Wiederbelebung : Galaxy Nexus erhält Android 5.1 dank CyanogenMod 12.1

, 29 Kommentare
Wiederbelebung: Galaxy Nexus erhält Android 5.1 dank CyanogenMod 12.1

Von offizieller Seite hatte Google im Herbst 2013 die Update-Versorgung mit neuen Android-Versionen für das Samsung Galaxy Nexus eingestellt. Version 4.3 aus dem Sommer des selben Jahres ist die letzte Android-Version, die an das Smartphone verteilt wurde. Dank CyanogenMod 12.1 gibt es nun Android 5.1 für das Galaxy Nexus.

Seit der Einstellung der offiziellen Updates kümmern sich die Entwickler von CyanogenMod darum, das Galaxy Nexus auf dem aktuellen Stand zu halten. Das im November 2011 veröffentlichte Smartphone ist seitdem mit Android 4.4 KitKat in Form zahlreicher Nightly- und Snapshot-Versionen von CyanogenMod 11 versorgt worden. CyanogenMod 12, das auf Android 5.0 Lollipop basiert, war bisher nicht für das Galaxy Nexus veröffentlicht worden, obwohl schon Anfang 2015 erste Geräte versorgt wurden.

Jetzt steht fest, dass die Entwickler CyanogenMod 12 nicht mehr für das Galaxy Nexus anbieten werden, sondern diese Version übersprungen und direkt CyanogenMod 12.1 auf Basis von Android 5.1 Lollipop zur Verfügung gestellt haben. CyanogenMod 12.1 wird seit April 2015 angeboten, im September des selben Jahres folgte die erste stabile Snapshot-Version, die für den Alltagseinsatz geeignet ist.

Der Download von CyanogenMod 12.1 für das Galaxy Nexus ist rund 250 Megabyte groß und wird zusammen mit einem neuen Recovery (7 MB) angeboten. Da es sich um die erste Nightly-Version handelt, muss mit Fehlern in dem Release gerechnet werden. Für den Betrieb muss zusätzlich ein aktuelles Google-Apps-Paket installiert werden, das aus rechtlichen Gründen nicht mit CyanogenMod ausgeliefert werden darf. Mindestens 45 Megabyte, maximal 617 Megabyte ist dieses Paket groß.

CyanogenMod 12.1 (Android 5.1 Lollipop) auf dem Samsung Galaxy Nexus
CyanogenMod 12.1 (Android 5.1 Lollipop) auf dem Samsung Galaxy Nexus

Noch kein CyanogenMod 13 mit Android 6.0

Das seit Ende November 2015 angebotene CyanogenMod 13 auf Basis von Android 6.0 Marshmallow wird noch nicht für das Galaxy Nexus angeboten. Diese Version des Betriebssystems bietet das CyanogenMod-Team seit Ende des letzten Jahres auch für das Nexus 4 an, dem im Herbst 2012 veröffentlichten Nachfolger des Galaxy Nexus. Für dieses Smartphone hatte Google den Support mit Android 5.1 eingestellt.

Offiziell verfügbare Android-Versionen für Nexus-Geräte
1.0 1.1 1.5 1.6 2.1 2.2 2.3 4.0 4.1 4.2 4.3 4.4 5.0 5.1 6.0
HTC Dream × × × × × × × × × × ×
Nexus One × × × × × × × ×
Nexus S × × × × × ×
Galaxy Nexus × × × ×
Nexus 7 (2012) ×
Nexus 4 ×
Nexus 10 ×
Nexus 7 (2013)
Nexus 5
Nexus 6
Nexus 9
Nexus Player
Nexus 5X
Nexus 6P
Pixel C
29 Kommentare
Themen: