Bilder SilverStone TJ11 im Test: Das bietet das Gehäuse für 560 Euro

  • SilverStone TJ11 – Seitenansicht links Detail
  • SilverStone TJ11 – Front
  • SilverStone TJ11 – Front Seite links
  • SilverStone TJ11 – Seitenansicht rechts
  • SilverStone TJ11 – Seitenansicht links
  • SilverStone TJ11 – Oberseite mit Abdeckung
  • SilverStone TJ11 – Oberseite mit Abdeckung
  • SilverStone TJ11 – Oberseite ohne Abdeckung
  • SilverStone TJ11 – USB 3.0 Ports und Reset-Button
  • SilverStone TJ11 – Boden
  • SilverStone TJ11 – Rückansicht rechts
  • SilverStone TJ11 – Rückansicht
  • SilverStone TJ11 –Rückansicht links
  • SilverStone TJ11 – Innenansicht
  • SilverStone TJ11 – 180-mm-Lüfter Detail
  • SilverStone TJ11 – Innenansicht
  • SilverStone TJ11 – Innenansicht
  • SilverStone TJ11 – Innenansicht rechts
  • SilverStone TJ11 – Festplatteneinschübe
  • SilverStone TJ11 – Festplatteneinschübe
  • SilverStone TJ11 – Festplattenkühlung
  • SilverStone TJ11 – Innenraum Deckel von innen
  • SilverStone TJ11 – Mainboardträger
  • SilverStone TJ11 – Innenraum mit Hardware
  • SilverStone TJ11 – Innenraum mit Hardware
  • SilverStone TJ11 – Innenraum mit Hardware
  • SilverStone TJ11 – Befestigung für 2,5" SSD
  • SilverStone TJ11 – Netzteil mit Staubfilter
  • Foxconn A88GA-S mit CPU und RAM
  • Foxconn A88GM-Deluxe mit CPU und RAM
  • ATi Radeon HD 6850
  • Corsair Dominator DDR3-1600
  • Samsung SpinPoint F3 und Corsair Nova V32
  • Corsair AX750
  • Prozessorkühler
  • Lamptron FC5 Lüftersteuerung
  • SilverStone TJ11 – Front Seite rechts