1. #1
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    21

    [Review] Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Hallo zusammen,

    es gibt sehr erfreuliche Nachrichten für alle, welche Ihrer mechanischen Tastatur den letzten Feinschliff verpassen wollen . Caseking.de hat als offizieller Distributor von Ducky, einem bekannten Hersteller von mechanischen Tastaturen und Zubehör, alternative hochwertige Keycaps geordert.

    Sehr lange gab es für Besitzer einer mechanischen Tastatur im ISO Layout hier keine Optionen mit deutsche Beschriftung. Umso erfreulicher ist es, dass sich hier nun etwas tut und dieser unterschätzte Markt in Angriff genommen wird.

    Ich werde euch hier in Form eines kleinen Reviews das erhaltene Testsample von Caseking.de vorstellen.

    Die Keycaps sind nun verfügbar!
    https://www.caseking.de/detail/index/sArticle/33223



    1. Lieferumfang

    • 110 Tasten (105 Standardtasten + 4 Zusatztasten + 1 extra schwarze ESC)
    • Keypuller (zur Demontage der alten Keycaps)



    2. Technische Daten

    • Thick PBT Tasten
    • Laser engraved

    3. Material

    Wie im Titel bereits erwähnt, sind die Keycaps aus PBT (Polybutylene Terephthalate) Kunststoff gefertigt. Im Vergleich zum gängigen ABS (Acrylonitrile Butadiene Styrene), ist er härter und deutlich abriebfester und somit haltbarer. ABS Keycaps sind auf nahezu allen mechanischen Tastaturen verbaut, da sie deutlich günstiger zu produzieren sind.

    Im Moddingbereich haben sich aber schon lange hochwertigere Keycaps aus PBT etabliert. Ich habe hier noch eine Cherry-Tastatur von 1990 mit PBT-Tasten liegen, die sehen aus wie neu .

    Es sind "Thick PBT" Tasten, haben also dickere Seitenwände als normale Keycaps. Sehr deutlich wird das hier im Vergleich zu den Standardtasten der Filco. Bei anderen Markenherstellern sieht das aber nicht besser aus:



    Hier ein Bild von den ABS Keycaps von meiner Filco Majestouch 2. Bereits nach einem Jahr Verwendung glänzen die Tasten durch Abrieb stark. Das Gesamtbild der hochwertigen Tastatur leidet darunter sehr.



    4. Aufbau und Kompatibilität

    Die Tasten passen auf alle MX-Schalter von Cherry (Blau, Braun usw.). Sie sind geeignet für das Filco/OEM Tastenprofil (nicht zu verwechseln mit dem ISO bzw. ANSI Layout, passen also auf die meisten mechanischen Tastaturen. Es gibt nur recht wenige Tastaturen mit dem Cherry-Tastenprofil, eine Recherche vor dem Kauf von Keycaps ist aber zu empfehlen!

    Die deutsche Beschriftung ist "laser engraved", also via. Laser eingraviert. Die Beschriftung ist somit nicht deutlich sichtbar, sondern eher dezent. Dies gefällt mir persönlich nach kurzer Umgewöhnung sehr gut, das ist aber natürlich eine Frage des Geschmacks .

    Vorteil: Die Beschriftung ist unverwüstlich und kann nicht verblassen

    Nachteil: Dreck sammelt sich schneller darin. Aber wer tippt schon mit fettigen Fingern auf einem teuren Keyboard? Und PBT ist sehr resistent gegen Reinigungsmittel.

    5. Montage

    Zunächst werden die alten Tasten natürlich entfernt. Das geht mit dem mitgelieferten Keypuller sehr leicht und schnell (Tipp: Die beiden Drähte auseinanderbiegen, durch die Verpackung sind diese sehr eng aneinander). Aufpassen muss man lediglich bei einigen Funktionstasten (Enter, Backspace, Leertaste etc.). Diese haben einen sogenannten Stabilisator verbaut.
    Bei meiner Filco sind das Filco/Costar Stabilisatoren, bestehend aus einem Metallbügel + Plastikclips an den Tasten. Es gibt aber auch Cherry Stabilisatoren, welche auf dem Board fest verbaut sind.

    Um bei meinem Modell die Stabilisatoren zu lösen, muss zunächst die Taste aus dem MX-Switch gezogen werden (hier am besten von Hand ohne Keypuller). Danach drückt man die Taste vollständig nach links oder rechts, um sie vom Metallbügel zu lösen. Die weißen Clips an den Tasten sind in der Regel sehr fest gedrückt, und lassen sich mit einem scharfen Messer/Cutter gut entfernen. Hier ist Vorsicht geboten, die Dinger brechen sehr schnell, und Ersatz gibts nur aus Großbritanien...



    Die Clips an die neuen Tasten montieren (Richtung beachten, sonst passt es nicht ), in den Metallbügel einhängen und zuletzt die Taste auf den Switch drücken. Die anderen normalen Tasten sollten ja kein Problem darstellen.



    Hinweis: Die korrekte Farbe der Tasten abzulichten erwies sich als recht schwer. Die Tasten sind etwas heller als auf den Bildern, am besten kommt das Bild vom Numpad hin.

    6. Schreibgefühl

    Grandios. Die Tasten fühlen sich viel hochwertiger und massiver an, und haben eine minimal raue Oberfläche (sind also nicht ganz glatt). Man spürt, das hier deutlich mehr Material an den Tasten ist, schwerer zu drücken sind die Tasten deshalb jedoch nicht. Einmal daran gewöhnt möchte man keine ABS Caps mehr.

    7. Sound

    PBT Keycaps haben einen anderen Sound als jene aus ABS, da Sie eine höhere Dichte haben. Durch die zusätzlich dicken Seitenwände und hierdurch resultierenden Materialzuwachs wird dieser Effekt verstärkt.

    Die Tasten klingen deutlich satter und dumpfer, hochfrequente Töne werden reduziert. Dies gefällt mir ebenfalls sehr gut, sie klingen so einfach wertiger. Das "pingen" (hochfrequentes Geräusch beim Tippen durch die Metallplatte) meiner Filco wurde hier deutlich verringert.

    8. Verfügbarkeit, Preis und Farben

    Verfügbarkeit:
    Voraussichtlich ab 26.06.2015 ist das Set bei Caseking.de erhältlich.

    Preis:
    Der Preis für das Set beträgt 69,90€.

    Farben:
    Es bleibt zunächst bei der Variante aus blau/grau (siehe Bilder). Andere Farben/Beschriftungen sind gewünscht, aber noch in Klärung (siehe Statement Post #9).

    9. Fazit

    Wer von einer normalen Rubberdome zu einer mechanischen umgestiegen ist, möchte in der Regel nicht mehr zurück. Gleiches gilt für diese Tasten hier. Ich habe es nie verstanden, warum selbst bei hochpreisigen Modellen jenseits der 150€ nur billige Tasten aus ABS verbaut werden . Die Haltbarkeit von diesen steht in keinem Verhältnis zur sonst sehr hochwertigen Verarbeitung des Tastaturgehäuses und den MX-Switchen.
    Der hohe Preis für ein solches Tastenset schreckt zwar ab, ist in Anbetracht der teuren und aufwendigen Herstellung, den geringen Stückzahlen und Importkosten gerechtfertigt.

    Und Hand aufs Herz: Mit dem Kauf einer mechanischen Tastatur hat man sich ohnehin nicht für "das günstige" entschieden .


    Viele Grüße,
    Dörri

    PS: Ist mein erstes Review hier, also seid gnädig wenn etwas fehlt. Auf Verbesserungsvorschläge/Tipps freue ich mich natürlich
    Geändert von Doerri (30.06.2015 um 11:07 Uhr) Grund: Artikel ist nun verfügbar - Link eingefügt

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    871

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Gutes Review, auch die Montagehinweise sind lobenswert.
    Bin ja mal gespannt, ob die Dyesubs noch folgen werden

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2014
    Ort
    Beethovens 9.
    Beiträge
    200

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Ich schließe mich an: Tolles Review, und auch die Montagehinweise sind toll.

    Farblich leider nicht soo ganz mein Geschmack, aber mal schauen was da noch so kommt.

  5. #4
    Vize-Europameister 2012
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    D:/MV/NB
    Beiträge
    2.875

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Green & Cheese ist sicherlich auch dabei.

    Aber für mich gilt wie für Vergil auch: Interessant nur als Dyesub...

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5.795

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    schönes Review aber preislich gefallen mir die Ducky Caps nicht, zu dem Preis sollte es dann nicht nur PBT sein, sondern auch Doubleshots/Dyesubs.

  7. #6
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    21

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Der Preis ist bislang wie beschrieben nur Spekulation. Dyesubs wären natürlich das schönste, und den hohen Preis allemal wert. Aber auch die engraved-Version ist sehr schick. Bislang gab es für den deutschen Raum nahezu keine Angebote, da kann man sich freuen dass es überhaupt mal was aus PBT gibt

    Ich habe an Caseking.de bereits nach einer Dyesub-Version gefragt, vorerst sind aber nur die Engraved Keycaps bestellt. Da kommt sicherlich noch mehr, da hilft aber nur warten.

    Schlussendlich entscheidet der Markt, also wir, ob und welche Versionen caseking.de von Ducky bezieht.

  8. #7
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5.795

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Da hast du recht, der Markt ist bei uns einfach noch viel zu klein.
    Aber im Sommer soll ja Vortex mit Doubleshot PBTs für Beleuchtung einsteigen und ich habs so im Gefühl, dass die preislich sehr attraktiv sein könnten.

  9. #8
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    21

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Jap mal sehn, günstig werden die sicher auch nicht. Und schlussendlich auch eine andere Zielgruppe, nicht jeder mag coole beleuchtete Tasten. Und ohne Beleuchtung sehen Buchstaben aus transparentem Kunststoff auch nicht so gut aus.

    Neues Problem: Wenns nun auch schon beleuchtete PBTs gibt, braucht man zwangsläufig eine zweite Tastatur... ich seh schon, das wird ein teures Jahr

  10. #9
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    21

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Es gibt Neuigkeiten:

    Die oben gezeigten Keycaps sind voraussichtlich ab dem 26.06.2015 zu einem Preis von 69,90€ verfügbar.
    Es wird bis auf weiteres bei dieser einen Farbkombination bleiben.

    Auf meine Anfrage bezüglich anderen Versionen (Dyesub), folgendes Statement:

    "Wir werden versuchen diese zu bestellen, bedauerlicherweise ist die Mindestabnahmemenge sehr hoch, daher sind wir hier noch am Verhandeln. Daher können wir diesbezüglich noch keine konkrete Aussage treffen."

    Es liegt also auch an uns, entsprechend Interesse anzumelden. Je mehr hier aktiv werden, desto besser!

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    871

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Hmm. 70€ ist ne Ansage. Die Dyesubs sinds wohl Wert. Die engraved Kappen eher nicht find ich.

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    LV-426
    Beiträge
    86

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Dasselbe hier, die als Dyesubs würde ich mir sofort holen, aber engraved sind eher nicht mein Ding.

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    134

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Leider noch nix bei Caseking. Verzögert sich der Release?

    MfG
    Core i5 4570 @ Noctua NH-L12 | 16GB Corsair DDR3 | ASrock H87 Pro4 | Creative Soundblaster ZxR | Zotac GeForce GTX 970 Amp Extreme Edition | Iiyama XB2783HSU-B1 @ 71Hz | 5x Abacus C-2 Box + Sunfire SDS-8

  14. #13
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    21

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Ich hab nachgefragt:

    Das Set ist bereits im Lager, aber noch nicht im Shop. Wird dort die Tage eingepflegt, einfach regelmäßig reinschauen

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    134

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Hey danke für die Information. Ich werd immer mal wieder bei Caseking rein schauen. Habe immoment die blau/weißen thick PBTs, nur habe ich gewisse Schwierigkeiten mit den Umlauten (sprich ich vertippe mich öfters ). Deswegen kommen mit die engraved sehr gelegen.

    MfG
    Core i5 4570 @ Noctua NH-L12 | 16GB Corsair DDR3 | ASrock H87 Pro4 | Creative Soundblaster ZxR | Zotac GeForce GTX 970 Amp Extreme Edition | Iiyama XB2783HSU-B1 @ 71Hz | 5x Abacus C-2 Box + Sunfire SDS-8

  16. #15
    Cadet 2nd Year
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    21

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung


  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    134

    [Review] AW: Ducky PBT Keycaps - ISO Layout mit deutscher Beschriftung

    Yoa ich weiß danke, schon ein Set bestellt

    MfG
    Core i5 4570 @ Noctua NH-L12 | 16GB Corsair DDR3 | ASrock H87 Pro4 | Creative Soundblaster ZxR | Zotac GeForce GTX 970 Amp Extreme Edition | Iiyama XB2783HSU-B1 @ 71Hz | 5x Abacus C-2 Box + Sunfire SDS-8

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite