1. #1
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.534

    AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Guten Tag,

    morgen kommt wahrscheinlich meine Samsung 830 an, jetzt habe ich gerade im BIOS nachgeschaut wo ich AHCI aktiviere, aber ich finde es nicht.
    Es ist die ICH9-M verbaut, unterstützt diese kein AHCI, oder bin ich einfach nicht fähig die Einstellung zu finden?
    Auf der Homepage von Packard Bell finde ich kein BIOS-Update.

    Hier mal noch ein paar Bilder des BIOS:














    MfG
    CPU: i5-2500K Cooler: Noctua NH-U12P + NB-eLoop Graphic card: ASUS EAH6950 DCII
    Mainboard: ASUS Sabertooth P67 RAM: 2*4GB DDR3-1600 Corsair Vengeance
    SSD: Samsung 830 256GB PSU: be quiet! E9 CM 480W Case: Silverstone SST-FT01B-W Fortress
    Sound: Beyerdynamic DT 990 Pro + AntLion ModMic @ FiiO E10 Monitor: Eizo FlexScan EV2335W-BK
    Keyboard: QPAD MK-85 @ MX-Red Mouse: Roccat Kone Pure Mousepad: SteelSeries QCK
    Mobil: ASUS Zenbook Prime UX31A

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    214

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36


  4. #3
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.534

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Diese Seite habe ich über google auch gefunden und dachte mir schon "Juhu", aber dann müsste ich im BIOS doch eine Einstellung finden unter der ich AHCI wählen kann.
    Bei meinem Desktop kann ich das manuell ändern, bei dem Laptop wird das doch nicht automatisch funktionieren, oder doch?


    MfG
    CPU: i5-2500K Cooler: Noctua NH-U12P + NB-eLoop Graphic card: ASUS EAH6950 DCII
    Mainboard: ASUS Sabertooth P67 RAM: 2*4GB DDR3-1600 Corsair Vengeance
    SSD: Samsung 830 256GB PSU: be quiet! E9 CM 480W Case: Silverstone SST-FT01B-W Fortress
    Sound: Beyerdynamic DT 990 Pro + AntLion ModMic @ FiiO E10 Monitor: Eizo FlexScan EV2335W-BK
    Keyboard: QPAD MK-85 @ MX-Red Mouse: Roccat Kone Pure Mousepad: SteelSeries QCK
    Mobil: ASUS Zenbook Prime UX31A

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    3.075

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Sollte standardmäßig aktiviert sein. Geh im Windows einfach in den Gerätemanager und sieh nach, was unter "IDE ATA/ATAPI-Controller" steht. Steht da der Intel-Controller drin, ist AHCI an.

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    214

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    welches OS machst Du drauf?
    kannst im Bios auf Auto gehen, ansonsten würd ich auf den Standarteinstellungen installieren, bei xp must den Treiber vor der Installation halt manuell einbinden. Win 7 bringt den schon mit.

  7. #6
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.534

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Gerätemanager, check!

    Win7 HP 64Bit wird installiert, dann werde ich das auf auto lassen und morgen einfach mal installieren und nachschaun obs dann funktioniert hat.

    Vielen Dank an alle.


    MfG
    CPU: i5-2500K Cooler: Noctua NH-U12P + NB-eLoop Graphic card: ASUS EAH6950 DCII
    Mainboard: ASUS Sabertooth P67 RAM: 2*4GB DDR3-1600 Corsair Vengeance
    SSD: Samsung 830 256GB PSU: be quiet! E9 CM 480W Case: Silverstone SST-FT01B-W Fortress
    Sound: Beyerdynamic DT 990 Pro + AntLion ModMic @ FiiO E10 Monitor: Eizo FlexScan EV2335W-BK
    Keyboard: QPAD MK-85 @ MX-Red Mouse: Roccat Kone Pure Mousepad: SteelSeries QCK
    Mobil: ASUS Zenbook Prime UX31A

  8. #7
    Newbie
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Hallo,

    wollte mal hören ob das geklappt hat und wenn wie??

    Habe den gleichen Rechner und gleiche SSD.

    Magician sagt aber "Non AHCI mode"

    Was muss ich noch einstellen?
    BS ist Windows7 Ultimate 64bit

    danke im vorraus...

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    196

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    hallo ich habe aktuell das selbe Problem!

    Hast du eine Lösung gefunden?


    Zitat Zitat von chriss_msi
    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Sollte standardmäßig aktiviert sein. Geh im Windows einfach in den Gerätemanager und sieh nach, was unter "IDE ATA/ATAPI-Controller" steht. Steht da der Intel-Controller drin, ist AHCI an.
    Bei mir steht da kein Intel-Controller und auch AS SSD Benchmark sagt: "pciide - BAD"
    Notebook: ASUS N82JV-VX020V RAM: 4 GB Graka: Nvidia GeForce GT335M mit 1.024 MB VRAM und Optimus Technologie CPU: Intel® Core™ i5-520M ClockSpeed: 2,4 GHz Max Turbo Frequency: 2,933 GHz
    SSD: Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD

  10. #9
    Captain
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.534

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Nein, da hat sich leider keine Lösung mehr gefunden, ich hab es damals dann einfach so gelassen, mittlerweile gibt es den Laptop auch nicht mehr.


    MfG
    CPU: i5-2500K Cooler: Noctua NH-U12P + NB-eLoop Graphic card: ASUS EAH6950 DCII
    Mainboard: ASUS Sabertooth P67 RAM: 2*4GB DDR3-1600 Corsair Vengeance
    SSD: Samsung 830 256GB PSU: be quiet! E9 CM 480W Case: Silverstone SST-FT01B-W Fortress
    Sound: Beyerdynamic DT 990 Pro + AntLion ModMic @ FiiO E10 Monitor: Eizo FlexScan EV2335W-BK
    Keyboard: QPAD MK-85 @ MX-Red Mouse: Roccat Kone Pure Mousepad: SteelSeries QCK
    Mobil: ASUS Zenbook Prime UX31A

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    196

    AW: AHCI beim Packard Bell EasyNote MH36

    Um das Ganze abzuschließen, Antwort von Packard Bell:

    Antwort Herr J. A. Henning via Email 15/04/2014 14:48
    Die Laufwerke in dem Notebook werden Standardmäßig im AHCI-Modus angeprochen.
    Es ist allerdings nur ein SATA II Anschluss (SATA 3.0 Gbit/s)
    vorhanden, an dem die SDD nicht die maximale Geschwindigkeit liefern kann.

    Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche und sind bei weiteren Fragen gerne für Sie da, Herr ******.
    Notebook: ASUS N82JV-VX020V RAM: 4 GB Graka: Nvidia GeForce GT335M mit 1.024 MB VRAM und Optimus Technologie CPU: Intel® Core™ i5-520M ClockSpeed: 2,4 GHz Max Turbo Frequency: 2,933 GHz
    SSD: Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •