PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Virenscanner ist der Beste?



Seiten : 1 [2]

suffer
05.03.2008, 03:54
Kaspersky hat keine gute heuristik. Jeder neue moderne virus ist davor "sicher". Dazu kommt die überdurchschnittlich hohe systemauslastung von kasp. Deswegen habe ich ja extra die links gepostet da es dort eine zusammenfassung der avs gibt. "extras" sind zb Command-Line Scanner, Skript-Blocker , abblocken von dcom exploit angriffen plus sichtbarkeit der ip von dem der angriff ausging! ich finde das sehr wichtig! genauso wie ich eine sunbelt kerio firewall nur dafür habe das sie genau anzeigt was noch gestartet wird wenn man eine datei öffnet und ob man dies zulassen möchte! damit ist es sogar möglich einen in die installation datei integrierten keylogger/BdT zu finden und das starten dessen zu verhindern aber die datei trotzdem das gewünschte programm installieren zu lassen! nach neusten tests liegt avast vor kaspersky was rootkits angeht und auch im gesamttest.
Avast! 1018204 99,4%
Kaspersky 1003470 98,0%
Ich kann folgende AVs empfehlen: Avast!, Sophos, AntiVir, NOD32
gut wäre zb auch die stärken zweier AVs zb Avast mit AntiVir (also memory scanner und normal scanner) die beide nicht viel systemleistung fressen und wunderbar zusammen funktionieren.
Es sollte gar keine malware auf deinen rechner kommen dürfen! wenn es erstmal drauf ist kann es in vielen fällen schon zu spät sein.

Tankred
05.03.2008, 10:22
Heuristik ist toll und ich weiß, wenn man sich näher mit Virenscannern befasst, findet man alles andere schnell langweilig. Man muss bei diesen Überlegungen aber natürlich auch immer berücksichtigen, dass die ITW-Viren meist nicht die supi unbekannten und komplizierten Schädlinge sind. Derzeit ist vorwiegend Malware unterwegs wie zum Beispiel der Netsky, gegen den es seit 2004 Signaturen gibt. Oder Mytob, der seit 2005 spätestens von jedem Programm erkannt wird. Dafür benötigt man keine super Heuristik wie sie NOD32 nutzt und die dieses Programm bekannt gemacht hat.

Jolly91
06.03.2008, 14:34
ich sag nur eines würde Avira und Avast nicht gleichzeitig nutzten = tötlich für den PC.

Habe mal beide laufen lassen, am nächsten tag hatte ich wieder mit avast drüber (Avira deinstalliert) und was fand der 3 Trojaner ich dachte lol. Ab in den Abgesicherten Modus und hab alle gelöscht, geht vom Abgesicherten modus viel besser.

suffer
06.03.2008, 14:53
das du überhaupt welche aufn rechner hast ist schon kein gutes beispiel! ich habe beide schon ewig laufen und nie probleme gehabt...

Jolly91
06.03.2008, 15:12
GOTT lösche irgendeinen lieber avira. Und dann schau mal im abgesicherten auf intensiv modus.

Hab am Samstag den pc neu aufgesetzt hatte laufend bluescreens.

Aber danach hatte ich beide laufen. Die haben nichts gefunden weil sie sich gegenseitig blockieren.

Probiers schalte/Deinstalliere einen würde antivir deinstallieren. Und dann guck.

Hatte 3 Trojaner. Habe sie immer laufen. Hab auch den pc mit beiden gechackt nicht gleichzeitig.

Heather
08.03.2008, 17:09
Hi

Ich nehme mein beitrag da oben noch mal zurück avast antivirus ist das schlechterste antivirus was auf dieser welt nur gibt! vor paar tage besuche ich irgent ne website da bekomme ich unendlich vielle viren avast hat zwar paar gelöscht doch er ist gescheitert.
Ich benuze wieder AntiVir PersonalEdition Classic es verweigert zur jedem virus den zugriff wen ein virus gefunden wurde! ich besuchte die website nochmal und für avira war das keine große sache!

Und das Kaspersky das beste antivirus sein wo fast überall steht stimmt nicht wen eine datei ein virus enthält wird es trozdem ausgeführt obwohl Kaspersky ein virus gefunde hat tja was nüzt kaspersky antivirus den wen die datei e aufgeführt werden kann

Avast, McAfee:kotz und Kaspersky hab ich mal aus meinem Leben verbannt!:kotz:kotz:kotz

Jolly91
08.03.2008, 18:58
hast du beide laufen lassen?

Kamikatze
09.03.2008, 00:07
Ja, Millionen von Benutzern weltweit werden von den von dir genannten Produkten erfolgreich geschützt und zufällig nur bei dir machen alle Probleme. Erkennst du Zusammenhänge? Und natürlich ist dann nur der Virenscanner schuld und sofort schlecht...

Wie kommst du überhaupt auf Seiten, auf denen du dir so viele Viren einfängst? Und warum werden diese gleich automatisch ausgeführt usw.?

Ich würde mir mal genauer überlegen, wo das Problem wirklich liegt...

vilden
09.03.2008, 21:45
Ich benutze Kaspersky (Vista) und noch keine probleme damit gehabt. Bremst auch mein System nicht aus ;)

Jolly91
11.03.2008, 16:02
hab einen virus gefunden:

Adware.Win32.MyWebSearch.o
Riskware.AdTool.Win32.MyWebSearch.br

Funkenschlag
11.03.2008, 16:12
Wo steht denn da was von Virus. Riskware/Adware ist poteniell bei vielen Anwendern nicht erwünscht aber nicht schädlich.

Jolly91
11.03.2008, 16:21
thx

Bernados
18.03.2008, 13:56
Ich habe seid Jahren AntiVir und bin sehr zufrieden damit,
hole mir regelmässig updates alles läuft sehr zuverlässig .

so ist es nun mal , der eine so, der andere so.
10 leute 10 meinungen

Joker #32
19.03.2008, 12:09
Ich hab auch Anti Vir (Free Version) und keine Probleme. Vorher hatte ich Norton und das war der größte Sch****

Tobiiiiii
22.03.2008, 11:52
Jop bin auch top zufrieden mit Antivir

Kartonschachtel
25.03.2008, 22:46
Habe mir gerade Bitdefender Internet Secturity 2008 bestellt, hoffe keinen groben Fehler begangen zu haben ;).

metlet2
28.03.2008, 05:57
Ich habe seit kurzem NOD32 nachdem G-Data einen Virus erkannt hat ihn aber nicht entfernen hat können , nach kurzer zeit dann ist Windows nach dem Starten hängengeblieben

habe dann das System neu aufgesetzt und eine Sicherung mit Perfekt Image gemacht, leider hatte ich das vorher verabsäumt

nachdem G-Data den Virus erkannt hat aber beim Entfernen versagt hat hoffe ich mit NOD 32 besser zu fahren ,aber sicher bin ich mir nicht

was hilft mir der Beste Virenscanner der zwar fast alles findet ,aber beim entfernen dann versagt

PS: welcher Virus das war weiss ich nicht mehr, irgendwas mit 32 hintendran

Gruss Franz

Xanthor1992
30.03.2008, 10:25
ACHTUNG:

Es gibt eine neue Version von avast! -> Avast! 4.8 Home Edition!

NEU: mit Spyware-Schutz!

Ich wechsel sofort auf Avast 4.8 -> AntiVir PersonalEdition Classic hat kein Spywareschutz, wollen dafür 19,95 € haben! -> avast ist kostenlos -> schnell downloaden: http://www.computerbase.de/downloads/software/antivirensoftware/home_edition/

:D

Mein Tipp :D

deshman
31.03.2008, 05:48
Ich habe auch die Gratisversion von AntiVir PersonalEdition Classic komisch ist nur das der wirklich nie was meldet, ich erinnere mich noch an Kaspersky der hat oft genug "geschrieen"

Combine
31.03.2008, 17:21
Es gab schon immer einen (kostenlosen) Spywareschutz für Avast. Neu ist, dass dieser in Avast Antivirus integriert ist.

Wiggum
18.04.2008, 00:25
Wenn ich zur Zeit versuche AntiVir PE Classic zu updaten erscheint statt dem üblichen deutschsprachigen Werbefenster ein englisches, läuft hier irgendetwas falsch ?

Krugel
03.05.2008, 01:29
Welcher ist der beste

Es hat keiner mehr die goldene Krone auf. Die ist auch Gdata schon längst zum Hals gerutzscht.

Ich hab hier gerade eine closed beta vor mir

Webwasher Workstation Engines Avira und Webwasher eigen.
Ich mag nix anders mehr

xDrAcHeNx
05.05.2008, 10:43
Antivir ist eigentlich das beste
Avast hatt mich nicht sehr ueberzeugt und Gdata is zu ressourcenverschwendend und langsam
den fehlenden spywareschutz in antivir habe ich mit AD-Aware von Lavasoft ausgeglichen schönes programm und schön schnell

tomsen78
05.05.2008, 12:41
ESET Nod32 ist das Beste im ganzen Land! ;)

-schellster Scan
-geringste Systembelastung
-stündliche Updates die Ingame Sessions nicht zum freezen bringen
.
.
.

Da kommt Antivir net ganz ran, aber ist wenigstens kostenlos.

_mclaren_
06.05.2008, 12:48
Was der großteil hier von sich gibt ist einfach nur subjektiv.
Ein schneller Scan, geringe Systembelastung und staendige Updates zeichnen noch lang kein gutes Antivirenprogramm aus, wenn die haelfte dann nicht erkannt wird - und ob das de Fall ist oder nicht, koennt ihr wohl kaum berichten.

Dort gibts Test u.a. http://www.av-comparatives.org/