PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grafikkartentreiber wird wiederhergestellt



Mesothorax
13.10.2011, 14:19
Hallo Leute,
ich habe derzeit einige Probleme mit meinem Windows, was ich auf die Graka (Treiber) schiebe.
Leider bekomm ich keine gescheite Fehlermeldung sodass ich euch mal die Symptome beschreibe.

Ich hatte für BF3 den neusten Treiber 285er installiert. Nach einer Woche, hatte mein Monitor Probleme beim Booten, dass Signal zu finden. Daher blieb er schwarz bzw. suchte nach einem Signal. Der PC bootete (Festplattensound gehört).
Daher hatte ich wieder den 280er Treiber installiert. Vorgestern, ist es nun am Abends passiert, dass mir der Monitor während des Arbeitens im Windows schwarz wurde. Windows startete automatisch neu. Der Login Screen erschien aber nicht. Daher restart - der Login Screen erschien aber sobald er auf den Desktop springen sollte wurde es wieder scharz und reboot.

Daher bin ich in den abgesicherten Modus rein. Da ging alles. Memtest hatte ich mal durchlaufen lassen. Kein Problem. Im abgesicherten Modus hatte ich die Ereignisse mal durchsucht und bin auf die Treiberwiderherstellung gestoßen.

Daher hatte ich Nvidia treiber runtergehauen. Driver Sweeper drüber und neuinstalliert. Und nun ging es bis grade eben.

Beim anschauen von Videos auf gamestar.de wieder Grafikkartentreiberwiderherstellung.
PC läuft aber jedenfalls weiter. Gott sei dank weil ich das Ding derzeit viel für die Uni brauche.

Grafikkarte ist minimal untervolted (975mV). Temps zB unter BF3 (beta ultra) auf max 73°C. CPU max. 55.
Fehlermeldung unter Ereignisse Display: "Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt."

Falls einer von euch noch ne Idee hat, was ich checken könnte bitte sagen.

Danke und Viele Grüße !

PS: Beim schreiben des Beitrages (alt tab) grade wiederherstellung gehabt -.-

Lars_SHG
13.10.2011, 14:34
Bitte immer erst die SuFu nutzen!
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=953479

Es gibt da mehrere Ansätze. Es kann am Treiber liegen - aber auch am Windows selbst in Verbindung mit einer Graka, die in den Wechselzuständen last / idle träger reagiert als Windows es voraussetzt!

Ansonsten weiter suchen, gibt hier etliche Threads mit dem Thema!

Mesothorax
13.10.2011, 14:38
Wtf sry bin durch diesesn Kack Fehler echt durch den Wind.
Hab nach der Erstellung ne Etage höher geklickt und sofort nen Thread gefunden (und gelesen).

Aber anscheinend ist mein Fehler etwas weiter her, da er auch noch im Login auftritt ?
Bzw. hab ich auch den neusten Firefox aber noch nie die Hardwarebeschleunigung an gehabt (weil ich die Schrift so hasse).
Ist deshalb die einzige Lösung nen 270er Treiber zu nehmen?

DogsOfWar
13.10.2011, 14:45
mit dem 285 beta hat ich das auch mehrmals bei verschiedenen anlässen!

per benutzerdefinierter neuinstallation des 280.26 hab ichs wechbekommen.

bei mir is allerdings nix untervoltet wobei ich mir denken könntes das es vlt daran liegt!?

Mesothorax
13.10.2011, 14:55
Also ich hatte vor dem undervolten viel verglichen und ne Voltzahl über dem allgemein niedrigsten Wert der Inet Community genommen. Und ich hatte bei Crysis 1 /2, The Witcher 2 und a BF3 nie mit der Karte Probleme.
Von daher schieb ich jetzt mal den Grund weit weg.

Neronomicon
13.10.2011, 15:15
Hardware innerhalb der Spezifikationen laufen lassen. Nix unter/übervolten. Das ganze dann mal testen ob der Fehler noch besteht (Spiel, Benchmarks).

Mesothorax
13.10.2011, 18:07
Neuste Beanstandung:
Beim Kaltstart (Reboot) hängt das BIOS nach der Erkennung der USB Geräte.