Ashes of the Singularity : Käufer einer Radeon R9 380(X) bekommen Spiel gratis

, 46 Kommentare
Ashes of the Singularity: Käufer einer Radeon R9 380(X) bekommen Spiel gratis

Rund zwei Wochen vor der Veröffentlichung von Ashes of the Singularity, startet AMD eine Bundle-Aktion für Grafikkarten. Käufer einer Radeon R9 380 oder Radeon R9 380X erhalten besagtes Spiel gratis in Form eines Download-Codes.

Per Pressemeldung hat AMD auf die Aktion aufmerksam gemacht. Den Teilnahmebedingungen (PDF) zur Folge startet die Kampagne am heutigen 14. März 2016 und endet am 15. Mai 2016 – oder aber zuvor, wenn die begrenzte Zahl an Gratis-Codes bereits erschöpft ist.

Nicht alle R9 380(X) qualifizieren zur Teilnahme

Für die Teilnahme am Programm qualifiziere der Kauf einer Radeon R9 380 oder Radeon R9 380X innerhalb des Aktionszeitraums. Auch ausgewählte Komplettsysteme mit entsprechender Grafiklösung kämen in Frage. Allerdings gilt der Hinweis „ausgewählte“ pauschal, denn AMD weist darauf hin, dass nicht alle Händler und auch nicht alle Produkte automatisch dafür in Frage kommen. Im Zweifel gilt es, beim jeweiligen Händler und Produkt die Teilnahme an der Kampagne vor dem Kauf zu prüfen. Eine Webseite listet teilnehmende Händler auf.

Ashes of the Singularity als Aushängeschild für DirectX 12 und AMD

Das von Stardock entwickelte Strategiespiel Ashes of the Singularity gehört zu den ersten Titeln mit Unterstützung der neuen Schnittstellensammlung DirectX 12 unter Windows 10. Der ComputerBase-Test zeigte auf, dass aktuelle Grafikkarten von AMD in dem Spiel mit DirectX 12 deutlich schneller als unter DirectX 11 arbeiten. Nach einer Verschiebung soll Ashes of the Singularity nun am 31. März 2016 offiziell erscheinen.

46 Kommentare
Themen:
  • Michael Günsch E-Mail
    … zeichnet auf ComputerBase für das Ressort Massenspeicher rund um SSDs und HDDs verantwortlich.