1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.946

    Post Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Die vor drei Wochen vom Landgericht Mannheim auf Antrag von Motorola erlassene permanente Verfügung gegen Apple zeigt erste Auswirkungen. Denn wie Apple in seinem Support-Forum meldet, hat man in Deutschland den Push-E-Mail-Service abgeschaltet.

    Zur News: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab
    Veridian Dynamics. Friendship. It's so important. But it's different at work. Time spent with friends at work robs your employer of opportunity. And robbing people is wrong. Veridian Dynamics. Friendship. It's the same as stealing.
    -----
    Veronica: We can't let the CEO take the blame, and you're the one who blabbed.
    Linda: But I'm the only one who did the right thing.
    Veronica: Well, you know what we call that? Irony.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    550

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Nunja - die Frage ist, was dies Motorola bringt.. Push - Email ist nun ja wirklich nichts, was man verteidigen müsste...

    Langsam artet es in einen ungesunden Streit aus - die Firmen sollten besser das Geld in neue Entwicklungen stecken.

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    2.937

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Wie viele benutzen eigentlich den iCloud Service mit der Mail Adresse? Hab bisher nirgends gesehen, dass jemand diese Domain bei ner Mail nutzt.
    '
    :: Intel Sandy Bridge i5-2500K :/: 8Gb-DDR3 RAM @1333MHz :/: SyncMaster 226CW ::
    :: Radeon R9 380 @1Ghz :/: ASROCK P67 PRO3 :/: MS Windows 10 - 64 bit ::

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    D:\BW\TÜ
    Beiträge
    3.031

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Dann kann ich jedem iOs nutzer nur empfehlen sich das über Exchange pushen zu lassen.

    Google unterstützt Exchange z.B.

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2008
    Beiträge
    5.426

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Da hat Google in Google in Deutschland wohl einiges an Geld liegen gelassen um das hier zu verbieten.

    Da es nicht international ist, sollte eine Umstellung auf Englisch eigentlich reichen um die Motorole/Google Zensur zu umgehen. Wie bei Youtube auch in Deutschland sind für Sie keine Videos vorhanden xD
    (Theoretisch sollte ja auch Österreich oder die Schweiz reichen, da es dort auch nicht gilt)

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    4.517

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    also kalendersync über icloud funktioniert noch. das wäre sehr bitter wenn das in zukunft wegfallen würde. ical zusammen mit iphone und icloud ist einfach schon verdammt praktisch!
    MacBook Pro (Mid 2010): 15" - Core i7 620m - Gf 330m - 1,2TB Fusion Drive - 8GB DDR3
    NAS : Core i3 4160 - 6x 3TB WD Green @ Raid5 - Samsung EVO 840 120GB - 4GB DDR3 - Ubuntu 15.10
    Samsung Galaxy Tab GT-P3110: 7" - Exynos 4210 - AOKP JB Milestone 1
    iPad Air: 9,7", 16GB, LTE

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.731

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Zusätzlich weist man darauf hin, dass aufgrund der Dienststruktur auch die Synchronisierung von MobileMe-Kalendern und -Kontaktverzeichnissen betroffen ist.
    Heisst das,das der Kalender und die Kontakte jeweils beim öffnen von Hand synchronisiert werden muss?
    Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Mumbai
    Beiträge
    1.070

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Ich kenne sehr viele die voll auf Sync setzen. Die werden jetzt sicher fluchen. Ist eigentlich das Backup in iCloud auch betroffen. So hatte ich das in einem anderen Bericht verstanden. Somit sind wir wieder beim Thema wie hilfreich Cloudbackups sind, solange sie online sind.
    Gehäuse Lian Li PC-A76X Netzteil Corsair AX 750W Motherboard ASRock Z77 Extreme6 Prozessor Intel Core i7-3770K @ 4.4GHz (geköpft) RAM Corsair Vengeance 16GB Grafikkarte Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition Monitor Dell U3011 Festplatten Samsung SSD 850 Evo 500GB Soundkarte ASUS Xonar Essence STX Keyboard Corsair Vengeance K70 Mouse Corsair Vengeance M65 FIGHT STICK eightarc Qanba Q4 RAF Kopfhörer AKG K701 Betriebssystem Windows 7 Professional 64bit

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    296

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    seit iOS5 musst du bei exchange aber jedes mal entsperrcode eingeben wenn das iphone ausm Sperrbildschirm oder so kommt, das nervt richtig

    ich hab für meine privaten und für meinen firmen mails jeweils IMAP, damit fahr ich ganz gut

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    686

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Sicherlich, sobald Apple gegen geistiges Eigentum anderer verstößt, handelt es sich wie es aussieht um ein FRAND-Patent oder aber per se ungültiges Patent.

    Mal ernsthaft möglicherweise ist dieses von Motorola gehaltene Patent tatsächlich ein Trivialpatent ohne wirkliche Schöpfungshöhe, Apple sollte sich aber davor hüten, nur die Trivialpatente oder "Prior Art"-Patente der anderen für ungültig zu erklären bzw. zu verurteilen und die eigenen Trivial(Software)Patente generell für gerechtfertigt zu halten. Mit zweierlei Maß zu messen geht ebenso wie mit gesplatener Zunge zu reden, auf Dauer nicht gut.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    1.784

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Jetzt dürfen die iPhone-Nutzer am eigenen Leib erfahren, wie sich Android-Nutzer fühlen.
    Nämlich stark eingeschränkt im Funktionsumfang, wegen Trivialpatent-Klagen.

    Echt Schade für die Kunden sowas, aber das ist wohl der einzige Weg Apple zu bändigen. Sie in die Schranken zu weisen und zu einem Waffenstillstand oder gar Frieden im Patentkrieg zu zwingen.

    Bis dahin wird dieser Krieg auf dem Rücken von Android-, und jetzt auch Apple-Nutzer ausgetragen.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Munich
    Beiträge
    1.982

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Kann es sein das der Dienst schon seit ein paar Tagen abgeschaltet worden ist? Mein Windows 7 Rechner mit Outlook hat naemlich auf einmal keine Kalendereintraege mehr aus der iCloud bekommen - was mich gestern Abend fast zum verzweifeln gebracht hat.

    Hoffe die legen Ihren Streit bald bei und führen den nicht länger auf dem Rücken der Konsumenten aus.

  14. #13
    Commodore
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    4.492

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Tja, hätte Apple mal auf Standards (IMPA, Exchange, WebDAV, usw.) gesetzt, würde ihnen keiner ans Bein pissen können und vor allem wären die Kunden zufriedener. MobileMe und iCloud sind leider ein ziemlich totes Ende. Als ich vor einiger Zeit meinen Photo Stream über die iCloud-Website angucken wollte, und ich feststellen musste, dass das natürlich nicht geht, habe iCloud komplett deaktiviert. Da ist mir Google 1.000x lieber. Denn deren Services funktionieren einfach überall, mit Dutzenden von Möglichkeiten. Dafür sind Standards da!
    i5-2500K | Genesis | P67A-C43 | 8 GB | 560 Ti FPB | X-Fi | x25-m | iHOS104 | PC-60 | Modu82+ | 2× PA241W

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    585

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Naja icloud hat mir sowieso alle paar Tage mal push-Aussetzer. Muss dann das iPhone neu starten und es geht wieder.
    Tortzdem ist natürlich sehr schade. Ich setze auch voll auf Sync. Muss jetzt mal nachschauen was noch geht und was nicht.
    Ist abzusehen wie lange das anhalten wird?

    | eVGA Z68 FTW // i7 2600k@ 4,5Ghz (Prolimatech Megahalems | Enermax T.B. Silence) // 8Gb G.Skill DDR3 1333 //
    2x EVGA GTX670 FTW SIG2 // X-Fi Titanium // Denon AH-D2000 // SeaSonic X750 KM³ // Cooler Master ATCS 840 // WD Caviar Black 640Gb // Crucial m4 128Gb // HP ZR24W |


  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    341

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Zitat Zitat von blablub1212 Beitrag anzeigen
    also kalendersync über icloud funktioniert noch. das wäre sehr bitter wenn das in zukunft wegfallen würde. ical zusammen mit iphone und icloud ist einfach schon verdammt praktisch!
    Diese Funktion nutze ich jeden Tag, würde mir auch nicht gefallen wenn das plötzlich weg fällt.
    15" Macbook Retina Mid 2012

    Workstation: Intel Xeon E3-1270 v2 | Kingston 16GB DDR3-1600 ECC | Supermicro X9SAE-V | Asus GeForce GTX Titan 6GB GDDR5 | be quit! Straight Power E9 600W | Antec P280

  17. #16
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    3rd Rock from the Sun
    Beiträge
    4.989

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    @Falc410: Exakt. Der Konsument hat letztlich den Schaden, weil die Konzerne - egal ob Apple, Motorola, Samsung oder sonstwer - mit Patentklagen inzwischen anscheinend genau so viel Geld verdienen wie mit dem Verkauf von Hard- und Software. Es ist unerträglich!
    Wörter sind Laternen. Steckt ein Licht hinein und sie geben einen guten Schein...

    i5 6600k - MSI Z170A Gaming M5 - MSI GTX 980 Ti - 16 GB DDR4 - Soundblaster Z-Series - Dell S2740L - Windows 10 64bit

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    2.239

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Ich glaube nicht, dass gegen Apple noch irgendjemand "zurückziehen" wird. Dazu haben die sich einfach zu viele Klagen aufgrund eigener Trivial-Patente geleistet.
    Wenn man jetzt mal ne starke Position hat (die ich in diesem Fall bei Motorola vermute), nutzt man die eben aus.
    Koste es, was es wolle. Naja, ich hoff, dass das auf allen Seiten bald mal aufhört. Es kostet 1. viel Geld und 2. hat der Nutzer nur Nachteile.
    Rechner: Xeon E3-1230V3 auf H87-Pro4; R9-380X Nitro; 4x 4GB DDR3-1600 CL9; Cooled by THR HR02-Macho Black/White; Corsair Carbide 500R (umgebaut), MX200 (500GB), WIN 10
    Next Steps: NIX

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    296

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Zitat Zitat von Falc410 Beitrag anzeigen
    Mein Windows 7 Rechner mit Outlook hat naemlich auf einmal keine Kalendereintraege mehr aus der iCloud bekommen
    kann damit eig nichts zu tun haben
    bei mir funktioniert das ohne probleme

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    2.536

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    So ein Kindergarten Theater. Ich find auch nicht alles von Apple Gut aber Motorola entwickelt sich gerade zum zweiten Apfel nur mit weniger Ideen und schlechteren Geräten. Ich hoffe dass sich da mal eine Lösung finden lässt ansonsten wird es demnächst wohl viele Beschwerden hageln.
    i7 4790k , 16GB Ram 1600, Z87-G45 Gaming
    128GB Samsung 830 SSD, 1TB + 2TB USB 3.0 , 22 Zoll Monitor mit HDMI, HD7850 2GB GDDR5, Windows8.1 Pro 64Bit
    Macbook 2009 mit Sandisk G25 128GB SSD
    besucht:
    http://www.youtube.com/christianmachts Reinschauen lohnt sich!

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.066

    AW: Apple schaltet Push-E-Mail-Service ab

    Jetzt dürfen die iPhone-Nutzer am eigenen Leib erfahren, wie sich Android-Nutzer fühlen.
    Sry, falls es ne blöde Frage ist: Aber wo wurden Android-User bisher, aufgrund von Patentklagen, in dem Umfang eingeschränkt?
    Ich bin root, ich darf das!

    Linux Mintelementary OSUbuntuDebianArch LinuxFedora

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite