Version für den PC kommt zeitverzögert

Veröffentlichungstermin für „Dark Souls 2“ steht fest

Das Action-Rollenspiel „Dark Souls 2“ wurde im Rahmen der Tokyo Game Show zumindest für die Konsolen-Versionen mit einem Erscheinungstermin versehen, der wie erwartet erst im Jahr 2014 liegt. Zudem stellte Namco Bandai die Sammlereditionen des Titels vor.

Wie der Publisher offiziell ankündigte, wird das Spiel für die Xbox 360 und PlayStation 3 am 14. März 2014 in Europa erscheinen. Für die PC-Version gibt es hingegen noch keinen Termin. Wie Eurogamer in Erfahrung bringen konnte, soll diese jedoch „kurz darauf“ folgen. Zur Begründung beruft sich der Game Director des Spiels, Yui Tanimura, gegenüber der Seite auf das Bestreben, die PC-Version „optimal“ umzusetzen. Man arbeite immer noch an den Optionen, die es Spielern erlauben, die „Spezifikationen anzupassen“, womit Taniumra sich vermutlich auf verschiedene Auflösungen und Detailstufen bezieht.

Video „Dark Souls 2 – Aching Bones Trailer

Lange müssen Fans jedoch nicht warten: Auf dem PC soll die Version ebenfalls im März erscheinen. Mit erneuten Problemen des Vorgängers, dessen niedrige Auflösung und schlechte Texturqualität Kritik hervorriefen, rechnet Tanimura aber nicht. Denn beim ersten Teil, so die Erläuterung, habe man mit der Portierung zeitverzögert begonnen und deshalb „weniger Optionen“ gehabt, um „die PC optimaler hinsichtlich der Auflösung und so weiter“ zu gestalten. Dies sei nun nicht mehr der Fall. Zu einer Version für Next-Gen-Konsolen wollte sich der Game Director nicht äußern; er selbst würde zwar gerne daran arbeiten, eine Entscheidung sei jedoch noch nicht getroffen worden.

Dark Souls 2 – Collector Edition
Dark Souls 2 – Collector Edition
Dark Souls 2 – Black Armour Edition
Dark Souls 2 – Black Armour Edition
Mehr zum Thema
Anzeige