Hallo

muss der tatsächliche grund eines krankenstandes mit dem wie man es der firma mitteilt übereinstimmen?
darauf beziehe ich zb einen peinlichen krankenstand den man nicht unbedingt preis geben will und ihm mit einem anderen zb einer grippe verschleiern möchte?

ist das ok?