Notiz Jetzt verfügbar : Spieleklassiker Day of the Tentacle Remastered

, 15 Kommentare
Jetzt verfügbar: Spieleklassiker Day of the Tentacle Remastered
Bild: GOG

Day of the Tentacle“ wird von vielen Spielern als das „Point and Click“-Adventure von LucasArts angesehen. Nachdem unter anderem bereits 2009 eine grafisch aufgewertete Version von „The Secret of Monkey Island“ erschienen ist, wartet nun auch der direkte Nachfolger von „Maniac Mansion“ mit neuer Grafik auf.

Im Original, welches 1993 erschienen ist und fünf Jahre nach Maniac Mansion spielt, muss der Spieler den Purpur-Tentakel des verrückten Wissenschaftlers Dr. Fred Edison davon abhalten, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Um dies zu verhindern stehen drei Charaktere samt Zeitmaschine zur Verfügung.

Eine überarbeitete Version des Spiels ist seit heute für rund 15 Euro unter anderem über GoG und Steam erhältlich. Für dieses wurden nicht nur alle Grafiken per Hand neu gezeichnet, auch Musik und Toneffekte wurden dem aktuellen Stand der Technik angepasst. Das klassische Interface, welches in der Original-Version zum letzten Mal zum Einsatz kam, ist ebenso nutzbar wie eine neue Variante. Und wie auch in der Version von 1993 lässt sich Maniac Mansion als Spiel im Spiel aufrufen.

Als kleine Zugabe haben sich die Original-Ersteller Tim Schafer, Dave Grossman, Larry Ahern, Peter Chan, Peter McConnell und Clint Bajakian zu einem Audiokommentar hinreißen lassen.

Bei GOG erscheint Day of the Tentacle Remastered wie bei anderen Spielen bereits gewohnt komplett ohne DRM.

Day of the Tentacle Remastered
15 Kommentare
Themen:
  • Michael Schäfer E-Mail
    … widmet sich dem Ressort Mobiles mit den beiden Schwerpunkten E-Book-Reader und Android-Tablets.