AMD Carrizo : Erste Notebooks und AiO mit neuer APU fotografiert

, 49 Kommentare
AMD Carrizo: Erste Notebooks und AiO mit neuer APU fotografiert

Mit der neuen Carrizo-APU will AMD den Marktanteil bei Notebooks ausbauen. AMD behauptet, mit der neuesten Entwicklung die beste Hauptrecheneinheit im Handel zu haben. Doch ohne Produkte kann das Vorhaben nicht gelingen. ComputerBase konnte auf der Computex nun die ersten sieben Carrizo-Geräte fotografieren.

Bei dem All-in-One-PC handelt es sich um den Pavilion 23 von HP, der mit dem A10-8700P das zweitschnellste Modell aus AMDs Carrizo-Portfolio trägt. Zudem wird HP mit dem Pavilion 17 ein 17 Zoll großes Notebook mit derselben APU verkaufen. Dell führt gleich zwei Notebooks ins Rennen. Sowohl das 15 Zoll große Inspiron 15-5555 als auch das 17 Zoll große Inspiron 17-5755 nutzen ebenso den A10-8700P. Dasselbe gilt auch für das Toshiba Satellite L50DT-C und das Acer Aspire E15 E5-552G.

Aber auch die schnellste der neuen APUs gibt es auf der Computex in Taipeh zu sehen. Asus setzt für das Notebook X555D auf den A10-8800P. Gegenüber der kleineren Version ist der CPU-Takt ein wenig höher und es gibt 128 zusätzliche Shadereinheiten, was für eine bessere Spieleleistung sorgt. Das kleinste Modell, der A8-8600P, wird vor Ort nicht in einem Endgerät gezeigt.

Produkte mit AMDs Carrizo-APU auf der Computex 2015
49 Kommentare
Themen: