Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Redakteur
    Redakteur
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    4.100

    Post Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Sharkoon hat zwei neue Netzteilserien mit jeweils 400, 500 und 600 Watt starken Modellen vorgestellt, die sich vor allem an Käufer mit einem knappen Budget richten. Die WPM-Serie bietet ein modulares Kabelmanagement, während die QP-Serie darauf zwar verzichten muss, dafür aber mit einer 80Plus-Bronze-Zertifizierung punkten kann.

    Zur News: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

  2. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2004
    Beiträge
    987

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Ich will mich nicht festlegen, aber ich meine mein Antec Earthwatts 80+ kostete auch nur 50€.

  3. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2009
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    689

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Also die Preise sind ja wirklich günstig. 600W für ~53€ und 80PLUS echt in Ordnung.
    Bin nur gespannt, was die 80Bronze-Varianten kosten werden...
    Intel Xeon E3-1230v3 CPU | 8GB Mushkin Silverline RAM | MSI Z97-G43 Mainboard | Gigabyte HD7870 OC Grafikkarte | LG GH24NS50 DVD-/CD-Brenner | Crucial MX100 256GB SSD | Thermaltake Berlin 630W Netzteil | Scythe Mugen 2 Rev. B CPU-Kühler | Logitech MX518 Maus | Logitech UltraX Tastatur | XBOX 360 Controller Gamepad | Logitech Driving Force GT Lenkrad | Xigmatek Asgard@3 LEDs Gehäuse | Windows 7 Ultimate 64-Bit OS |

  4. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    121

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    klartext, gegner der be quiet L7 serie, oder die mit kabelmanagement zur L8 serie, vieleicht bei dem preis sogar noch darunter angesiedelt. mal sehen wie das mit der lautstärke und laststabilität ist.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten!

  5. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.146

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    klingt vernüftig....ein ausführlicher Netzteiletest in der ~50 € Preisklasse wäre mal eine feine Sache

  6. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2010
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    1.553

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    mein silverstone strider 600w mit 80 + bronze hat auch nur 60€ oder so gekostet.
    SysProfile

    LG Nexus

  7. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    180

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    del
    Geändert von Rage-Guy (28.10.2011 um 23:42 Uhr)
    "If you outlaw guns only outlaws will have guns"

  8. #8
    Newbie
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    4

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Ein Netzteil zu eine günstigen Preis. Also keine High Quality Hardware.

  9. #9
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    7.222

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Bei den neuen Sharkoon-Modelle wäre nun die Frage:
    Wer wird der Hersteller der entsprechende Elektronik sein?

    Denn selbst RealHardTechX hat keine Infos parat und die
    bisherigenFotos lassen nur Spekulationen zu.
    Beim VPM tippe ich stark auf ein sehr einfach gebautes Sirfa/ HighPower oder
    Channel Well (CWT) aus der DSAII-Reihe, aber beim QP, wo es etwas besser
    erkennbar ist, kann es sich aufgrund des Kühlkörper um ein Sirfa/HighPower handeln.

  10. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    180

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    del
    Geändert von Rage-Guy (28.10.2011 um 23:42 Uhr)
    "If you outlaw guns only outlaws will have guns"

  11. #11
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    3.316

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Wenn die Qualität stimmt, wäre es einen näheren Blick wert...

    Zitat Zitat von Rage-Guy Beitrag anzeigen
    Und warum nennt man das "Budget"? Low Budget würde ich ja noch verstehen. Sind die CB-Leute irgendwie etwas komisch? Glauben die auch "Sale" würde "Sonderangebot" bedeuten?!
    Hm, bist du etwas komisch? Etwas mit Zusatz "Budget" ist für mich gemeinhin eine geläufige Floskel... Und was hat das mit Sale zu tun?
    Most of my money I spent on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered.

  12. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    133

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Zitat Zitat von Rage-Guy Beitrag anzeigen
    Und warum nennt man das "Budget"? Low Budget würde ich ja noch verstehen. Sind die CB-Leute irgendwie etwas komisch? Glauben die auch "Sale" würde "Sonderangebot" bedeuten?!
    Leider ist es mit der Verhunzung der deutschen Sprache weitgekommen. Ich hatte das schon mal im Forum angemerkt und wurde dann sogar von einem Admin getadelt ("...dies sei kein Deutsch-Forum..."). Traurig, traurig sowas.

    Und korrekterweise müsste es natürlich LOW-Budget sein. Budget an sich steht für gar nichts.

  13. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.475

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Ausreichend an Leistung, dazu gute Effizienz, zu geringem Preis.

  14. #14
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    C$
    Beiträge
    3.884

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    @Parwez
    Die Preistabelle finde ich sehr gut, sollte jedes mal so sein, wenn iwo Preise genannt werden

  15. #15
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2010
    Ort
    BY
    Beiträge
    9.958
    Das 400 W Modell hat auch eindeutig zu wenige Anschlüsse für die Grafikkarte. Wie viel Leistung das Teil dann wirklich hat, wäre interessant.

    Hardware quälen mit LN2: CPU Frequency record: FX-4320 @ 8,24 GHz
    -vs-
    H2O: i5 3570k @ 5,0 GHz und 1,28 V primestable

  16. #16
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    443

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Zitat Zitat von Rufus feat. Ron
    Das 400 W Modell hat auch eindeutig zu wenige Anschlüsse für die Grafikkarte. Wie viel Leistung das Teil dann wirklich hat, wäre interessant.
    der 8er und 6er anschluss reicht doch für ne g-karte locker aus. was ist daran zuwenig?

  17. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\SN\DD
    Beiträge
    1.756

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Sehr interessant für den Preis, ein Test wäre wirklich mal gut für die Kleinpreisigen
    PC: i5 3570K @ HR-02 Macho @ 4,50 GHzP8Z77V Deluxe4x4 GB Teamgroup Elite 10-10-10-25 CR1 OC 1333 @ 1866, 1,55V ☠ HD4000Xonar Essence STX27" P2770FH ☠ M4 128GB SSDF1, F3, F4 Eco, WD30EZRX @ 6TB ☠ BeQuiet E9 580W CM ATX 2.3 ☠ Compucase CI-6919 @ StahlU 12.10 x64 / W8 Pro + MC NB: TimelineX 3820TG, 13,3", i3-330m 2,13GHz, 4GB DDR3, HD5470 512mb GDDR3, 500GB, 1,8kg, U 12.04,W8.1 Pro + MC G9x, G19, C910, CustomOne Pro + Gear, iPhone 5s , iPad Air 2 LTE, iPod touch 4

  18. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    140

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon






    edit: Ist die WPM-Serie

  19. #19
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2010
    Ort
    BY
    Beiträge
    9.958

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    @Blechbeule: Das gilt doch nur für die beiden größeren Modelle.

    Hardware quälen mit LN2: CPU Frequency record: FX-4320 @ 8,24 GHz
    -vs-
    H2O: i5 3570k @ 5,0 GHz und 1,28 V primestable

  20. #20
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2011
    Ort
    Im hohen Norden...
    Beiträge
    2.338

    AW: Budget-Netzteile mit 80Plus Bronze von Sharkoon

    Was ist den ein "Budget"-Netzteil?
    Ein Billignetzteil mit Markennamen!
    Damit man nicht merkt was man sich da eigentlich antut
    Man könnte auch schreiben:
    Supi... ein Chinaböller mit Markenaufkleber.. ui Toll...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •