1. #741
    Perling83
    Gast

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Stimmt jetzt wo du das sagst , hmmm für HC´ler natürlich doof.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #742
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Salzburg / Österreich
    Beiträge
    1.205

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von NoD.sunrise Beitrag anzeigen
    Unter normalen Umständen hätte so Items wie Tyraels Might oder die teuren Runenwörter in hundert Jahren keiner zu Gesicht bekommen.
    ich will nix sagen, aber tyraels might hab ich minimum 2-3mal selber bei normalen runs gefunden...
    baal und nihlathak runs bis zum abwinken mit ~350%mf, ner ordentlichen portion geduld und die ausdauer solo von lvl95-99 nur mit pindle, nihlathak und baal zu leveln mit mf-gear ;D
    und schon winkt tyraels might

    das problem damit ist nur: pretty useless:P

    ich find die droprate keineswegs zu niedrig bei d2.



    @blackpsycho

    was meinst du mit: "man kann kein custom game mehr aufmachen" ?
    man konnte ganz normal selber games erstellen, freunde inviten oder sie im nachhinein puplic machen..
    Geändert von sav1984 (25.04.2012 um 14:23 Uhr)

  4. #743
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    London
    Beiträge
    105

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von sav1984 Beitrag anzeigen
    und das macht nicht der schmied sondern der mystiker. bzw. eher "die mystikerin"
    Die Mystikerin ist aus dem Spiel entfernt worden.

    Zitat Zitat von Jay Wilson
    The design team is currently looking at systems and cleaning them up, removing any superfluous system objectives and those that are beyond fixing. Thus, we're removing the Mystic artisan. As we look at the big picture, the Mystic simply wasn’t adding anything to our customization system. Enhancement was really just the socket and gem system with a different name, and it would prolong the release of the game even further to go back to the drawing board and differentiate it, so we’ll revisit the Mystic and enhancements at a later time. Removing her from the game took some time, but it’s nowhere near the efforts that would be required to flesh out a better customization system. We hope she’ll be able to join your caravan in the future, but for now we’re going to focus on the extensive customization options the game already offers.

  5. #744
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Salzburg / Österreich
    Beiträge
    1.205

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    okay :P dann hab ich da was verpasst.
    Geändert von sav1984 (25.04.2012 um 14:45 Uhr)

  6. #745
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    London
    Beiträge
    105

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von Perling83 Beitrag anzeigen
    Stimmt jetzt wo du das sagst , hmmm für HC´ler natürlich doof.
    Es wird schon möglich sein, Inferno im HC zu schaffen. HC stellt generell andere Anforderungen an die Builds und an das Equipment. Man latscht mit seinem HC Char ja nicht unbedarft in ein neues Gebiet um dann festzustellen, dass man übelst gebasht wird.

    Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass der erste Akt auf Inferno so viel schwerer sein wird als der letzte Akt auf Hell - von irgendwelchen Special-Mobs mal abgesehen.

  7. #746
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5.105

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zu den Farben:
    Das sollte von mir keine Kritik sein, ich wollte nur einen Vergleich darstellen, wieso es manche als WoW-ähnlich bezeichnen könnten (was es ja für mich nicht ist).
    D3 ist und bleibt ein Fantasy-Titel und da leuchtet gift nunmal grün, Eis blau, Feuer rot (ok das tuts in echt auch), Arkan lila, etc. etc. und das tuts in WoW nunmal auch, aber das tuts wiederum in jedem Fantasy Spiel. Das war nur meine Vermutung, keine Klarstellung. Wie gesagt: ich seh grafisch keine Ähnlichkeiten.

    Zu Inferno: es ist ja nicht dazu gedacht, dass es ein Zuckerschlecken wird. So wie ich das Verstanden habe ist der Schwierigkeitsgrad für die Elite gedacht, die ihren Character verstehen und genau wissen wann und gegen wen sie ihre Fähigkeiten am besten einsetzen. Wer da einmal patzt, stirbt, was im HC Modus halt schlecht ist . Aber das macht den Reiz von HC ja für die meisten Zocker aus.

  8. #747
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    933

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Wie gesagt: ich seh grafisch keine Ähnlichkeiten.
    Die sehe ich auch eher zwischen TL2 und WoW.
    Zitat Zitat von chefcod2 Beitrag anzeigen
    Mir ist die Grafik einfach zu schlecht, bzw die Beleuchtung einfach zu Casual.

  9. #748
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    902

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Zu Inferno: es ist ja nicht dazu gedacht, dass es ein Zuckerschlecken wird. So wie ich das Verstanden habe ist der Schwierigkeitsgrad für die Elite gedacht, die ihren Character verstehen und genau wissen wann und gegen wen sie ihre Fähigkeiten am besten einsetzen. Wer da einmal patzt, stirbt, was im HC Modus halt schlecht ist . Aber das macht den Reiz von HC ja für die meisten Zocker aus.
    genau so isses...
    jeder frische 60er im SC wird natürlich gleich mal Inferno austesten, nur um vom ersten Champion oder Rare geonehittet zu werden .

    ein HC'ler sollte auf die Erfahrung vllt verzichten und lieber gleich nochmal n bisschen durch Hell laufen

  10. #749
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    1.132

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Man ich freu mich schon auf HC. Klar, D3 wird auch SC gespielt, aber HC ist, für mich, eigentlich das was Diablo ausmacht. Du muß auf jedem Schritt und Tritt peinlichst genau darauf achten was du tust...

    Boah, das wird der Hammer ) Freu mich schon auf meine CE!!
    PSN ID: Xtensions
    Nintendo ID: Xtensions

  11. #750
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    51

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Man ich freu mich schon auf HC.
    Geht mir genauso, werde aber erst mal ein bisschen SC spielen. Es tut schon gut sich vor HC mal mit dem spiel auseinandergesetzt zu haben.
    Schwer darf Inferno ruhig werden, ist dann wenigstens eine Herausforderung.
    Wird ja auch keiner gezwungen das zu spielen. Man kann sicherlich auch auf Hell Spaß haben.

  12. #751
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Salzburg / Österreich
    Beiträge
    1.205

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    respekt an alle die hc spielen
    ich bleib aus der berechtigten angst vor nem ping-death lieber beim sc

    das letzte szenario was ich brauchen kann ist ein lvl60 char in dem 500 spielstunden stecken und dann: "connection lost...."

    und wenn man wieder reinkommt: hc-char tot...



    zumal diese instant-not-townportals oder instant auslogg-aktionen gehen nun auch nicht mehr in d3
    da wird hardcore wirklich hardcore... und zwar für die nerven :P

  13. #752
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    2.178

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von Loopman Beitrag anzeigen
    Was allerdings dann die Frage aufwirft, wie es nach einigen Jahren mit der Itemflut aussieht? Zumindest im SC besteht ja keine Notwendigkeit mehr, eine Charakterklasse mehrfach hochzuspielen. D.h. über die Zeit häufen sich immer mehr und mehr Items im Spiel an. Speziell non-Inferno Items dürften nach einigen Monaten praktisch nichts mehr wert sein.
    Und aus Inferno wird mit der Zeit auch immer mehr Zeug gelootet.... Irgendeinen Sink, in dem die Items aus dem Kreislauf herausgenommen werden, fände ich ziemlich interessant.
    Muss jetzt nicht unbedingt seelengebundene Items sein.... was für Möglichkeiten hätte man noch?
    Wie war das in den letzten Jahren bei D2 (bin da seit mitte 2000er nicht mehr so auf dem laufenden ).
    Vielleicht machen sie es ja so, dass Gegenstände erst nach einer bestimmten Zeit seelengebunden werden, wenn sie in der Schatztruhe (dann bezogen auf die Gruppe an Chars, die damit auf dem betreffenden Account verknüpft ist) oder von einem Char getragen werden!

    Dies könnte zusätzlich z.B. auch einen starken Anreiz zum Handeln bieten, da man dann zusehen müsste, Klamotten, die man nicht unbedingt braucht, schnell weiterzuverkaufen!

    Dadurch wiederum würde die Truhe entlastet werden: ch weiss nicht, wieviel Platz darin maximal verfügbar sein wird, habe nur gesehen, dass man sich für je 10.000 Gold weitere 14 kleine bzw. 7 grosse Felder dazukaufen konnte, was ich auch (einmal) gemacht habe. Nicht schlecht, die Idee, Geld für solche Zwecke einzusetzen. Muss man sagen!

    Vielleicht gibt es ja auch einen Anreiz beim Schmied wertvolle Gegenstände in andere zu "transformieren" oder dadurch bestimmte Vorteile zu erlangen, die es wert sind diese Gegenstände (wenn man sie z.B. eh doppelt hat oder eben einfach nicht für einen Char braucht) zu opfern. Wenn dies attraktiv genug ist, würden sich bestimmt viele darauf einlassen, anstelle die Gegenstände zu verkaufen und dadurch könnte die Itemfülle sich reduzieren!

    In D2 war wohl der Ladder-Reset die radikalste Methode um die Itemflut schlagartig komplett zu eliminieren, was aber natürlich auch nur im Ladder-Modus funktioniert hat, den es nun ja nichtmehr geben soll. Also fällt diese Möglichkeit weg!
    Geändert von Arno Nimus (25.04.2012 um 18:43 Uhr)
    In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt - Eric Arthur Blair aka George Orwell

  14. #753
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    835

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von sav1984 Beitrag anzeigen
    respekt an alle die hc spielen
    Also ich hab die Beta alle auf HC durchgespielt.
    Verdient das auch schon Respekt ?
    Weiß noch nicht wie das mit dem Spiel dann aussieht. Meine Coop Party bisher sind alles eher Anfänger. Hätte noch einen vernünftigen Spieler, aber ob ich lieber 2er statt 4er Coop spiele, hmmm

  15. #754
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    619

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    ihr seid alle krank
    Ich freu mich auf das Spiel und ich nehme die Dinge wie sie kommen.
    Ändern kann mans eh nicht durch gepöbel. Und wer weiss, vllt. ergibt sich ja, dass die ein oder andere Änderung gegenüber den alten Diablos von Vorteil ist.
    Menschen habens schwer mit Veränderungen umzugehen ^^

  16. #755
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    465

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    die machen uns jetzt echt verrückt mit launch Time -.-
    http://eu.blizzard.com/en-gb/company...#europe:berlin
    | HPE 87% | FILCO Majestouch 2 | Cherry G81-3000 | Marquardt MK | Razer Black Widow

    sysprofile.de

    mecha-blog.de

    http://www.diabloprogress.com/hero/n...anadaga/805319

  17. #756
    Commodore
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    4.435

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Wer's mag. Meine Kopie aus GB wird mit Sicherheit ein paar Tage später eintreffen - aber dann hat sich der Ansturm aufs Battlenet hoffentlich auch wieder etwas gelegt, von daher bin ich bestimmt net traurig über die kleine Verzögerung
    i7 2600K @ 4.5 GHz (32 % OC) | Watercool HK Rev. 3.0 LT | Asus Maximus IV | 8 GB DDR3-1600
    2x GTX 780 @ 1.2 GHz (35 % OC) | Watercool HK X³ | 6048x1200 Gaming @ 3x 26"
    80 GB Postville G2 | 240 GB Corsair Force 3 | 500 GB Samsung 840 Series | 6 TB QNAP Raid 5
    Corsair Graphite 600T White | Radiators: 240 (int.) and 420 mm (ext.) | 2x APC Smart-UPS 1000

  18. #757
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    6.245

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von sueside Beitrag anzeigen
    Warum sollte Blizzard auch für die 3%, die einen leistungsfähigen PC haben D3 so aufblasen mit hoch aufgelösten Texturen? Das ist ein haufen Arbeit für so wenig Nutzen.
    1. Bessere Texturen könnten selbst ohne höhere Leistungsansprüche integriert werden. Der geringe Kontrast und die fehlenden Details kommen in diesem Fall nicht (nur) von einer zu geringen Auflösung.
    2. Selbst höher auflösende Texturen dürften die wenigsten heutigen Mittelklasse-Karten in's Schwitzen bringen. Statt 3% kannst du mal locker 50% nehmen.
    3. Man kann höher auflösende Texturen integrieren, ohne daß Spieler, die diese nicht nutzen, darunter irgendwie leiden. Es stellt auch kaum/keinen zusätzlichen Arbeitsaufwand dar.

    Ich spiele zur Zeit auch ein wenig Final Fantasy (Teil 8), und störe mich da nicht an der Grafik.
    Wenn man ein heutiges FF allerdings mit der selben Grafik releasen würde, würde ich zurecht auch Kritik üben.
    Es geht bei D3 auch wie gesagt weniger um technische Mängel als eher um eine ziemlich schlechte Design-Entscheidung.

    Und gerade bei einem Diablo, was auch stark von seiner Atmosphäre lebt, erwarte ich zumindest eine stimmige Grafik.
    Die muss nicht super hoch auflösen, die muss nicht super viele Polygone haben, die muss auch nicht die neuesten State-of-the-Art Effekte haben, aber sie muss stimmig sein.
    Dieser weichzeichnende Effekt bei D3 ist aber leider so stark, daß es mich wirklich aus dem Spielgeschehen raus reißt ... und zwar stärker als die grobkörnige Grafik in FF8.

    Ich hätte auch im Vorfeld nicht gedacht, daß mich das echt so stören würde, und hab's bei Youtube-Videos noch auf die Kompression geschoben. Aber diese kontrastarme Suppe führt wirklich zu dem unangenehmen Gefühl, es wäre etwas mit meinen Augen nicht in Ordnung.
    Also ich find's wirklich grauenvoll. Und das schlimmste dabei ist, daß es völlig unnötig ist.

    Zitat Zitat von Jesterfox Beitrag anzeigen
    Es wird aber die Preise im normalen AH / freien Handel beeinflussen, darum geht es mir.
    Klar. Deshalb könnten sie diesen Shop eigentlich auch gleich ganz weglassen.
    Am Ende wird wahrscheinlich eh nur noch über den Echtgeld Shop gehandelt (was ich jedoch nicht weiter schlimm finde).

    Ergänzung vom 25.04.2012 19:19 Uhr:
    Zitat Zitat von hurga_gonzales Beitrag anzeigen
    Es würde mich nicht wundern, wenn in einem halben Jahr ein paar Millionen Tablet-Zocker auf den D3-Zug aufspringen würden, oder das Game auf Handies läuft.
    Stimmt ... das ist leider sogar recht wahrscheinlich.
    Wäre auch ein Grund dafür, daß sie das Kampfsystem so erbärmlich schwach gelassen haben. Etwas anspruchsvolleres wäre auf so einem Touchscreen nämlich nicht mehr spielbar.



    Edit:
    Achja. Das neue Skillsystem finde ich deutlich besser als das alte.
    Auch die Handhabung von Heiltränken etc.
    Auch den eigentlichen Grafikstil finde ich sehr nett.

    Kritikpunkte bleiben:
    - Kampfsystem
    - Weichzeichensuppe
    Geändert von Konti (25.04.2012 um 19:25 Uhr)

  19. #758
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    1.093

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    @Konti

    von der Stimmung her fand ichs wirklich gut, vorallem New Tristram sah sehr gut aus. Das teilweise schwammige Spielgefühl konnte ich aber auch leicht wahrnehmen, weiß auch nicht was das genau war.

    Und warum bestellt ihr euer Spiel in einem GB shop? Ist es nicht so das man die Sprache bei der Installation/Gamemenu ohnehin nach Bedarf einstellen kann?

    Geht wesentlich schneller als wenn ich mir das Spiel aus dem Ausland liefern lasse und die Lieferkosten sind auch günstiger.

  20. #759
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    922
    Weil's da schlicht günstiger ist. Habe mit 2 Kollegen vor ein-zwei Jahren dort bestellt und je nach Umrechnungskurs zahlen wir 29 - 33 Euronen Und verschicken will Amazon das am 14.5., bestens :

  21. #760
    Perling83
    Gast

    AW: Bericht: Diablo III Beta

    Zitat Zitat von numerus Beitrag anzeigen
    die machen uns jetzt echt verrückt mit launch Time -.-
    http://eu.blizzard.com/en-gb/company...#europe:berlin
    Naja ich und meine ganzen kollegen habens bei blizzard gekauft und starten dann wenn server direkt online geht.
    Wir können es kaum abwarten ^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •