Lizenz ausgelaufen

„Warhammer Online“ wird eingestellt

Wie Mythic Entertainment auf der Homepage von „Warhammer Online: Age of Reckoning“ bekannt gegeben hat, wird das MMORPG zum Ende des Jahres eingestellt. Als Begründung wird jedoch trotz sinkender Serverzahlen nicht der Spielerschwund, sondern das Auslaufen der zugrunde liegenden Lizenz genannt.

In der offiziellen Begründung heißt es daher, dass das Spiel mit dem Auslaufen der Warhammer-Lizenz nach acht Jahren zum 18. Dezember 2013 eingestellt wird. Seit dem 18. September ist es daher nicht mehr möglich, das Abonnement für drei Monate oder einen größeren Zeitraum zu verlängern. Man habe sich, so die kurze Stellungnahme von Carrie Gouskos, dem Producer des Spiels, mit Games Workshop nicht über eine Fortsetzung der Kooperation einigen können. Dies wiederum mag auch an den niedrigen Spielerzahlen gelegen haben.

Mehr zum Thema
Anzeige