Radeon Pro Duo : Der angeblich echte Name der Radeon R9 Fury X2

, 36 Kommentare
Radeon Pro Duo: Der angeblich echte Name der Radeon R9 Fury X2

Seit der Ankündigung auf der E3 im vergangenen Sommer ranken sich Gerüchte um AMDs Grafikkarte mit zwei Fiji-GPUs. Jetzt gibt es konkrete Hinweise, was den Namen angeht. Die zunächst naheliegende Bezeichnung R9 Fury X2 wird es demnach nicht sein, stattdessen soll das Flaggschiff Radeon Pro Duo heißen.

Über diesen Namen berichtet Videocardz und beruft sich auf die für diverse Enthüllungen im Vorfeld bekannte Webseite Hardware Battle als Quelle. Gewichtige Unterstützung erhält das Gerücht durch die AMD-Homepage, auf der laut eines Screenshots zwischenzeitlich der Name Radeon Pro Duo zu finden war, obgleich dabei nicht das dahinter stehende Produkt enthüllt wurde. Die Namensgebung wirkt wie eine Kombination der Radeon-Familie für Privatkunden und Spieler sowie der FirePro-Familie für professionelle Anwender und Server.

AMD Radeon Pro Duo als Link auf AMD-Website
AMD Radeon Pro Duo als Link auf AMD-Website (Bild: Videocardz)

Vorstellung auf der GDC wahrscheinlich

Über den Namen hinweg gehen die Gerüchte weiter. Demnach werde die Radeon Pro Duo am 14. März vorgestellt, soll aber erst ein bis zwei Monate später verfügbar sein. Die Rede ist zudem von einer Wasserkühlung von Cooler Master und drei Stromanschlüssen. Wie gesichert diese Informationen sind, gilt es abzuwarten. Die erneut aufgerufenen 12 TFLOPs Rechenleistung wirken angesichts der Tatsache, dass bereits eine Radeon R9 295X2 als Vorgänger mit zwei Hawaii-GPUs auf rund 11,4 TFLOPs kommt, zunächst wenig plausibel.

Sollte sich der genannte Termin bewahrheiten, ist in der kommenden Woche die Ankündigung der Radeon Pro Duo im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) zu erwarten.

36 Kommentare
Themen:
  • Michael Günsch E-Mail
    … zeichnet auf ComputerBase für das Ressort Massenspeicher rund um SSDs und HDDs verantwortlich.