PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Merkwürdige PC Geräusche



WhiteRaven
25.09.2004, 15:28
Hallo zusammen,

Seit nun etwa 2 Tagen macht mein PC regelmässig (=alle Minuten einige male) seltsame Geräusche welche bestimmt nicht vorgesehen sind.

Mein System:
AMD Athlon 1.21 GHz
512 MB DDR-333
OS: WinXP SP1

Ich bin mit nicht sicher ob es Warntöne sind denn sie klingen ziemlich... "gewürgt"

kennt das jemand? oder kennt jemand einee EPOX Warntonliste

Danke schon jetzt

WhiteShark
25.09.2004, 15:40
kommen die aus dem speaker oder aus den normalen boxen ?

was meinst du mit gewürgt ?

WhiteRaven
25.09.2004, 15:45
Nein sie kommen nicht aus den Boxen.

mit gewürgt meine ich: das der Klang nicht wie ein üblicher Morseton klingt... eher wie ein defekt doch ich kann nicht feststellen woher genau...

spatz
25.09.2004, 15:48
haste denn schonmal den pc aufgeschraubt und in ihn hineingehorcht ?

so in etwa müsste man doch die richtung ausmachen können , eher vorne oder hinten etc

WhiteRaven
25.09.2004, 15:53
Schon längts passiert. Es kommt aus dem vorderen bereich Sprich Laufwerke / HD's

spatz
25.09.2004, 16:18
das lässt natürlich vermuten ,dass vielleicht eine deiner festplatten so langsam das zeitliche segnet ( ich hoffe wirklich dass ich mich irre ).

hast du denn vlt noch andere merkwürdigkeiten festgestellt ( problem beim kopieren von dateien , abstürzen , hänger etc ) oder wirklich nur die geräusche ?

was hast du denn für eine festplatte ?

kannst mal hier (http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=58108) nach dem entsprechenden hersteller tool ausschau halten und deine festplatte auf ihre gesundheit testen .

Twisterking
25.09.2004, 16:47
Gebe spatz absolut recht...... KÖNNTEN deine HD's (deine HD) schuld sein!
Allerdings könnten natürlich auch die optischen LW ne Macke haben!

Hattest du in der letzten Zeit vll irgendwann mal Probleme beim lesen von CD's/DVD's (natürlich nur welche, die so gut wie keine Kratzer hatten/haben)?

G-D
25.09.2004, 17:54
wenns die hdd's wären könntest du unter aida32 o.ä. die SMART werte angucken und schauen ob da was nicht i.o. ist, es sei denn die platte unterstützt kein SMART