praxis dar. Bisher kamen neue Konsolen immer als Erstes im Heimatland von Sony auf den Markt, mitunter sogar über ein halbes Jahr bevor sie in Europa erschienen. Die erste PlayStation kam in Japan beispielsweise am 3. Dezember 1994 auf den Markt, während sie in den USA erst am 1. September 1995 und in Europa am 29. September 1995 in den Handel gelangte. Bei der PlayStation 2 betrug die Differenz zwischen Japan und den USA noch rund sieben Monate (04.03.2000 zu 26.10.2000), bei der PlayStation 3 war es dann nur noch eine Woche (11.11. und 17.11.2006) und lediglich Europa musste vier Monate länger auf die PlayStation 3 warten (23.03.2007).

Allerdings hat auch Microsoft noch keinen genauen Termin für die Auslieferung der Xbox One in Japan genannt. Bislang ist nur bekannt, dass die Xbox One auch nicht mehr in diesem Jahr in Japan erscheinen wird. Auch wenn Microsoft nun auf den Termin des Kontrahenten reagieren und die Xbox One vor der PlayStation 4 in Japan veröffentlichen könnte, dürfte sie bei japanischen Spielern wie schon die Xbox 360 deutlich weniger Zuspruch finden als die PlayStation 4.

Als Entschädigung für die späte Veröffentlichung der PlayStation 4 bietet Sony in Japan ein spezielles „PlayStation 4 First Limited Pack“ an, bei dem Käufer das Spiel „Knack“ als kostenlosen Download erhalten. Darüber hinaus wird nur in Japan auch ein Bundle mit Kamera für 46.179 Yen (umgerechnet rund 350 Euro) verkauft werden. Die PlayStation 4 alleine kostet in Japan 41.979 Yen (rund 320 Euro).

Video „PlayStation 4: Nachrichten und Teilen
Mehr zum Thema