1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    209

    NAS auf NAS synchronisieren (selbes Netzwerk)

    Halloooo

    Ich habe eine etwas spezielle Frage an Euch: Wenn ich ein NAS habe (FreeNAS) und ich möchte einen weiteren NAS (z.B. QNAP) dazu benutzen den FreeNAS zu sichern, wenn möglich selbstständig, also sozusagen wie RAID 1 zwischen den beiden NAS Geräten, wie im Titel schon steht, befinden sie sich im selben Netzwerk, was performancetechnisch wie auch schwierigskeitshalber sicher auf die PRO-Seite zu gunsten schlägt. Nun meine Frage: Weiss jemand ein gutes Konzept, wie ich solch eine Idee verwirklichen könnte, mein Google hat leider nichts passendes ausgespuckt....

    Besten Dank für eure innovativen Ideen
    MFG

    DarGra



  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    7.562

    AW: NAS auf NAS synchronisieren (selbes Netzwerk)

    Es gibt Netzwerkdateisysteme, die sich über Maschinen hinweg aktuell halten, aber das ist in deinem Fall wohl zu heavy . Ich würde dir zu rsync raten, die QNAP Geräte können das glaub ich.

  4. #3
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    209

    AW: NAS auf NAS synchronisieren (selbes Netzwerk)

    Hi, danke für deine Antwort... Alles klar, reicht es wenn der QNAP NAS diese "rsync" unterstützt oder müssen beide Geräte mit diesem Tool kompatibel sein?

    Danke und Gruss
    MFG

    DarGra



  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2011
    Beiträge
    7.562

    AW: NAS auf NAS synchronisieren (selbes Netzwerk)

    Das kommt drauf an, ob der "File Modus" oder "Netzwerkmodus" verwendet wird d.h. verbinde ich mich einfach auf den anderen NAS, als wäre es eine einfache Festplatte oder verbinde ich mich zum Server der anderen Festplatte, wo ebenalls rsync läuft.

    In einem LAN ist der Unterschied vermutlich nicht so wichtig, bei Synchronisation über das Internet hingegen sehr. Das coole an rsync ist, dass Server1 and Server2 meldet, es möchte den OrdnerA syncen. Server2 liefert dann eine Liste mit sämtlichen Inhalt von OrdnerA, welcher Server1 mit seiner vergleicht. Anschließend wird bei Server1 entschieden, ob Daten synchronisiert werden müssen. Das hat den Vorteil, dass Server1 eine bereits aufbereitete Liste mit allen Objekten im Ordner erhält. Server2 benötigt dafür wenige Sekunden, würde Server1 erst über das Internet den Inhalt durchsuchen müssen (wie z.B. bei FTP) könnte es Stunden dauern.

    Rsync einzurichten ist ein bisschen ... aufwändig, da es primär ein Befehlszeilenprogramm ist. Einmal eingerichtet, läuft es jedoch sehr zuverlässig und schnell. Anschließend musst du noch einen Chron Job oder ähnliches einrichten, welche die Synchronisation z.B. einmal am Tag (oder pro Stunde, ...) laufen lässt.

  6. #5
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    209

    AW: NAS auf NAS synchronisieren (selbes Netzwerk)

    Hi, danke erstmal für deine ausführliche Antwort

    Also, wie schon erwähnt befinden sich beide Server im selben LAN, also sollte das schon mal kein Problem darstellen. Also habe ich das richtig verstanden, dass rsync bei QNAP bereits an Board ist? wenn ja, dann denke ich, dass bei FREENAS bestimmt ein Package zur verfügung steht, dass sich installieren lässt, das heisst ich hätte also bei beiden rsync bereit, um es einzurichten gibt es sicher ein How To ;D dann bedanke ich mich für deine Hilfe, falls irgendwo noch ein problem auftreten sollte, werde ich nochmals melden

    THX
    MFG

    DarGra



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •