PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : T-Mobile mit schwachen iPhone-Verkaufszahlen?



Sasan
10.12.2007, 11:46
Laut einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) (http://www.ftd.de/technik/it_telekommunikation/:T%20Mobile%20Pakt/290506.html) sehen die aktuellen iPhone-Verkaufszahlen nicht unbedingt rosig aus. Trotz des nunmehr zugestandenen Rechts auf Alleinvertrieb läuft der Absatz demnach bisher eher schleppend.

Zur News: T-Mobile mit schwachen iPhone-Verkaufszahlen? (/2007-12/t-mobile-mit-schwachen-iphone-verkaufszahlen/)

devebero
10.12.2007, 11:48
Bei den Preisen braucht man sich über den geringen Absatz wohl nicht zu wundern.

prokl64_a
10.12.2007, 11:50
Gott, zum glück hab ich den Mitarbeiterrabatt...

25 euro im Monat statt 50€ x)

Napalm Death
10.12.2007, 11:50
Tja, das macht Hoffnung, das die Deutschen doch noch nicht so verblödet sind und jeden Preis für jeden Mist hinlegen.

Mantovani
10.12.2007, 11:52
"dass aktuell trotz des voll im Gang befindlichen Weihnachtsgeschäfts nur rund 700 Geräte pro Tag verkauft würden"

Nach dem Sprichwort steht jeden Tag ein Dummer auf !
Aber 700 ?

Michael R.
10.12.2007, 11:54
Das ist auch gut, das ist ja eine Frechheit was die Verlangen! Die sollen mal merken, dass man den Kunden nicht überall ausnehmen kann.

Ich hab meins ohne Vertrag für 630€ gekauft, läuft jetzt mit E-Plus :D
Viel billiger als der T-Mobilemist

elite-kampfsau
10.12.2007, 12:00
Naja, über deinen Kommentar lässt sich streiten, Michael R. Einerseits ziehst du über T-Mobile und die Preise her, andererseits kaufst du dir ein Iphone für 630 Euro. In meinen Augen wurdest du bereits ausgenommen ... sorry, aber ist so.

MfG
Jens

marantz
10.12.2007, 12:02
NUR 630€ - Schnäppchen, was es wohl kosten würde/dürfte wenn es schon MMS verschicken könnte?

karuso
10.12.2007, 12:02
viele potenzielle käufer werden wohl nen abstecher nach frankreich machen, da gibts das iphone ohne vertrag und simlock für 749€. Im gegensatz zu den 1400€ die es hier in DE mit vertrag kostet ein schnäppchen, auch wenn es immernoch sehr teuer ist. ausserdem ist ja ein 3g iphone geplant dass dann auch umts mit an board hat und somit für europa erst wirklich interessant wird.

Lefteous
10.12.2007, 12:02
Halber Preis für Mitarbeiter? Ich glaub ich bewerb mich gleich mal bei dem Laden :king

sebko
10.12.2007, 12:03
@ #6:

Außerdem: Was kostet wohl der E-Plus vertrag monatlich, wenn Du das I-Phone auch so nutzt, wie es gedacht ist... also wenn Du ständig online bist?

Dann bist auch nicht billiger! Und wenn Du das I-Phone unbedingt haben musstest bist genauso markenverliebt. Wegen Leuz wie Dir hat T-Mobile ja diesen Exklusivvertrag gemacht!

h4xjio
10.12.2007, 12:03
700 sind doch Super für den Preis .

Rondrer
10.12.2007, 12:03
recht so!
50€ im Monat ist allein schon ne Frechheit, aber dann auch noch 300€ fürs Gerät zu verlangen ist einfach das aller-aller-aller Letzte...

.VonYc.
10.12.2007, 12:03
Richtig so dass es nicht gekauft wird!

Bei den Preisen! ... Obwohl das iPhone meiner Meinung nach eh nur für Business-Leute ist und die sollten die finanziellen Mittel haben.
Da sieht man mal das es denen auch zu teuer ist ... oder Sie verzichten eben ganz bewusst auf den ganzen Internet-Schnick Schnack.

derfarmer
10.12.2007, 12:04
genau das hab ich auch gedacht... 630€ sind auch nicht besser...

Sn1FF
10.12.2007, 12:06
Das I-Phone kommt einfach zu spät. XDA's gibts seit Jahren und nur weil apple drauf steht ist das noch lange kein Grund den Umstieg zu wagen. Zumal die Preise und Tarife alles andere als rosig aussehen! :king

Nille1234
10.12.2007, 12:10
N95 8gb kann 10xmal mehr wie GPS UMTS und kostet 550€ ohne vertrag

karuso
10.12.2007, 12:10
... oder Sie verzichten eben ganz bewusst auf den ganzen Internet-Schnick Schnack.

wobei man dazu erwähnen sollte dass die käufer eines iphones dieses in den meissten fällen auch ausnutzen. die studien bei den amis zeigen dass die iphone user ähnlich stark das internet am iphone nutzen wie am PC. Dadurch ist der anteil in den browserstatistiken schon höher als winodows mobile das schon seit 10 jahren auf dem markt ist.

Child
10.12.2007, 12:11
Also für Buisness Leute solls primär sein?
Würd ich nich sagen - wenns so wär, dann hätte es entweder keine Kamera oder es gäb ne Version ohne. Vor allem in der Industrie dürfen Mitarbeiter und Geschäftspartner keine Kamerahandys mit an den Arbeitsplatz nehmen - außer sie lassen sich die Linse verätzen.

Is doch schön, dass es wenig Leute kaufen. Bei nem Preis für 500-600€ ohne Vertrag kann man sich wieder drüber streiten - aber drüber: No way - außer man hat Geld übrig, mit dem man nichts anderes (und es is im Prinzip egal was), anzufangen weiß.

zivilist
10.12.2007, 12:13
ich bin auch am zweiten Tag nach Markteinführung in einen Telekomladen gegangen und habe nachgefragt wegen den Tarifen. Es hieß, dass es ja was besonderes wär und damit auch besondere Tarife verbunden sind. Aja: besondere Tarife bedeuten bei der Telekom keine flatrate (telefonie/sms). Die Preise müssten anders gestaffelt sein: auch 3 Modelle.
Und zwar eins mit am besten nur Grundgebühr (keine Freiminuten, keine flat), eine mit flat/sms, und eine mit allem (flat, wlan hotspot usw.).
Aber da hat sicherlich apple einiges an Mitspracherecht...

dogio1979
10.12.2007, 12:15
Ich verstehe eucdh nicht.
Das handy ist nicht billig, aber wenn man bedenkt, was man für andere Poser-Handys hinblättern muss, sei es nun ein LG Prada oder ein Nokia 8800/ 8600.

Und die Tarife sind günstig: 49 Euro für:
- 100 Freiminuten mit günstigen Preise danach (29 Ct.)
- 40 Frei-SMS
- Weekend-Flat
- Daten-Flat

Bei O2 bspw. zahlst du fast das gleiche.

.VonYc.
10.12.2007, 12:19
Also für Buisness Leute solls primär sein? Würd ich nich sagen

Ja das iPhone passt doch prima zu Studenten, Schülern und Arbeitslosen.
Die Schüler & Studis können dann den ganzen Tag bei CB rumsurfen und brauchen beim lernen nicht aufpassen. Und die Arbeitslosen surfen Stundenlang auf Bild.de rum und erkundigen sich über Ihre Hartz 4 Zuschüsse (nichts gegen Bild.de , dort bin ich auch hin & wieder ;)

Wobei diese Zielgruppen haben ja sowiso 50-90€ im Monat zu viel und wissen nicht wohin mit dem Geld. :rolleyes

Außerdem ist das iPhone ja so rubust und stabil das man damit abends unbesorgt feiern & die sau rauslassen kann.

Andoragh
10.12.2007, 12:25
@dogio1979 - Es gibt aber in Deutschland auch genug Leute die sich keine 50 Euro im Monat leisten können, besonders wenn ich jetzt mal an die geliebten Callcenter Mitarbeiter denke die mit 800-1400 Brutto rumkrebsen. Es gibt halt keinen T-Online Vertrag wo man das iPhone bekommt wenn man nicht die ganzen Zusatzfeatures benutzt. Und 29 Cent zum Telefonieren is ja mal absolut der Kracher.

dogio1979
10.12.2007, 12:28
aber das ist ja nun wirklich kein Argument.
Der Call-Center Agent kann sich auch kein 7er BMW und Caviar leisten, so ist das Leben. Ich kann mir auch kein iPhone leisten und? Ist mir egal. Wenn ich allen hinterher trauern würde, was ich mir nicht leisten kann, wäre ich vermutlich vollgepumpt mit Antidepressiva.

Kakashi
10.12.2007, 12:31
@Andaragh Muss man sich den das Iphone kaufen wen man es sich nicht leisten kann ?:freak

StuffedLion
10.12.2007, 12:38
700...ok - aber ist das jetzt gut oder schlecht?

2% erscheint mir anbetracht des premium Preises und der Ansage, dass Apple 1% des Marktes erreichen möchte gar nicht so schlecht...

lg
Lion

impressive
10.12.2007, 12:39
" Und die Tarife sind günstig: 49 Euro für:
- 100 Freiminuten mit günstigen Preise danach (29 Ct.) "

ROFL

29 Cent günstig ?

Hast wohl den Knall nicht gehört *omg*

Straputsky
10.12.2007, 12:53
Naja, 700 Geräte/Tag ist eigentlich immer noch recht viel wenn man bedenkt, dass es sich um ein Premium-Gerät handelt. Für Apple hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Zur Not können die locker und leicht nochmals 200$ Preissenkung mitmachen. Die Tarife ansich finde ich gar nicht mal derart teuer, es ist halt ärgerlich, dass man das iPhone ausschließlich mit diesen erhält.
Was solls, die Konkurrenz schläft nicht und es gibt schon interessante Alternativen.

deSeis
10.12.2007, 13:04
Ich denke auch, dass wenigstens Apple einen gute Gewinn gebracht hat, inwiefern 700 Geraete/Tag jetzt gut oder schlecht sind, weiss ich nicht, im Spiegel steht allerdings, dass auf jeden Fall Apple ein Gewinner ist.

sebko
10.12.2007, 13:24
Also ich finde die 29 Cent nach den Inklusivminuten auch eine Frechheit.

Aber die Inklusiv-Leistungen sind für 49 Eur gar net mal sooo schlecht. Außer dass die einem die Verbindung drosseln, wenn man zu viel gesurft hat. Aber angeblich machen sie das ja auch nicht mehr / haben sie es nie gemacht.

tuem
10.12.2007, 13:29
Es wundert mich gar nicht dass das iPhone nicht so super wie in den USA läuft. Denn Deutschland ist nun mal nicht so ein Apple-verrücktes Land. Alleine schon der iPod-Hype ist in den USA viel größer als hier. Dort ist der iPod quasi der einzige anerkannte MP3-Player (Marktanteil war mal bei 70%), während in Deutschland der Markt der verkauften MP3-Player deutlich vielschichtiger ist.

MfG tuem

N3v3rMind
10.12.2007, 13:31
@3 Proll64_a

Wenn du wirklich Telekom Mitarbeiter wärst, dann würdest du auch wissen wo der interne Tarif liegt .....

Bloß dass´d wo´s schreibst....

MacGyver
10.12.2007, 13:32
@deSeis:
Mal sehen: 40% Gewinn an der iPhone Hardware und monatlich 30% Umsatz des T-Mobile Kunden dazu. Hmmm.
Ja. Ich würde auch sagen dass Apple dank der Zombie-Kunden und Trottel überall auf der Welt der Gewinner ist.

pippolino
10.12.2007, 13:32
Mitarbeiter bekommen keine 50%, sondern 30% sowohl auf den Kaufpreis, als auch auf die Grundgebühr. Er zahlt also 35€ im Monat und keine 25€

030_Doktor
10.12.2007, 13:41
Gott, zum glück hab ich den Mitarbeiterrabatt...

25 euro im Monat statt 50€ x)

Das ist doch Quatsch! Ich bin selber Mitarbeiter, die Zeiten des 50% Erlasses sind schon lange vorbei. Erzähl nicht so einen Blödsinn!

Sylver
10.12.2007, 13:47
Tja, das macht Hoffnung, das die Deutschen doch noch nicht so verblödet sind und jeden Preis für jeden Mist hinlegen.

Irgendwann besitzen eben die oberen 10.000 ein oder meherer dieser Teile, damit dürfte die Nachfrage erschöpft sein, bis das Teil endlich zu dem Preis angeboten wird das es wirklich Wert ist.

H3rby
10.12.2007, 13:51
Das Teil ist aber nicht viel Wert.. Mit so einem Vertrag sollte man es für max. 1€ bekommen..


Lächerlich, wer sich so ein Gerät kauft für den Preis...

tsingtao
10.12.2007, 13:53
N95 8gb kann 10xmal mehr wie GPS UMTS und kostet 550€ ohne vertrag

beide schonmal nebeneinander liegen gehabt und ausgiebig getestet?!
ich schon...
ich mag das n95. klasse teil. aber im vergleich zum iphone is es MEINER MEINUNG nach für die tonne: optik, menü bzw software oder nennen wir es von mir aus betriebssystem.
da hinkt das n95 hinterher.
bedienung sind 2 verschiedene konzepte. ich find beide ok.


thema umts:
ich war mit dem iphone im netz und hab ganz normal videos über youtube sehen können. seitenaufbau war auch in ordnung....
das ganze läuft ca mit 4-facher isdn geschwindigeit...ungefähr...
und: was bringt dir umts und bla wenn du n display hast auf dem du eh nix erkennen kannst?!

mms:
die funktion wird zwar von jedem als fehlend genannt....
aber wer benutzt den mist regelmäßig?!
außerdem wird sich zeigen wie und was in zukunft läuft.
unmöglich wäre es nicht das in naher zukunft alles per mail läuft und es keine sms/mms mehr gibt bzw das ganze abgelöst wird.....


nichts desto trotz stimme ich mit allen überein das der preis n witz ist....
um die 600 sind allerdings wieder völlig in ordnung...


dass die verkaufszahlen nicht passen würde ich grad noch als kaufargument sehen....dann rennt wenigstens mit dem teil nicht jeder durch die gegend...

Lagerhaus_Jonny
10.12.2007, 13:57
Die T-Mobile Mitarbeiter wundern sich jedenfalls nicht groß über den schleppenden Verkauf.
Es ist einfach zu Teuer.
Nicht unbedingt von der Preis-Leistung her, wobei UMTS sicher von Vorteil gewesen wäre, es ist ganz einfach der gewaltige Vertrag+Handy von über 1000 Euro, der abschreckt.
Es ist ja eben nur ein Handy.

StarAce
10.12.2007, 14:14
Na welch Wunder! Bei einem Preis von 399 Euro mit Vertrag bzw. 999 Euro ohne war das doch zu erwarten!

T-DSC
10.12.2007, 14:17
Das der Verkauf schleppend werden würde war ja vorher klar (1000€).
Das, dass Angebot schlecht ist stimmt ja mal garnicht!


"Nur im Netz von T-Mobile lässt sich das neuartige Erlebnis von mobilem Internet auf dem Apple iPhone sorgenfrei genießen"

und das stimmt!

Wie schon gesagt von vorrednern mach das ma mit nem dollen E-Plus (Nie Erreichbar) Netz....

Weil E-Plus is in meinen Augen im Moment mal die größte Lachnummer mit ihrem:

HOHLT EUCH ALLE BASE AUCH WENN UNSER NETZ DAS ÜBERHAUPT NICHT VERKRAFTET!

Die haben auch ma gut den Arsch auf für ihre Milliarden Kunden eine Antenne aufzustellen.....

So wenn nur über uns gemeckert wird ist die konkurrenz jetzt ebend auch ma dran!

Alles nich so ernst nehmen :evillol

Und mal ganz nebenbei: Wer ist denn echt so dumm und kauft das Ding ohne Vertrag in Deutschland für 1000€???

Frankreich: 700€ quasi 300 für Porto übrig
Amiland sagt man mir seis noch billiger.

Also wer wirklich nur das Gerät haben will sollte mal in anderen ländern gucken (Onlineshops)
und das ganze dann doch lieber dort bestellen

TheNameless
10.12.2007, 14:17
Bei 399€ braucht man sich ja nicht wundern, dass es keiner kauft.

drago-museweni
10.12.2007, 14:31
Ich denke darüber dürfte sich keiner wundern bei den Paketpreisen.

ARUS
10.12.2007, 14:31
ich habe es schon vorher geschrieben:

Wer meint, seine Verkaufskonzepte von Amerika nach Deutschland mit dem selben Erfolg übertragen zu können, wird spätestens nach Wal Mart eines besseren belehrt sein.

In Amerika nutzen viele Leute ihr Cell anstatt Festnetz, da sind teure aber umfangreiche Tarife völlig normal. Hier hat jeder Aldi Talk, 10€-Tarife oder sonstwas, hauptsache billig.

Ich bin mit meinem iPod Touch aber sehr zufrieden, hat bis auf Kamera+Mikrofon+Handy die selben Funktionen (dank Jailbreak), und der geht glaube ich auch besser weg als das iPhone.

Übrigens: Nein, das N95 ist nicht unbedingt besser. Es hat zwar mehr Funktionen, aber das iPhone ist in vielen Bereichen auch schlicht um Welten besser. Ich nenne nur den Browser oder die Bedienung. Und teuer ist das N95 8GB auch.

jonnychoceur
10.12.2007, 14:38
Was für Vollidioten hier schon wieder schreiben. Vergleich die Angebote ihr Trottel und dann haltet die Klappe. DIe Konditionen derzeit sind super im Vergleich zur Konkurrenz.

Laut Studien nutzen die meisten User nur 10 % und sind total überfordert mit dem überladenen Nokio/Samsung etc. Mist. Die unübersichtliche Bedienung fördert das noch.

Apple macht das anders wie Apple alles anders macht als die Masse. Ich mag das. Ich mag Apples Ideen und ihr Lifestylekonzept. Ich hasse dieses "all inclusive" konzept der aldi idioten...

25cgn1981
10.12.2007, 14:49
@jonnychoceur: alle Achtung, Mr. Spock hat gesprocken!!!
Für 399,00€ köntest du dir eine Xbox360 holen&hast noch etwas Geld übrig,
falls du keine hast,mit dieser Investition hast du mehr!!!


die Deutsche Telekom (auch T-Mobile) sind bei diesen Preisen dem Untergang
geweiht.Ich habe einen E-Plus Vertrag & zahle im Monat: 36,90€ darin sind: 30 SMS,60 Minuten Freiminuten + einer 1000 Minuten Kontingente,fürs Wochenende: ins Eplus-&ins Festnetz!Nicht genutzte Minuten + SMS
werden in den nächsten Monat übernommen!

Im Internet & Telefonbereich sieht es folgender Maßen aus:
Für 39,90 € im Monat kriege ich folgende Leistung:
eine echte 6 MB/s DSL Leitung + einer DeutschlandFlate ins Deutsche Festnetz
(inklusive aller Gebühren)
Für meine Eltern eine InternationalFlate in ca. 27 Länder darunter ins Türkische Festnetz für 9,90€
macht = 49,80€ (Anbieter: NetCologne)
Ich glaube nicht dass mir die Deutsche Telekom & T-Mobile mir ein solches Angebot
unterbreiten kann bzw. wird!
Insgesamt: 49,90€ + 36,90 = 86,90€
Damit ist für mich dass Thema "IPhone" vom Tisch bzw. Geschichte!
Im Übrigen habe ich dass SonyEricsson w880i Silver Edition,reicht mir alle male aus!

jonnychoceur
10.12.2007, 14:52
Und wo ist deine Datenflatrate?

Ich habe bereits eine Xbox 360...

Zudem bietet nur die Telekom ein EDGE Netz (komm mir nicht mit UMTS, im Gegensatz zu UMTS ist Edge nämlich fast flächendeckend vorhanden), hat die beste Technik (hatte bisher nie Probleme) usw. usf.

Du bist so ein Typ der wenig zahlen aber viel verdienen will. Die Jungs bei den Billiganbietern arbeiten auch zu Hungerlöhnen. Das findest du aber wohl auch wieder schlimm, wie sowas sein kann in Deutschland.

Leider sind 60 % des Landes hier verblödet vor lauter Geiz.

chaotik
10.12.2007, 15:00
Wie alle immer rumjammern ,dass das iphone zu teuer sei .

Das weiss doch Apple selbst =)
Sie verkaufen es absichtlich zu teuer, weil der Käufer damit die Marke Apple repräsentiert.
=> Andere wollen es auch und regen sich über die teuren Preise auf und beneiden diejenigen die 300 euro zuviel ausgeben nur um ein "Iphone" zu haben.
Stellt euch mal vor jeder 2. hätte dieses Iphone, dann wären ja alle gleich "cool"
Somit macht Apple wegen dem hohen Preis zwar nicht soviele Verkaufszahlen, jedoch ist der Gewinn eines verkauften Iphones 10x Höher als wenn es beispielsweise 300 kosten würde.
=> sie machen den gleichen Gewinn nur,dass das Iphone "Rar" und "begehrt" ist.

Nach 1-2 Jahren gehen sie wie beim Ipod kontinuierlich mit dem Preis runter und "füllen" den Markt mit Iphones bis das nächste Hochglanzprodukt ( Nicht Hochqualitätprodukt ) als neues "Statussymbol" auf den Markt kommt.

Somit hat Apple genausoviele Iphones verkauft, nur anfänglich zu erheblich höheren Preisen.


mfg

herby53
10.12.2007, 15:01
Wenn das Iphone UMTS unterstützen würde, dazu eine gute Kamera hat und ein GPS Empfänger beihaltet und die Grundgebühr nur 30 € kosten würde, dann würde ich mir eins kaufen. Aber 50 € sind schon etwas viel, gerade wenn man kurz nach der Schule ist und mit dem Sold vom Bund / Zivi auskommen muss oder studieren will. Da wären extra Studenten-/Schüler Tarife eine gute Sache und gerade diese ganze Online-Krams wie eine Surfflatrate ist doch meistens für die Jüngeren Leute ein Argument. Aber vielleicht kommt ja das 3. oder 4. Iphone mit guter Hardware und etwas günstigeren Tarifen daher, wäre dann sicherlich eine Alternative.

T-DSC
10.12.2007, 15:08
@25cgn1981

Ey junge ma wieder Äpfel mit Birnen am vergleichen wa?
Wa sind denn hier nur für Kinder Online!
Du vergleichst im Ernst ein IPhone mit einer XBOX?
Also Handy mit Spielekonsole..........
Hat ja viel miteinander zu tun.
Wenn dann vergleichs wenigstens (auch wenns kein Vergleich wert is) mit der PSP das kommt dann wenigstens so halbwegs hin.....
Bei den Tarifen: haben wir mal wieder nich aufgepasst ja??
Also du nutzt das IPhone dann nich online oder wie? Oder nur über dein Heimwlan? Das bringts natürlich sich dafür ein Handy mit WLAN zu holen...(ich surf zuhause am PC.....)

Und solche Sätze: "die Deutsche Telekom (auch T-Mobile)" würde ich mal ganz raus lassen wenn man keine Ahnung hat ne....

Deutsche Telekom AG = Konzern
T-Mobile = eine Sparte des Konzerns (Mobilfunk)

"Für 399,00€ köntest du dir eine Xbox360 holen&hast noch etwas Geld übrig,
falls du keine hast,mit dieser Investition hast du mehr!!!"

Mehr was denn? Mehr Spielleistung oder wie? Dann lieber direkt en Notebook das kannste mitnhemen surfen alles machen was das IPhone kann und noch ordentlich zocken.......

tsingtao
10.12.2007, 15:24
vielleicht SOLL es eben kein schüler-billig-handy werden



kann jonnychoceur nur recht geben....
o2 oder base/eplus kannste vergessen was das edge-netz angeht...
vodafone könnte da vll noch was bieten....aber bei t-mobile ist man da schon am besten aufgehoben...

jonnychoceur
10.12.2007, 15:32
Warum denkt eigentlich jeder es müsste für ihn billig gemacht werden damit ers auch haben kann? Im Porscheforum fragen die Leute warum Porsche so teuer sind und ob man die nicht auch billiger anbieten könnte damit es sich mehr menschen leisten können und hier wollen die armen schüler ein iPhone...

Man kann sich halt nur kaufen wofür das Geld da ist. Ich hab kein Geld für einen Ferrari, ich mecker aber auch nicht über Ferrari und jammer über meine Armut. Fürs iPhone reichts also kauf ichs mir.

einige erheben den anspruch sich alles leisten zu können...

alkaAdeluxx
10.12.2007, 15:45
Bei den Preisen braucht man sich auch nicht wundern :freak

wafze
10.12.2007, 15:46
Also ich hab mir eins mit kleinstem Tarif gegönnt und bin zufrieden,
naja laut ein paar Leuten hier bin ich ja vollkommen bescheuert,
aber ich möcht es echt nicht mehr missen,
speziell auch mit dem t-mobile Vertrag,
nutze es um erreichbar zu sein, überall!.
Das Edge Netz ist super! Ist im Vertrag mit drin!
Und deckt meinen ganzen Onlinegebrauch!
Noch keine Probleme gehabt.
Ich muss dazu sagen bin auch nicht so der Vieltelefonierer aber 100 Freiminuten reichen mir,
dazu gibt es ja auch noch die weekend flat.
Am Preis könnte man sicherlich noch was machen,
aber man erhält auch einiges für sein Geld!
Warte auf die neue 1.13 Firmware ;-)

T-DSC
10.12.2007, 16:05
Aha der erste Beitrag den ich sehe wo jemand das Gerät tatsächlich hat^^

Ist echt ein geiles Teil.
Habs bei uns im Shop ma so ne halbe Stunde getestet und das ist meiner Meinung nach das am besten zu bedienende Handy überhaupt.
Design ist meiner Meinung nach auch Top und wenn die Leute dies besitzten auch sagen is supi kanns wohl nich schlecht sein.....

Und hört auf mit T-Mobile Tarife.
Lest euch doch einfach mal en Thread zum Thema REGULIERUNGSBEHÖRDE durch dann wisst ihr auch warum T-Mobile (oder auch Telekom) so "teuer" sind.........

Die machen ihre Preise meist garnicht selber sondern bekommen diese wegen ihrer "Monopolstellung" vorgegeben......

jonnychoceur
10.12.2007, 16:14
Und diese Lowcost anbieter mit ihren unqualifizierten Leuten, ihren 0180er nummern usw. werden hier in dem himmel gelobt. ich mag die telekom wirklich gerne. 0800er nummern, am telefon leute die ahnung haben bzw. richtig verbinden können, service kommt schnell vorbei. da sieht man eben wo die kompetenz liegt und wer dafür sorgt das alles funktioniert. die telekom legt die teuren leitungen und diese schmarotzer wollen wie jetzt bei den neuen vdsl leitungen nur abstauben und billig billig.
Ich hasse billig und billigheimer. Das wort kotzt mich an. Genau wie die Leute die das so hoch in den Himmel erheben. Was ist das denn für ein Anspruch ans Leben und was für eine Einstellung?

creepee
10.12.2007, 16:29
Völlig falsche Zielgruppe, würd ich sagen. Business-User sind keine Fanboys und eher unemotional, was Hype-Features und neue Bedienkonzepte angeht.

Erfolgreicher wäre es, den geneigten Apple-Fanboy anzusprechen, der es leid ist, ein Telefon und einen iPod rumzuschleppen. DAS ist der Use-Case. So ein 400 Euro Touchscreen-Handy ohne Vertrag würde einschlagen wie eine Bombe. Aber mit der Kopplung an Business-Tarif-Modelle disqualifiziert man sich und begrenzt die mögliche Kundschaft auf Geschäftsleute.

my2cents

jonnychoceur
10.12.2007, 16:36
Ich sehe da nichts was auf Business ausgerichtet wäre...

Mumie
10.12.2007, 16:50
. So ein 400 Euro Touchscreen-Handy ohne Vertrag würde einschlagen wie eine Bombe.
Tja ebay machts möglich .. hab mir ein IPhone für 400 € (versand inkl. ohne vertrag, neuste Version/deutsch) aus Amerika kommen lassen.... hier "kinderleicht" freigeschaltet und schon hat man das geilste handy, dass es derzeit auf dem Markt gibt :cool

voodoojonny
10.12.2007, 17:16
Naja, beachtlich das überhaupt jemand das Ding kauft - wenn man bedenkt, dass der Vertrag monatlich mindestens 50€ pro Monat + 399€ fürs gerät zu Buche schlägt. Hinzu kommt noch die asoziale Politik Apples, weshalb man die Firma sowiso meiden sollte.
Ich find´s gut, dass die Probleme mit dem Absatz haben :-).

eismann8
10.12.2007, 17:19
iPhone 399$ , iPod nano 4GB 99$ 8GB 149$, das alles lezte Woche im apple superstore NYC:D

mrdance
10.12.2007, 17:31
bei 700 stück am tag find ich das nicht so schlecht. ;) 700x399=279300 das find ich eigentlich nicht so wenig. ;)

Nightmare25
10.12.2007, 17:32
Offen gesagt find ich das Ding langweilig und wirklich soviel Tolles bietet es auch net, das ist wieder mal ein "NeuLust" Geschäft,
man kauft es sich um damit zu protzen bzw. um den ganzen SchnickSchnack dadrann auszuprobieren und dann liegts inner Ecke
wie jedes andere Telefon auch. Also ich bin zwar son Technik Freak aber irgendwie Reizt mich das Teil nicht die Spur, ganz vom üblen
Preis mal abgesehen.

Daniel#
10.12.2007, 17:33
FÜR ALLE SCHLAUMEIER DIE DENKEN ES WÄRE EINE DATENFLAT DABEI:
http://scr3.golem.de/?d=0710/iPhone_TMobile&a=55686&s=2
Bitte mal unten schauen:
Beim "billigsten" Tarif für 49€ im Monat ab 200MB eine Drosselung auf 64kbit/s!!!!!!
Mit 56k surfen macht schon spaß vor allem mit dem Iphone!

herby53
10.12.2007, 17:51
bei 700 stück am tag find ich das nicht so schlecht. ;) 700x399=279300 das find ich eigentlich nicht so wenig. ;)
Geil ich will auch so ein jahr haben, dass 399 tage hat :p - aber normalerweise nimmt man 365 Tage zur Berechnung ;) sind dann aber immerhin noch 255.500 Leute von etwa 32 Mio Kunden.


FÜR ALLE SCHLAUMEIER DIE DENKEN ES WÄRE EINE DATENFLAT DABEI:
http://scr3.golem.de/?d=0710/iPhone_TMobile&a=55686&s=2
Bitte mal unten schauen:
Beim "billigsten" Tarif für 49€ im Monat ab 200MB eine Drosselung auf 64kbit/s!!!!!!
Mit 56k surfen macht schon spaß vor allem mit dem Iphone!
Naja viel schneller ist EDGE ja sowieso nicht, ist dann doch auch latte. Und mit 200 MB kann man schon mal die ein oder andere Webseite öffnen.

jonnychoceur
10.12.2007, 17:57
Oh, ein Golem nerd.

Ich habe mich in dieser Hinsicht bei T-Mobile mal umgehört. Die Sperrung wird nur in Extremfällen angewandt...und soviel schneller ist UMTS nun auch wieder nicht.+

Ich glaube er wollte eher den täglichen Umsatz an iPhones berechnen...


Ich weiß ja nicht was ihr mit euren Handys macht...aber ich hab meins dabei und lass es nicht in der ecke liegen.

privacy
10.12.2007, 18:26
Naja Sperrung hin oder her. Das iPhone ist, wenn man UMTS gewöhnt ist, eine Schnecke und das sage ich aus täglicher Verwendung und direktem Vergleich mit vielen anderen Smartphones. Das iPhone ist nett und schafft zu Beginn ein wirklich neues Nutzererlebnis, aber es hat noch einige Schwächen und ich würde auf jeden Fall auf die 2. Revision warten.

Ufo
10.12.2007, 18:30
also ich verstehe nicht ganz, warum alle hier das iPhone immer so schlecht machen.
ich hoffe mal für die meisten gegner, dass sie das iPhone noch nie in der hand hatten und es mal selbst testen konnten...
ich selbst war bisher auch generell gegen apfel, aber als ich das erste mal ein iPhone in der hand hatte, war es um mich geschehen.
und da ich zufällig noch im urlaub war bekam ich es für 289,-- €uro, ein bissel gehirnschmalz reinstecken und fertig ;)

MMS ist übrigens auch bald komplett möglich :freak2

die bedienung ist einfach perfekt und über das design braucht man sich ja auch nicht streiten.
für mich das perfekte handy, das alles kann, was man zum normalen leben braucht.
mir fehlt jedenfalls nix.

jK*
10.12.2007, 18:44
Das lässt Deutschland doch um einiges besser dastehen!

Norek
10.12.2007, 19:14
Tja ebay machts möglich .. hab mir ein IPhone für 400 € (versand inkl. ohne vertrag, neuste Version/deutsch) aus Amerika kommen lassen.... hier "kinderleicht" freigeschaltet und schon hat man das geilste handy, dass es derzeit auf dem Markt gibt

Einbildung ist auch ne Bildung, gell? ;)

Mumie
10.12.2007, 19:22
Geil ich will auch so ein jahr haben, dass 399 tage hat :pehm ja die 399 sind Euro .. 700 Leute am Tag x 399 € .... Schlauberger :rolleyes ..........und was soll das heißen - Einbildung Norek? Informier dich erstmal was man mit einem jailbreaked IPhone alles machen kann dann reden wir weiter ...

herby53
10.12.2007, 19:39
ehm ja die 399 sind Euro .. 700 Leute am Tag x 399 € .... Schlauberger :rolleyes ..........und was soll das heißen - Einbildung Norek? Informier dich erstmal was man mit einem jailbreaked IPhone alles machen kann dann reden wir weiter ...
Ja und du Mister Oberschlau erkennst auch die 399 was - steht ja auch was von € genau (ja dann wird wohl € gemeint sein, aber man kann das so oder so werten) :freak

val9000
10.12.2007, 20:31
ehm..wer sich da über Michael R ablästert...
er hat nichts von einem E-Plus vertrag geredet.....
kA was ihr da alle habt...

ich hab nen iPhone für 550€ von ebay ohne vertrag und da drauf is grad soviel shit, das kriegst nedmal fürn symbian handy oder WM handy...
irgendwie strengen sich programmierer beim iPhone eher an was gutes an programmen zu entwickeln, als bei anderen handys... liegt wohl am MultiTouch...
also ich hab hier hammer Apps..die krieg ich nie für ein Symbian Handy oder WM handy...

ich kann mein iPhone per WLAN von allen orten mit meinem PC daheim synchen, hab Shoutcast Radio drauf, coole games, Emulatoren, Duden, Wörterbuch (fast alle sprachen in fast allen sprachen Oo)...
sogar ein bescheuertes Midi-Keyboard hab ich auf dem ding... oder ein Eishokey game mit dem ich mit einem kollegen zu zweit an einem iPhone spielen kann (macht derbe bock)...
hab Apache Webserver drauf und Programme zum malen und ...keine lust jetzt alles aufzuzählen...aufjedenfall is das ne menge, was ich da drauf hab...ich frag mich nur, warum die 8GB ned leer gehen...
das beste ist...ALLE PROGRAMME SIND KOSTENLOS ;D;D;D und noch nie war das installieren von programmen so einfach beim Handy

und @ die UMTS leute... das iPhone mit UMTS kommt 2008...

Mumie
10.12.2007, 20:42
Jep hab mein IPhone auch erst seit letzter Woche ... einfach nur geil das Teil ... die 400 € waren es 100 Prozentig wert .. dazu ein mikrigen O2 Vertrag mit daten tarif 10 € ( 200 MB Traffic ) und von T-Home die Hotspot-Nutzung... wer sich mal davon überzeugen will http://youtube.com/watch?v=... (http://youtube.com/watch?v=xWSyZyPFazE) ....Jetzt werden einige sagen EDGE viel zu langsam ... sag ich dazu JA aber zum dauer Instant Messaging reichts vollkommen ! Außerdem ist UMTS nicht viel schneller, dazu kosieren im Internet ein paar Test in denen das IPhone schneller ist als UMTS Handys/PDAs weil diese ein viel zu langsamen Prozessor bzw die interne Übertagungsrate viel zu langsam ist...

dogio1979
10.12.2007, 20:52
normales UMTS ist auch langweilig: HSDPA ist interessanter.
Revision 2 des iPhones könnte schon interessant sein. Bis dahin genieße ich meinen iPod Touch.

Preso
10.12.2007, 21:11
Für das Geld kannst dir auch ein Nokia N95 holen, dann haste genauso grosses gerät, genauso Musik, aber bessere Video-Quali und hast noch ein kostenloses Navi dabei. Und das kostet alles weniger wie das IPhone.

Aber so ist es eben, Ferrai F430 ist kult, der Porsche GT2 ist schneller und besser, was solls, ich lauf keinem Trend mehr hinterher.

val9000
10.12.2007, 21:14
@Preso, aber das Nokia N95 hat kein PSX-Emulator...;D

außerdem komm ich gut klar, wenn ich google maps auf iPhone als routenplaner benutze...

dogio1979
10.12.2007, 21:34
das iPhone wie auch der Touch basieren auf dem Mac OS-Betriebssystem und inzwischen hat Apple ja auch ein SDK rausgebracht, da kann noch einiges kommen.
Und nein, das N95 navigiert mit dem vorinstalliertem Programm nicht kostenlos und hässlich ist es auch. Außerdem haben die Symbian-Nokias aktuell mit ihrer Firmware zu kämpfen.

tsingtao
10.12.2007, 21:41
iPhone 399$ , iPod nano 4GB 99$ 8GB 149$, das alles lezte Woche im apple superstore NYC:D

iphone im apple-store ohne vertrag?!

wenn ja hab ich bald auch son dingen

TimGod
11.12.2007, 00:16
hmm .. ich versteh das sowieso nicht. Ich wüsste gar nicht, wie ich das sinnvoll benutzen koennte.
Mehr als telefonieren kann ich damit auch nicht und SMS schreiben, das kann mein 3 jahre altes Handy auch...
Klar Technik&Fortschritt habe ich nichts dagegen, aber nunja ich bin nicht der Meinung das man alles was die Industrie bis zum vergasen weitervorrantreibt auch wirklich nutzen muss ...
Wenn ich arbeite oder in der FH bin, da brauch ich weder Internet noch sonstigen schnickschnack, nen normales handy um erreichbar zu bleiben reicht da völlig aus.
Beim Auto fahren kann ich mit dem teil auch nicht surfen ... und zu Hause brauch ich kein krücken internet ;p
Sicher gibt es einige die es im mobilen Bereich sinnvoll auch einsetzen koennen, aber ich denke ein großteil wird es nur zum posen benutzen ;p
Diese totale "ablenkung" in allen Bereichen durch Unterhaltungselektronik, finde ich sogar schadet uns ;/
Viele machen sich ueber wenig Gedanken und leben in ihrer Medien Welt ... aber das führt wohl etwas zu weit ;p
Wer sich das Teil leisten kann/will und es sinnvoll benutzen kann ... warum nicht, gegen ne gute Bedienführung sagt sicher keiner was:)

tsingtao
11.12.2007, 00:19
nen auto ist im grunde auch nur dazu da jm von a nach b zu bringen...

warum gibt es trotzdem welche die sich alle paar jahre n neues kaufen?!
antwort kennt jeder selbst. nichts anderes ist es hier auch...

Matthauser
11.12.2007, 00:28
Wenn das Iphone UMTS unterstützen würde, dazu eine gute Kamera hat und ein GPS Empfänger beihaltet und die Grundgebühr nur 30 € kosten würde, dann würde ich mir eins kaufen.

Wenn es einen VW Golf Gäbe, mit Phaeton W12 Motor, dazu mit integriertem Nachbrenner der dazu nur 3 Liter auf 100km verbraucht, ja wenn es den für 2000 EUR gäbe, würd ich mir den kaufen....

.... naja, wie war das nochmal mit den Äpfeln und Birnen ^^

Bitte oben genanntes nicht so ernst nehmen.

2 Kollegen von mir haben das Gerät, es ist saugeil, es ist mit EDGE sehr flott im Netz, und wirklich schneller als die meisten UMTS Handys. Es ist ein wirklich anderes Konzept und das lässt sich Appel halt gut bezahlen.
Ich hätte es auch gern, ich kann es mir nicht leisten, ich werde bestimmt nicht dran sterben...

Die rein Monatlichen Kosten sind durch die Datenflatrate wirllich sehr i.O. - vergleicht einfach mal, und ihr kommt fast bei jedem Anbieter aufs gleiche raus. Wenn andere doch so toll mit UMTS werben, schaut auf die Deutschlands Karten der jeweiligen Anbieter, die Abdeckung ist einfach zur Zeit miserabel, daher ist EDGE für ein handy derzeit wohl ausreichend. Das es MMS nicht kann, ich würds nicht vermissen, habe in meinem Leben bisher satte 2 MMS verschickt. Mobile Email ist eh die Zukunft.

Die Absätze sind aber zu erwarten gewesen, mehr hätte mich auch gewundert.

Celinna
11.12.2007, 02:10
denke auch das die es mit absicht so teuer verkaufen um es als prestige objekt zu verkaufen. herstellungskosten liegen bei ca 150 dollar... und das teuerste davon ist mit 90 dollar das touchscreen.

Thaquanwyn
11.12.2007, 04:28
Was für Vollidioten hier schon wieder schreiben. Vergleich die Angebote ihr Trottel und dann haltet die Klappe. DIe Konditionen derzeit sind super im Vergleich zur Konkurrenz.

Laut Studien nutzen die meisten User nur 10 % und sind total überfordert mit dem überladenen Nokio/Samsung etc. Mist. Die unübersichtliche Bedienung fördert das noch.

Apple macht das anders wie Apple alles anders macht als die Masse. Ich mag das. Ich mag Apples Ideen und ihr Lifestylekonzept. Ich hasse dieses "all inclusive" konzept der aldi idioten...

...was glaubst du wohl, wie froh Apple ist, daß es solche Typen wie dich gibt!

Lifestyle - das ich nicht lache - Blödstyle wäre der bessere Ausdruck.

Obwohl - was soll's - es ist dein Geld und meine 25€ im Jahr sind halt das andere Extrem ... :D

fabiogiu7
11.12.2007, 08:11
Ich finds gut das es nicht läuft.Dieser Apple-Hype nervt.......würde Apple Furzkissen in verschieden Farben rausbringen und das nur für 100 Euro würde es auch Idioten geben die es kaufen,glaubt mir :freak

dogio1979
11.12.2007, 08:25
Manchmal denke ich, hier haben einige ein Ego-Problem oder ein Problem mit Leuten die Luxus lieben.
Jaja, da kommt dann wieder der alte Klassenkampf durch.
Echt typisch für Deutschland, da gibts was, was viele vielleicht tief im Innern gerne hätten, sich aber nicht leisten können und schon machen sie es schlecht pder schreien nach dem Kommunismus.

Ja ne is klar. Alle die Porsche fahren, eine Bang & Olufsen-Anlage haben und auf Rolf Benz-Möbeln sitzen, sind total gehirnamputiert, haben einen kleinen Schwanz und sollten enteignet werden :D
Für die, die es nicht merken, das war Ironie.

Wie heißt es so schön:
Live and let die.

fej1965
11.12.2007, 10:05
Mein PocketPC kostet ca. 350,- (ohne Vertrag). Hat Navi/GPS, MS-Office, Spiele, Diktierger., Spiele, Musik, Filme (alles möglich), auch Wetterdienste, Zubehör-Software ohne Ende auf dem Markt - wozu dann das Apple-Teil?

Zudem denke ich, dass mindest. die Hälfte der Besitzer die Funktionen des Apples nicht nutzt - vielleicht mal ein MP3-Liedchen anhört, das wars.

jonnychoceur
11.12.2007, 10:42
Mein Golf 2 kostet 1000 €, hat 4 Sitze und einen Motor, zudem Sportsitze, Renngurte und bösen Blick sowie einen Fuchsschwanz am Spiegel und Radkappen die aussehen wie Chromfelgen. Tuningteile gibts dafür auch mehr als für den Bentley. Wozu dann den Bentley Arnage?

...merkste was?

Ich glaube eher den Studien nach denen sogut wie alle Besitzer dieser modernen überladenen Handys die Funktionen sogut wie nie nutzen. Beim iPhone dagegen wird es aufgrund der guten Bedienung usw. anders laufen und die Features werden genutzt.

jonnychoceur
11.12.2007, 10:53
...was glaubst du wohl, wie froh Apple ist, daß es solche Typen wie dich gibt!

Lifestyle - das ich nicht lache - Blödstyle wäre der bessere Ausdruck.

Obwohl - was soll's - es ist dein Geld und meine 25€ im Jahr sind halt das andere Extrem ... :D

Blödstyle...wow! Apple ist sehr froh, dass es Typen wie mich gibt die auf Luxus und gute Produkte stehen und nicht auf Geiz. Genau wie Porsche, Ferrari, Audi, Mercedes, Bmw, Bentley, Lexus, Rolex, Breitling, Joop, Armani und alle anderen Hersteller von Premiumprodukten.


Ich finds gut das es nicht läuft.Dieser Apple-Hype nervt.......würde Apple Furzkissen in verschieden Farben rausbringen und das nur für 100 Euro würde es auch Idioten geben die es kaufen,glaubt mir :freak

Wenn der Markt dafür da wäre...warum nicht. Es wurde schon mit viel banaleren Produkten sehr viel Geld verdient.

Gelbsucht
11.12.2007, 11:49
ich war mit dem iphone im netz und hab ganz normal videos über youtube sehen können.Kunststück, denn die YT-Anbindung ist alles andere als schnell...

Denn Deutschland ist nun mal nicht so ein Apple-verrücktes Land.Richtig, hier läuft die breite Masse nicht unbedingt jedem Hype hinterher. Daher auch die Vielfalt an MP3-Geräten. Ich würde mir eher nen Trekstor i.Beat kaufen als nen iPod für etwa das gleiche Geld, der dann netmal ein Display bietet...

ich hab nen iPhone für 550€ von ebay ohne vertrag und da drauf is grad soviel shit, das kriegst nedmal fürn symbian handy oder WM handy...
irgendwie strengen sich programmierer beim iPhone eher an was gutes an programmen zu entwickeln, als bei anderen handys...

ich kann mein iPhone per WLAN von allen orten mit meinem PC daheim synchen, hab Shoutcast Radio drauf, coole games, Emulatoren, Duden, Wörterbuch (fast alle sprachen in fast allen sprachen Oo)...hab Apache Webserver draufIch habe mir Ende 2003 das Nokia 6600 gekauft damals und mit verschiedenen Tools aufgebohrt, die den Alltag bereichern. Standortabhängige automatische Profilumschaltung, MP3-Player, Videoplayer inkl Konvertierungssoftware, konnte damit meinen Denon DVD2200 fernbedienen, über BT drucken, Spiele en masse... was erzählst Du da? Gut, viele Programme haben kleines Geld gekostet, aber selbst damals ging für ein Symbian-Handy viel, wenn man wollte. Selbst online- sowie offline-Navi war möglich. Das das bietet ein iPhone meines Wissens nach nicht -was weitaus praktischer wäre als ein Apache Server ROFL.

Mehr Spielleistung oder wie? Dann lieber direkt en Notebook das kannste mitnhemen surfen alles machen was das IPhone kann und noch ordentlich zocken.......Hmm, laß uns überlegen: Mit einem NB kannste zwar nie so gut zocken wie mit einer Konsole der aktuellen Generation, da es fast immer an Grafikleistung fehlt, aber hey: Ansonsten kann es alles, was das iPhone auch kann, sogar telefonieren! Und mit hoher Auflösung komfortabel im Inet surfen geht auch, per Steckkarte sogar über UMTS. Also Leute befolgt seinen Rat und kauft euch Läppis statt iPhones.

Erfolgreicher wäre es, den geneigten Apple-Fanboy anzusprechen, der es leid ist, ein Telefon und einen iPod rumzuschleppen.DAS versucht der Typ in den TV-Spots ja auch, da wird ja schon von iPod und Telefon in einem etc geredet. Nur wie Du erkannt hast, disqualifiziert sich das ganze Modell durch die Art, wie der Kunde es zu nehmen hat. Das iPhone ist ein Smartphone und ordnet sich zuerst mal in die geschäftlich zu nutzende Kategorie ein. Gleichzeitig versucht man krampfhaft, den Funfaktor durchsickern zu lassen, aber wofür? Smartphone + hoher Preis= nix für die jugendliche Zielgruppe, die man mit iPod-Funktionalität und anderen Gimmicks zu locken versucht.

Ich persönlich sehe keinen wirklichen Sinn, den mir das iPhone bringen würde. Touchscreen hin oder her, alles schonmal da gewesen. Das Alcatel OneTouch Com hatte schon damals einen, für mein 6600 damals gabs schon tonnenweise Programme, mittlerweile sind Megapixel-Cams Standard und das U700 meiner Freundin ersetzt unterwegs sogar den Schminkspiegel. Wo soll das noch hinführen?

Fazit: Wers haben will, kaufts. Hoffentlich liegt dann nicht der Großteil der Möglichkeiten ungenutzt brach. Ich allerdings gehöre zu denen, die eine Reduzierung auf das wesentliche bevorzugen.

T-DSC
11.12.2007, 13:05
Naja ich hab dann doch eher gemint als er da mit seinem XBOX 360 Vergleich kam....

Weil wenn er en IPhone mit ner XBOX 360 vergleicht?! Wo isn da der Sinn?

Das man dan besser en Notebook nimmt war mir einfach logisch da die Spielkonsole wieder so sachen wie surfen (bin ich mir nich so sicher) aber auf jeden fall bei Sachen wie Navi etc einfach nur Kacke is.

Und von wegen Notebook keine Grafikleistung. Wird dann eben nur dem entsprechend teuer ne.

Also en Notebook mit 2 x NVIDIA 7900 hat bestimmt genug Leistung (ohne DX10....)
Denn selbst meine 7900GT macht im Moment noch alles auf max Details mit max Auflösung mit.

Soul_Ripper
11.12.2007, 14:18
Ist doch versändlich. Wer dieses Ding kauft der bezahlt auch für eine Dose Coke 200€! :lol

Commanderchen
11.12.2007, 14:46
Ist doch versändlich. Wer dieses Ding kauft der bezahlt auch für eine Dose Coke 200€!

Genau :freak

jonnychoceur
11.12.2007, 15:08
Ist doch versändlich. Wer dieses Ding kauft der bezahlt auch für eine Dose Coke 200€! :lol

Ich muss mir nur dein Gehäuse ansehen und weiß sofort: Dieser Mensch hat keinen Stil...der kauft auch Aldi Cola stat Coca Cola.

Commanderchen
11.12.2007, 18:32
Kein Apple-Typ würde sich ne Dose kaufen ;)

mrdance
11.12.2007, 21:46
Geil ich will auch so ein jahr haben, dass 399 tage hat :p - aber normalerweise nimmt man 365 Tage zur Berechnung ;) sind dann aber immerhin noch 255.500 Leute von etwa 32 Mio Kunden.


Naja viel schneller ist EDGE ja sowieso nicht, ist dann doch auch latte. Und mit 200 MB kann man schon mal die ein oder andere Webseite öffnen.



399 tage? haha scherz.

ich meine 399EURO x 700Stück am Tag!

;)

Blackhawk669
12.12.2007, 19:52
Hab das jetzt mal leihweise vom Arbeitskollegen gehabt und hätte es schon gekauft wenn ich nicht noch nen Vario2 + Vertrag hätte. Leider kann ich mir beides trotz Mitarbeiter Rabatt nicht leisten. Schade, aber ich mecker jetzt trotzdem nicht rum, dass das billiger sein muss. Ich warte halt bis mein Vertrag ausläuft und dann gibts viell. schon das Iphone 2. Es gibt und wird auch immer Geräte geben, die halt exklusiver und somit auch teurer als andere sind, einfach schon deshalb, da der Mensch halt Statussymbole haben will.

kevinho
16.12.2007, 13:58
also von einem bekannten der in einem t-punkt arbeitet hiess es, dass die dinger sogar ohne vertrag massenhaft rausgeschleppt werden.
ich selbst habe mir nun auch ein iPhone zu mitarbeiterkonditionen gegönnt..sonst hätte ich es wohl selbst nicht gemacht.
30% sprechen da schon bände :)

ChristianT
18.12.2007, 21:42
I-Phone Vertrag für Mitarbeite kostet keine 25 Euro .. es gibt 30 % Rabatt auf den Complete M für 49 ,- z.B. das heisst ca 35,- Euro monatlich was fair ist für die gebotene Leistung :)

tsingtao
18.12.2007, 21:51
der einzige brauchbare vertrag ist meiner meinung nach der xl...

wenn man vergleicht: 100min und 40sms für 49,- oder 1000min und 300sms für 89,-

und für 89,- find ich die leustung vollkommen ok...datenflat und mit dem rest sollte man ja auskommen...
würd ich nicht in nem halben jahr ins ausland gehen hätte ich längst eins.....

prokl64_a
25.12.2007, 12:03
@Christian

Ne x)
Ich kriegs für 25

andrewwiddel
08.04.2008, 11:19
Naja das beste Handy derzeit auf dem Markt würde ich jetzt nicht sagen. Nur mal so viel zu meinem Handy: Es passt in meine Hosentasche, hat 2 GB für MP3s, was ich so schon kaum nutze und naja, ich kann damit telefonieren und SMS schicken und ins Internet und UMTS hats auch, was ich aber auch nie nutze. Und ich habe es für ganze 139€ gekauft. Der Akku hält locker ne Woche wenn nicht noch mehr.

Also wozu zur Hölle braucht man ein so schwachsinniges "HANDY"?

andrewwiddel
08.04.2008, 11:56
Welche Funktion würdest du denn vom iPhone so nutzen? Also Touchscreen brauchste jetzt nicht zu sagen, da man es ohne ja nicht bedienen könnte. Wenn Dir ganz ehrlich eine Funktion einfällt außer Telefonieren und MP3s hören (was ja nun schon wirklich fast jedes andere Handy auch kann), dann nur zu.

isostar2
30.04.2013, 15:32
Verdammt hätte ich mir nur damals Apple Aktien gekauft :D

Jaytie
30.04.2013, 16:34
ich hab heute in diesen Thread geguckt und wusste genau, was mich erwartet. Alle regen sich über den verdammt hohen Preis auf und nur wenige ziehen es in Betracht soviel Geld für ein Handy/Smartphone auszugeben. Genau wie ich damals. Und was ist heute? :D Heute ist das iPhone noch teurer und meiner Meinung nach auch kein Prestigeobjekt mehr. "Jeder hat eins" wäre übertrieben aber wenn einer keines hat (oder auch ein vergleichbar teures Gerät) ist das eher was besonderes :p

so ändern sich die Zeiten.

BAZOOKO
30.04.2013, 16:59
würde ich so unterschreiben. :)

fizzle
30.04.2013, 23:54
Wie eine kleine Zeitreise :D

Kay.One
03.05.2013, 00:56
So Teuer wie der Vertrag bei denen ist sollte das kein Wunder sein? :freak