Thema: Test: Sony Xperia S

  1. #241
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    477

    AW: Test: Sony Xperia S

    hab jetzt genau seit einer Woche mein S und dafür möchte ich mich bei allen Usern bedanken,die eins hatten/haben und ihre Meinung/Erfahrung abgaben.
    Hammer teil,bin mehr als zufrieden,nur die Spaltmasse suche ich noch
    Akku hält bei mir schon nach 3 Aufladungen ohne Problemen einen Tag (bei ständigen Spielereien und I-Net(apps suchen&Co))

    der einzige minus Punkt ist für mich die 150 Seiten Anleitung

    wirklich schönes teil,schönes Design,schön Laut,Scharf und Super Kamera
    bis jetzt keinen Cent bereut !

    Fazit :
    traue nie Testern,Zeitschriften &Co,nichts geht über Erfahrungswerte von Otto Normal Verbrauchern.
    Geändert von Chepre (30.04.2012 um 20:54 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #242
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.946

    AW: Test: Sony Xperia S

    Halten wir doch einfach fest, dass man gerade bei Smartphones einfach stark unterschiedlicher Meinung sein kann.
    Veridian Dynamics. Friendship. It's so important. But it's different at work. Time spent with friends at work robs your employer of opportunity. And robbing people is wrong. Veridian Dynamics. Friendship. It's the same as stealing.
    -----
    Veronica: We can't let the CEO take the blame, and you're the one who blabbed.
    Linda: But I'm the only one who did the right thing.
    Veronica: Well, you know what we call that? Irony.

  4. #243
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.401

    AW: Test: Sony Xperia S

    Ja aber irdendwo muss es gerade der Tester schaffen, alles so neutral wie möglich zu halten.

    Und wenn 13 Seiten lang niemand die Meinung des Tester teilt, tja, dann war er wohl nicht neutral.
    >>Hab ich dir schon einmal erzählt, was Wahnsinn ist?<< - Vaas

  5. #244
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.967

    AW: Test: Sony Xperia S

    Naja niemand die Meinung des Testers teilt....

    Auch wenn man als Besitzer nunmal nicht gar so neutral ist,

    ist ein Nagelneues High End LCD Display mit 415:1 Kontrast im 2012 einfach alles Andere als High End,
    ist ein Akku der im Videovergleich unterdurchschnittlich ist und auch im Normalgebrauch nach knapp einem Tag schlapp macht nicht der Wahnsinn,
    bei der Beurteilung der Verarbeitung kann man den Testern sicher trauen, die hatten schon genug Geräte in den Fingern.
    Dann noch die SD und Akkugeschichte.

    Schliesslich endlich und schlussendlich ein gutes Gerät für einen recht guten Preis mit einigen Schwächen, die auch ein Besitzer nicht ignorieren kann.

    Aber vieles davon gibts eben in ähnlicher Form auch günstiger oder besser.
    Die Frage ist was man für Kompromisse eingehen will.

  6. #245
    soul4ever
    Gast

    AW: Test: Sony Xperia S

    Das einzige Gerät was mir einfallen würde, wäre das Nexus, welches aber deutlich schlechter verarbeitet ist und mit der Kamera nicht ansatzweise mithalten kann.

    Welches Gerät ist denn sonst günstiger und vor allem "besser"?

  7. #246
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.967

    AW: Test: Sony Xperia S

    Zuerst mal zum Nexus Verarbeitung=! Haptik

    Günstiger? EVO 3D mit vergleichbaren Leistungen, LG Optimus 3D, LG 0 2X, Motorola Atrix.

    Besser? SGS II, One X, One S

  8. #247
    soul4ever
    Gast

    AW: Test: Sony Xperia S

    Das Evo ist ein dicker Hässlicher Klotz, das Optimus kenne ich nicht, das Atrix hat auch so einige Macken. Qualifziert dich nicht gerade, wenn du denkst, dass diese Überlegen sein sollen.

    Das One-X/S sind teurer. Das S II lasse mich mal noch gelten, hat aber auch seine Nachteile gegenüber dem Xs.

  9. #248
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.967

    AW: Test: Sony Xperia S

    Wer sagt denn überlegen, auf ähnlichem niveau und günstiger sind die von dir aufgezählten.

    Überlegen sehe ich SGS II, One X, One S

  10. #249
    soul4ever
    Gast

    AW: Test: Sony Xperia S

    Hattest Du weiter oben geschrieben und ich hatte explizit nachgefragt.

    Ich persönliche sehe nur das One-X überlegen aufgrund des Quads und ansonsten ähnlich vielen features wie das Xs. Das One-S muss allein schon beim Display zurückstecken.

    Das S2 ist lediglich bei der theoretischen CPU Leistung überlegen. Wer nicht spielt, der kann es direkt streichen.

    - Haptik
    - Samsung Oberfläche
    - verfäschte Display Farben durch amoled
    - Display Auflösung

    Das S2 ist mit zuvielen Nachteilen verbunden. Ich hatte selbst eines von Juli bis Dezember.

  11. #250
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.401

    AW: Test: Sony Xperia S

    Als ich das mit dem Kontrast gehört habe, lachkik...

    Momentan ist kein Handy auf dem Markt dem sxs überlegen nur gleichauf.
    One s/x
    Sind super aber ein Display wie das sxs haben sie nicht, dafür besseren CPU und mit ics ausgeliefert.
    Aber das X kostet 150 mehr und das s hate seine Nachteile, die Kamera des sxs ist auch besser.
    Für andere könnte das X besser sein aber neutral gesehen sind beide gleich gut.

    Aber wenn dann ein Test kommt wo man meint das die guten Sachen das schlechte nichtmal aufwiegen.
    ...
    >>Hab ich dir schon einmal erzählt, was Wahnsinn ist?<< - Vaas

  12. #251
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.967

    AW: Test: Sony Xperia S

    @soul
    Das S2 hat die bessere GPU, die CPU hat trotz niedrigerem Takt ähnliche Leistung, schnellere Speicherinterface. Besser zum Spielen...

    -Samsung Oberfläche lässt sich jederzeit durch x Varianten ersetzen
    -Display Farben lassen sich anpassen. Schon Geräteintern teilweise oder sonst mit Software anders abstimmen. Mit viel besseren Blickwinklen, Schwarzwerten, Farbbrillianz und welten besserem Kontrast.
    Also Display bekommt bei mir das SGS II den Punkt.
    -Auflösung trifft sicher zu, ist aber bei den üblichen Betrachtungsabständen nicht soo relevant.
    Auch so ist das SGS II scharf. Ob man von praxifernen 10cm ein paar Pixel sieht jucken mich wenig.

    -Dann wären noch wechselbarer Akku und SD, nicht gar so viel schlechtere Kamera, Moderneres BT (mit rSAP Profilen), grösserer Akku möglich etc.

    @Mumbira
    In den Test's ist das Display des One X um Klassen besser als das des SXS.
    Wie kommst du darauf dass es so gut ist?
    Also ich hatte es auch schon in den Fingern. Bis auf die starke Helligkeit und die Auflösung würd
    ich es unterdurchschnittlich bewerten.
    Geändert von modena.ch (01.05.2012 um 15:19 Uhr)

  13. #252
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.401

    AW: Test: Sony Xperia S

    Sry. Aber wenn du dir meinen Post nichtmal durchliest...
    Dann brauchst du garnicht zu antworten.

    Wie gesagt, das One X kostet 150€ mehr für ein Display, dem vom sxs ähnlich und nen Quad welcher auf dem Niveau von manchen Dual cores ist.
    Das vo sxs ist aber nunmal "reality", das One X hat auch was gutes. Vielleicht mehr Kontrast, sagt mir aber nichts, wenn die Farben falsch sind. Zum One X sage ich nichts es hat nen Quad und ein gutes Display dafür ne schlechtere Kamera, also muss man gucken woraus man wert legt.

    Und das vom One s amoled, quietschbunte. Farben, das ist auch der Grund warum ich gegen das s2 bin, das Display habe ich immer vor mir der Prozessor. Oder so wäre mir da Nebensache.
    >>Hab ich dir schon einmal erzählt, was Wahnsinn ist?<< - Vaas

  14. #253
    soul4ever
    Gast

    AW: Test: Sony Xperia S

    @modena

    Hast du nicht gelesen was ich geschrieben habe? Die Leistung des S2 ist besser, habe ich doch bereits geschrieben. Das ist aber nur relevant bei Spielen, ansonsten ist nur bei Benchmarks interessant.

    Displayfarben, Oberflächen.... ja, lässt sich vieles anpassen, aber läuft eben nicht von Haus aus so. Auch das es nicht wirklich zuverlässig ist oder man beim verbinden mit KIES (ach Gott was hasse ich KIES) die org. Oberfläche aufrufen muss...

    Was du als Farbbrillianz bezeichnest, ist für mich einfach den Farbregler zu weit nach rechts geschoben. Viel zu übertriebene Quietsch bunte Farben die mit Realität nichts zu tuen haben. Einzig der Schwarzwert ist nett, aber das hebt die extremen Farben nicht auf. Ich weiß, dass man dass auch zurückstellen konnte, dennoch waren die Farben unmöglich. Kein Vergleich mit dem S.

    SD Karte ist vllt notwendig für Flash Aktionen etc. Ansonsten behaupte ich, genauso wie bei der Ersatz Akku Geschichte, dass 95% der Käufer LOCKER mit 32GB internem Speicher auskommen, bzw. sich nicht einen zusätzlichen größeren Akku kaufen, der das Gerät wieder klobig macht.

    Jeder hat seine Vorlieben, ich gebe zu, die lasse ich beim Display genauso einfließen, aber wenn man mal ehrlich ist und versucht objektiv für die Masse zu bewerten, sind wechselbarer Akku und SD Card nichts als Gimmnicks die im gesamten betrachtet von kaum jemandem WIRKLICH genutzt werden.

    Bezüglich schärfe vom Display S2 vs XS. Leg die mal nebeneinander, dann willst du kein S2 mehr...

  15. #254
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.967

    AW: Test: Sony Xperia S

    Den Preis hab ich übersehen...

    Das One S hat bis auf das Display (wo man drüber streiten kann) und dem beschränkten Speicher, das deutlich potentere und modernere Gerät.

    Und wo du die Kamera des Sony in Front siehst, wo eigentlich bei jedem Test zu den ONE Modellen diese
    als besonders gut hervorgehoben, wird sehe ich nicht. Nur wegen 12MP?
    Sind jeweils rückbelichtete CMOS und auf der gleichen Sensorgrösse sind mir 8MP damit lieber als 12.
    Was aus das in den Tests schon bei niedriger Empfindlichkeit auftauchende Farbrauschen andeuted.

    http://www.gsmarena.com/sony_xperia_s-review-741p6.php

    http://www.areamobile.de/handys/3079...ia-und-video-3

    http://www.computerbase.de/artikel/h...itt_multimedia

    http://bestboyz.de/category/review/smartphones-review/
    Geändert von modena.ch (01.05.2012 um 16:25 Uhr)

  16. #255
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.401

    AW: Test: Sony Xperia S

    Keine sorge bin keine 10 mehr
    Dass 12 mp nur rauschen mit sich bringen weiss ich, ich rede generell von der Kamera Qualität.

    Wo ist es den bitte potenter oder moderner?
    Ja toll der Prozessor ist neuer und ics von Werk aus, das war's xD
    >>Hab ich dir schon einmal erzählt, was Wahnsinn ist?<< - Vaas

  17. #256
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    7.380

    AW: Test: Sony Xperia S

    Zitat Zitat von Mumbira Beitrag anzeigen
    Und wenn 13 Seiten lang niemand die Meinung des Tester teilt, tja, dann war er wohl nicht neutral.
    Wenn 10 davon von sturen Gerätebesitzern gefüllt werden, die ihre Kaufentscheidung vor der Welt und sich selbst rechtfertigen müssen, dann erklärt sich das von selbst.
    Kreava | Lüfter vs Kühler | Silence is golden

    Now it's been 10,000 years, man has cried a billion tears - Zager and Evans "In The Year 2525"

  18. #257
    soul4ever
    Gast

    AW: Test: Sony Xperia S

    Die Kamera ist allein deshalb in Front, da sie durch den separaten Auslöseknopf überhaupt erst richtig nutzbar wird, da man sauber auslösen kann ohne zu verwackeln und auch einhändiges auslösen problemlos möglich ist.

    Ansonsten liegen die Kameras alle auf sehr gutem Niveau bei den 2012ern.

  19. #258
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.967

    AW: Test: Sony Xperia S

    Zitat Zitat von Mumbira Beitrag anzeigen

    Wo ist es den bitte potenter oder moderner?
    Ja toll der Prozessor ist neuer und ics von Werk aus, das war's xD
    -Scorpion im Xperia S (ARM8+), Krait im One S (ARM9+)
    Selbst ein normaler ARM9 SoC ist bei gleichem Takt deutlich schneller, Krait macht ihn nur platt!
    -45NM Fertigung VS 28NM (das ist ein 1.5x Node Schritt damit sparsamer und/oder potentiell deutlich höher zu takten)
    -GPU mit neuen APIS und deutlich mehr Takt (etwa 30% mehr Leistung)
    -Doppelte Speicherbandbreite
    -erstmals 28NM LTE Modem, dazu direkt im SoC

    In jedem Bereich ist der neue SoC haushoch überlegen!
    Geändert von modena.ch (01.05.2012 um 17:24 Uhr)

  20. #259
    soul4ever
    Gast

    AW: Test: Sony Xperia S

    Merkt man aber halt nicht. Auch nicht bei der Akkuleistung.

  21. #260
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.401

    AW: Test: Sony Xperia S

    Ich sag mal so, wenn das gerät wirklich nicht zu empfehlen wäre, hätte ich es einfach zurück gegeben, und auf mein S2 zurück gegriffen, wie bereits erwähnt.
    Zwar habe ich es jezt nichtmehr, aber das beweist nur dass das XS besser ist.
    Ok klar, es gibt noch die sturzbetrunkenen Fanboys, die sind mir aber Latte!

    "Zwar erhält man im Gegenzug ein in Summe gutes Display sowie eine Gesamt-Performance, die absolut überzeugen kann: Im Alltag wiegen diese Pluspunkte die Kritik aber nicht wieder auf. Und so erweist sich Sonys erster alleiniger Auftritt nach über zehn Jahren eher als Reinfall denn als Erfolg."

    Wenn es so gewesen wäre, wäre es am nächsten Tag wieder bei dem PC Laden bei dem ich es gekauft habe.
    Gibt ja nicht umsonst 28 Tage Rückgaberecht.
    >>Hab ich dir schon einmal erzählt, was Wahnsinn ist?<< - Vaas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •