PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ersatz für MSI NX8800 GTS



morxus
17.09.2010, 00:37
Moin, da meine MSI NX8800 GTS wohl leider den Geist aufgegeben hat, bin ich auf der Suche nach einem Ersatz der in mein vorhandenes System passt und nicht zu überdimensioniert ist.

Mein System:
Asus Striker 680i SLI
Intel Core 2 Duo 6750
Enermax Modu 87+ 500W
6 GB Ram

Zusätzliche Anforderung ist noch, dass sie im Idle Mode leise sein soll. Zudem würde ich gerne HD-Videos mit der Graka gucken können und ein HDMI Anschluß wäre gut, ist aber kein muss.

Habe mir die MSI-N460GTX Cyclone 768 MB (http://www.preissuchmaschine.de/in-Grafikkarte-PCIe/GeForce-bis-1GB/MSI-N460GTX-Cyclone-768D5-OC-768MB-PCIe.html) rausgesucht. Ist die Karte für mein System überdimensioniert?
Kann ich mit einem kleinen Update (Preismäßig gesehen) bei den anderen Komponenten noch mehr rausholen?
Habt ihr noch Alternativvorschläge?

Die Karte brauche ich leider recht schnell und kann so nicht noch einen Monat auf die neuen Ati Karten warten, wie es in einigen Thread empfohlen wird.

Danke im Voraus.

Gruß Moritz

Sylvestris
17.09.2010, 00:41
die Cyclone ist sicher eine gute Wahl und auch nicht überdimensioniert. In welcher Auflösung spielst du denn? Möglicherweise wäre eine 1GB- GTX 460 empfehlenswerter.
Für kleines Geld wird es schwer das restliche System aufzurüsten, höchstens du findest irgendwo einen gebrauchten Quad für Sockel 775. Aber deine CPU sollte noch gut reichen, es sei denn du spielst viele Spiele, die von mehr als zwei Kernen profitieren (BFBC2 bspw.)

noman_
17.09.2010, 00:44
Wenn du die Zeit und Muse dafür hast könntest du versuchen deine CPU zu übertakten. Ein schneller Zweikerner reicht heute auch für die meisten Spiele noch aus (auch wenn die Mehrkern-optimierten Titel immer mehr werden).

Jetzt also noch ein wenig Takt aus deiner CPU kitzeln und beim nächsten Upgrade auf einen aktuellen Sockel umsteigen.

Mr_Blonde
17.09.2010, 00:45
Kann mich im grossen und ganzen Sylvestris nur anschliessen, Dein Budget wär noch interessant.

Domski
17.09.2010, 00:51
Würde auf jeden Fall zur 1Gb Variante greifen. Schaden tut das sicherlich nicht.
Eventuell würde auch eine 5770 1Gb in Frage kommen?

morxus
17.09.2010, 08:00
Danke für eure Antworten.

Spiele auf 1680x1050. Aktuell habe ich Mafia2 und Starcraft2 rumliegen.. Ist man bei der Auflösung mit der 768MB Version gut bedient. Die 1024er kostet immerhin 50 EUR mehr und ist in der Cyclone Version übertaktet. Damit wären wir auch beim Budget, 160 EUR wäre gut, 200 EUR auch kein Beinbruch..

Zur 5770 habe ich jetzt mal die MSI Radeon R5770 Hawk OC (http://www.preissuchmaschine.de/preisvergleich/produkt.cgi?suche=MSI+Radeon+R5770+Hawk&x=0&y=0) rausgesucht. Immerhin ist diese mit 1024MB ausgerüstet und für knapp 150 EUR zu haben. Wie schlägt die Graka sich im Vergleich zur Nvidia 460?

Thay
17.09.2010, 08:51
Guck dir mal diesen Chart hier an.. die 5770 stinkt im Vergleich zur GTX460 mal schwer ab.. kauf auf jeden Fall die Nvidia.. wie man sieht kann da keine Radeon auch nur Ansatzweise mithalten..

http://www.tomshardware.de/gtx460-overclocking,testberichte-240619-15.html

Mr_Blonde
17.09.2010, 09:11
Für SC II lohnt sich ne Karte mit 1GB RAM, weil das Spiel auf hohen Einstellungen ne Menge RAM auslastet. Die Gigabyte für ~190EUR ist auch ne gute Wahl: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2310578_-gv-n460oc-1gi-geforce-gtx-460-1024mb-gddr5-gigabyte.html