1. #121
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2002
    Beiträge
    6.142

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Ein Glück ist man bei Updates nicht auf den Hersteller angewissen. Gerade beim S1 und auch S2 gibt es eine riesengroße Community und somit auch recht zeitnah Updates.
    Und Touchwiz ist kein Argument gegen Samsung, denn man kann es entweder runterschmeißen, oder bspw einen anderen Launcher verwenden.

    Und btw funktioniert ein Smartphone auch mit Android 2.3. Ob man jetzt nen Monat mehr oder weniger wartet ist doch egal. Dann sind wenigstens die ersten Bugs bereits behoben (gibt ja schon 4.0.4).

    Ich habe zwar nicht vor das S3 zu kaufen, da ich mit dem S2 sehr glücklich bin, aber ich bin sehr interessiert was Samsung uns als nächstes präsentiert.
    Ich hoffe Samsung bleibt bei dem schlichten Design der Vorgänger, insbesondere weil es durch den Kunststoff sehr leicht ist und auch edel wirkt.
    Aber warten wir mal ab, bisher gibt es ja keinerlei Informationen. Vielleicht versagen sie genauso wie Htc und haben nen festen Akku und keinen Sd-Slot mehr.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #122
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    5.124

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Zitat Zitat von Basolato Beitrag anzeigen
    Beispiele gefällig?
    Mein Handy macht ein Foto mit der Frontkamera und schickt dies samt Ort an meine Email-adresse, wenn das Kennwort falsch eingegeben wird oder versucht wird, das Handy auszuschalten ohne, dass es entsperrt ist. [IGotYa]
    Ich habe diverse Emulatoren auf meinem Handy, angefangen von Nintendo 64 über Playstation 1, GBA, usw.. Es geht sogar soweit, dass ich auf einem iPad einen SNES-Emulator laufen habe und auf meinem iPhone dazu eine App, die als Controller fungiert.
    Ich hab eine App, die nach bestimmten Zeitregeln (welche ich selbst definiere) und nach Kalendereinträgen mein Handy automatisch stummschaltet. (und wieder laut stellt)
    Ich habe von meinem Lockscreen aus Zugriff auf, Emails, Kontakte, Kalender, Facebook, Twitter und RSS ohne auch noch irgendwie ein App starten zu müssen.
    Ich habe eine App, die, wenn ich Präsentationen auf einem Beamer laufen hab, anzeigt, wohin ich drücke.
    All das kannst du zu auch mit einem Android und das, zum Großteil, nichtmal mit Root
    Begreift es endlich, nur weil ihr ein bisschen Hardware kauft habt ihr KEIN anrecht auf Android-Updates, das machen die Hersteller freiwillig!

    Die Zensurulla hat CB infiltriert, denn Wahrheit ist unbequem und wird schnell unter den Teppich gekehrt.

  4. #123
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.540

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    @WhiteShark
    Auch für dich noch einmal das Zitat entsprechend angepasst:
    Und auf so ein Custom-Firmware musst du auch noch bei jedem Update warte.

  5. #124
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    175

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Kannst du eigentlich noch was anderes ausser provozieren? Hab dich schon damals bei deinen Aussagen zum sozialen Engagement von Apple nicht mehr ernst genommen aber manchmal hast du echt gute Beiträge geschrieben. Und nicht nur so dahergestammeltes wie manch anderer hier. Aber das ist einfach nur dämlich von dir...

  6. #125
    AIXXX
    Gast

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Zu 2. gibt es mit sicherheit auch, wobei ich meins selten zum Spielen nutze
    N64oid, SNESoid, Nesoid, VGBAoid, GENSoid (Megadrive), FPSE (Playstation) usw usf.
    Zocke gelegentlich das ganze mit meinem PS3 Controller per App

  7. #126
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2002
    Beiträge
    6.142

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Zitat Zitat von SILen(e Beitrag anzeigen
    @WhiteShark
    Auch für dich noch einmal das Zitat entsprechend angepasst:
    Für dich zitiere ich mich nochmal selbst:
    Und btw funktioniert ein Smartphone auch mit Android 2.3. Ob man jetzt nen Monat mehr oder weniger wartet ist doch egal. Dann sind wenigstens die ersten Bugs bereits behoben (gibt ja schon 4.0.4).
    Aber wir sollten diese iPhone/Galaxy-Diskussion besser einstellen. Wir wissen doch zu was das führt. Und es sind immer die gleichen Argumente.
    Beide Plattformen haben ihre Vorteile und Nachteile. Ich warte halt auf Updates mal 3 Monate, da es auch ohne keine Einschränkungen gibt (4.0 ist nice to have, mehr nicht, genau wie Siri).
    Andere mögen die Einfachheit vom iPhone und leben mit den Einschränkungen oder nehmen nen Jailbreak.
    iOs ist nicht besser als Android und Android nicht besser als iOS.
    Mit beidem hat man die gleichen Möglichkeiten.

  8. #127
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.540

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Ich bin nur der Bote, nicht derjenige der Schuld an der Updatemisere ist^^

    Anders als jemand dessen Name mir gerade nicht mehr einfällt hier im Thread vermutete glaube ich sogar, dass das SGS II noch Jellybean bekommen müsste - aber halt eben mit der üblichen Verspätung, wenn JB im Juli vorgestellt wird also pünktlich zu Weihnachten.

    Beim SGS III wohl ähnlich, das wird vermutlich zwei Monate nach dem Erscheinen bereits eine veraltete Version von Android besitzen und erst im späten Herbst wieder aufschließen.

    Da die Hardware der aktuellen Geräte eigentlich voll ausreichend ist, sehe ich momentan den wirklichen Grund für ein Upgrade des Gerätes eher in Software.
    Ein SGN krankt zwar an der PenTileMatrix und auch der eher schwächlichen GPU, aber trotzdem ist das eigentlich ein völlig ausreichendes Smartphone.
    Ähnlich beim iPhone 4S, auch das benötigt eigentlich keine neue Generation wegen besserer Hardware, die jetzige reicht für die existierende Art von Software aus, bessere Hardware wird erst beim Sprung zu Smartphones als Desktop notwendig - was auch zum größten Teil eine Softwaresache ist.

    Deshalb ist das SGS III imho wesentlich weniger wichtig als in der Vergangenheit, aktuell sind wir auf einem technischen Niveau angekommen, bei dem die Software den Ausschlag gibt.
    (Vergleiche Desktop - der Sprung zum Dualcore hat jedem genützt, vom Dualcore zum Quadcore hat man die ersten paar Jahre zwei zusätzliche Kerne besessen die bei nahezu jedem Nutzer nur rumgeidled haben)

    Und bei der Software sieht es nun mal bei Android sehr mau aus.

    Davon abgesehen, dass Android imho immer noch nicht an iOS heranreicht - mit ICS jedoch aber einen wirklich großen Sprung nach vorne gemacht hat - bleibt immer noch das Problem, dass die Software einfach nicht bei den Nutzern ankommt.

    Das Galaxy Nexus erschien am 17. November 2011, am 2. April 2012 - also viereinhalb Monate später! - war ICS erst auf 2.9% der Geräte verbreitet.
    Bei iOS hatte man nach fünfeinhalb Monaten 80% auf iOS 5 und aufwärts, um es genauer zu sagen waren 61% aller iOS-Nutzer zwei Wochen nach dem Release von iOS 5.1 auf dieser Version.

  9. #128
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2010
    Beiträge
    311

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Danke, dass ihr auf meinen Post eingegangen seid. Ich hab gedacht, was ich immer lese ist nur heiße Luft. Fakt ist, dass, wenn man sich mit seinem Handy auseinander setzt und das bis zum Limit ausreizt, man ein tolles Handy hat, egal ob SGS3 oder i4s.

    Zocke gelegentlich das ganze mit meinem PS3 Controller per App
    Ach ja, dass kann das iPhone auch ;-)
    Geändert von Basolato (23.04.2012 um 21:46 Uhr)

  10. #129
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    905

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Bin ja mal gespannt, welches Android ab Werk drauf sein wird.

  11. #130
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2002
    Beiträge
    6.142

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Also ich hätte ja zugestimmt, aber musste da noch so ein sinnloser Trollsatz mit rein?
    Davon abgesehen, dass Android imho immer noch nicht an iOS heranreicht - mit ICS jedoch aber einen wirklich großen Sprung nach vorne gemacht hat - bleibt immer noch das Problem, dass die Software einfach nicht bei den Nutzern ankommt.
    Wie man an den Verkaufszahlen erkennen kann, kommt Android sehr wohl bei den Nutzern an.
    Und natürlich kommt es an iOS ran, meines Erachtens hat es iOS längst überholt. Lediglich von der Performance halt noch nicht so ganz, dafür bietet es aber auch mehr Optionen. Aber iOS läuft halt nur auf ein paar wenigen Plattformen, da kann viel besser optimiert werden.
    Ich habe da lieber verschiedene Hardwareplattformen zur Auswahl. Wenn man iOS will, muss man sich mit 3,5 zoll begnügen. Bei Android hat man die Wahl von 3 Zoll bis sogar über 5 Zoll.
    Und ab und an kleinere Ruckler (mit Cyanogenmod9 merke ich nichts mehr) sind nichts schlimmes.

  12. #131
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Localhost
    Beiträge
    905

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Android ... iOS ... immer der gleiche sinnlose stupide Mist.

    Könnt ihr nicht mal über den Tellerrand hinausschauen und auch das OS, welches ihr nicht besitzt, zumindest akzeptieren?

    Ich habe das S2 und 4S und beide haben ihre Daseinberechtigung, das Eine ist hier besser als das Andere und umgekehrt u.s.w.

  13. #132
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    217

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Netter Teaser. Aber könnte mir jemand mal "erklären" wo der kleine Anti-Apple-Lacher steckt?

  14. #133
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Hong Kong
    Beiträge
    1.427

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    ja denke auch das ein dualcore ausreicht, ich meine man merkt ja auch das es reicht.

  15. #134
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    5.124

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Das Galaxy Nexus erschien am 17. November 2011, am 2. April 2012 - also viereinhalb Monate später! - war ICS erst auf 2.9% der Geräte verbreitet.
    Bei iOS hatte man nach fünfeinhalb Monaten 80% auf iOS 5 und aufwärts, um es genauer zu sagen waren 61% aller iOS-Nutzer zwei Wochen nach dem Release von iOS 5.1 auf dieser Version.
    Du gehst auch auf eine Apfelplantage mit ner Birne und vergleichst die beiden miteinander oder?

    Das iOS5 nach 5 1/2 Monaten auf sovielen Geräten verbreitet ist ist doch klar, Apple hat bei weitem nicht soviele Geräte auf denen iOS läuft als es Google mit Android hat. Bei Apple bekommen es alle Devices gleichzeitig und es sieht bei allen gleich aus.

    Bei Android bekommt man es Zeitversetzt (wenn überhaupt) aber hat dann den Vorteil sich von anderen Herstellern insofern abzuheben das man andere funktionen hat oder ein gar anderes Aussehen.
    Meinetwegen könnte man sich das sparen da mMn alle Oberflächen für die Tonne sind und Stock die mit Abstand beste ist. Aber darum geht es nicht.
    Begreift es endlich, nur weil ihr ein bisschen Hardware kauft habt ihr KEIN anrecht auf Android-Updates, das machen die Hersteller freiwillig!

    Die Zensurulla hat CB infiltriert, denn Wahrheit ist unbequem und wird schnell unter den Teppich gekehrt.

  16. #135
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.540

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    @WhiteShark
    "Ankommt" im Sinne von "In ein Paket gepackt, einen Adressaufkleber drauf, zur Post gebracht und dort verschollen".

    (Wobei "ankommt" im Sinne von "Die Leute lieben es" auch zu hinterfragen ist, wenn Android als Plattform so beliebt wäre, würden sich auch die Tablets blendend verkaufen. Diese werden jedoch anders als Smartphones nicht über Mobilfunkverträge verkauft - wenn man sein Gerät selber wählen muss, wählen bei Tablets die meisten also iOS - ich denke das zeigt auch auf woher der Erfolg von Android bei den Smartphones kommt)

    Android ICS könnte das geilste OS auf dem Planeten sein, aktuell können es gerade einmal etwa 10 Millionen Menschen nutzen, während jedes iPhone seit Mitte 2009 auf dem aktuellsten Stand sein könnte und es 61% sogar sind - zwei Wochen nach einem Update.

    Wenn im Juli Android 5 JellyBean releast wird, dann ist das im Prinzip nichts weiter als eine Ankündigung.

    Android 5 wird auf den Markt und darauf wie ein Nutzer sein Smartphone nutzt weniger Einfluss haben als es Windows 8 momentan auf den Desktop hat.

    Ich würde sogar soweit gehen und vermuten, dass momentan wahrscheinlich mehr Menschen die Windows 8 Consumer Preview produktiv als ihr Haupt-OS einsetzen als Android 4.x.

    Und warum ich iOS noch vor Android sehe ist leicht zu erklären:
    Google hatte ewig kein wirkliches Konzept für Android, hat ewig nur versucht zu iOS aufzuholen, dies kann man daran erkennen, dass etliche Male in der Vergangenheit das Design geändert wurde, Features die von Anfang an implementiert wurden teils mehrmals umgekrempelt wurden (Copy&Paste, Ordner erstellen).
    Das ist schon mal eine schlechte Voraussetzung, denn sowohl iOS als auch WP7 haben ziemlich offensichtlich von Anfang an ein langfristiges Ziel (gehabt).
    Nun hat es Android aber geschafft in vielen Punkten zu iOS aufzuholen, sie haben endlich eine hardwarebschleunigte GUI, Ordner und C&P funktionieren wie in iOS, es gibt sogar eine Anzeige des verbrauchten Traffics (hatte ich mit iOS 2 bereits), die sogar besser gelungen ist als bei iOS.

    Aber trotzdem erreicht das ganze noch lange nicht die Breite die iOS abdeckt.

    iOS bietet nach meinem Kenntnisstand wesentlich mehr Möglichkeiten das Gerät für Businessgebiete einzusetzen, beispielsweise systemweite Proxies, VPNs und was es sonst noch so an Standards mit denen sich ein Gerät verbinden kann gibt. Die Verwaltung des Gerätes anhand von Richtlinien.
    Dann natürlich iCloud und die damit verbundenen Dienste.
    Gibt es mittlerweile eigentlich standardmäßig ein Altersfreigabesystem unter Android?
    Theoretisch könnte man noch Siri aufzählen, aber da dies eine Mischung aus Software- und Gerätefeature ist lassen wir es mal weg.

    Und dann natürlich Dinge bei denen Android noch völlig verkackt, wie den Accessibilityfeatures.

    Es gibt halt noch mehr Dinge als nur Surfen, animierte Hintergrundbilder einstellen können und das WLAN auf dem Homescreen ein- und ausschalten.

  17. #136
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    5.124

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    es gibt sogar eine Anzeige des verbrauchten Traffics (hatte ich mit iOS 2 bereits),
    Habe hier noch ein altes iPhone 2G mit 3.1.3 und das hat keine Traffic anzeige?
    Begreift es endlich, nur weil ihr ein bisschen Hardware kauft habt ihr KEIN anrecht auf Android-Updates, das machen die Hersteller freiwillig!

    Die Zensurulla hat CB infiltriert, denn Wahrheit ist unbequem und wird schnell unter den Teppich gekehrt.

  18. #137
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Hong Kong
    Beiträge
    1.427

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Eine traficanzeige wird es überall geben als app.ich hab zum Beispiel eine direkt von o2 wenn ich *104# wähle...

  19. #138
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    2.084

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Warum wird bei jeglichen Apple-Threads der Beitrag durch einen Mod freigeschaltet, und bei jedem "Android" Thread darf fleissig gebasht werden?!

    @ SILen(e..

    Wie man an deinen Beiträgen und insbesondere deiner Signatur zweifelsfrei Erkennen kann, kommst du aus dem Apple Lager.
    die Vor- und Nachteile von Android sind bekannt, und müssen nicht jedesmal aufs neue durchgekaut werden.

    Es geht hier um eine Neuvorstellung des Galaxy S3, völlig unabhängig zu Apple, also könntest du es bitte Unterlassen hier dein Apple-Fanboy-Gelaber zu verbreiten?

    Nicht nur dass du hier den Thread zunichte machst, bist du auch in diversen anderen Threads aktiv um alles andere (nicht Apple Geräte) entwerder schlecht zu machen, oder eben Preiszugeben wie viel mehr iOS Geräte denn können (wollen).

    Bleib entweder Sachlich, oder verschone uns mit deinem Fanboy Geschwätz. Leute die Android besitzen, wissen bestens über die Software Bescheid, und brauchen von dir keine Aufklärung von iOS - Danke!

  20. #139
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    101

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Naja was fakt is das die optimierten custom roms/kernel mit vanilla ICS auf dem SGS2 super laufen, und da hab ich keine ruckler und der akku hält auch um welten länger. Und solang es so ein comunity zu einem phone gibt. reicht mir das, weil da is der support am ende besser als bei APPLE oder Samsung direkt - und wird in der regel sogar zeitnah weggepatcht.

  21. #140
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    5.124

    AW: Galaxy S III: Amazon-Listung und Informationsschnipsel

    Zitat Zitat von hactor Beitrag anzeigen
    Eine traficanzeige wird es überall geben als app.ich hab zum Beispiel eine direkt von o2 wenn ich *104# wähle...
    Es geht um keine App, die Grundaussage war das Android nun eine trafficanzeige ab Stock hat, aber iOS soll das bereits in Version 2 gehabt haben. Und Fakt ist mein 2G hat das nicht.
    Begreift es endlich, nur weil ihr ein bisschen Hardware kauft habt ihr KEIN anrecht auf Android-Updates, das machen die Hersteller freiwillig!

    Die Zensurulla hat CB infiltriert, denn Wahrheit ist unbequem und wird schnell unter den Teppich gekehrt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •