1. #21
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    344

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Meine Fresse, erst kommt JoWood mit der Meldung "Wir bringen Raiden Fighters Aces nach Europa" und melden dann Insolvenz, dann kommt dtp und sagt "Jetzt machen wir das"...und geht in die Insolvenz.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #22
    Banned
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    850

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Lol 4players! Du lässt wohl gerne andere für dich denken.
    An so einer Firma loben auch existenzen hängen.
    Großkotzig der, der ihnen den Untergang wünscht.
    Verkackte AAA Junkies.

    @Thangir

    Guck dir doch mal die Liste der Spiele von denen an!
    Ich hab vor ca. 10+ Jahren von denen mal durch zufall die erste Superbike Version bekommen gehabt. War glaube ich bei einem Joystick dabei. Die war überraschend gut. Vor ca. 2 Jahren hab ich dann eine neue Version ausprobieren dürfen und musste feststellen, dass diese total vercasualt wurde. Die war weit schlechter als die Version vor mehr als 10 Jahren. Und guck dir doch mal die Bewertungen der Spiele an. Und wenn ich dann schon Alarm für Cobra 11 lese, dann sind die eh für mich disqualifiziert. Und viele Spiele auf deren Seite, kenne ich von 4players. Und vertrau mir, sehr gut haben die nicht abgeschnitten.

  4. #23
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    126

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Wäre auch schade um sie. Die drakensang Reihe waren echt fesselnde Spiele!

  5. #24
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    36

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Zitat Zitat von jackii Beitrag anzeigen
    mit immer wieder aufgewärmten, 10 jahre alten sachen, lockt man heute einfach keinen mehr hinterm ofen hervor.
    cod? Fifa?

  6. #25
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    312

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Bitte sperrt Sie zu.

  7. #26
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.664

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    @Bio-Apfel

    4players trifft es auf den Punkt und die lassen sich auch nicht so einfach wie pc action und gamestar kaufen. Wenn ein Spiel schrott ist, dann sage sie es auch und wieso ist man ein AAA Junkie, wenn man sich keine < 30 % Spiel kauft. Es zeugt doch eher von Intelligenz, wenn man sich vor dem Kauf schlau macht und sich nicht jeden Müll andrehen lässt. Aber ich wette ich sehe dich dann bald bei der reclabox, wo du dann rumheulst, weil Firma XZY dich abgezockt hat, obwohl man vorher gut nachlesen konnte, dass es sich um eine Abzockfirma handelt.
    Früher, wo die Magazine noch realistisch und Fair waren, landeten solche Spiele nämlich in der "Schlimmer gehts nimmer" Ecke.

    Und noch schlimmer ist die Mentalität schlechte Firmen mit schlechten Produkten künstlich am Markt zu halten, nur weil daran Existenzen hängen. Dann braucht sich ja keiner mehr anstrengen und kann nur noch Müll produzieren, weil er wird ja am Ende gerettet. Nur weil solch Firmen dann sterben, heißt es nicht, dass man seine Existenz verliert. Es schafft eher Platz für neue, bessere Firmen, die wiederrum Arbeitsplätze schaffen.

    Verkackt ist also nur deine falsche Einstellung!

  8. #27
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    Vor dem Bildschirm
    Beiträge
    1.082

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Zitat Zitat von GrinderFX Beitrag anzeigen
    @Thangir

    Guck dir doch mal die Liste der Spiele von denen an!
    Und wenn ich dann schon Alarm für Cobra 11 lese, dann sind die eh für mich disqualifiziert. Und viele Spiele auf deren Seite, kenne ich von 4players. Und vertrau mir, sehr gut haben die nicht abgeschnitten.
    Auch solche Spiele haben ihre "Daseinsberechtigung" wie ich finde. Einen Markt für die Spiele scheint es auch zu geben. Auch wenn du und ich solche Spiele nichtmal mit der sprichwörtlichen "Kneifzange" anpacken würden, soll es trotzdem Leute geben die gefallen daran finden! Und hey, ist doch deren Entscheidung, mit welchen Games die ihre Zeit verpulvern..

    Zitat Zitat von GrinderFX Beitrag anzeigen
    @Bio-Apfel

    4players trifft es auf den Punkt und die lassen sich auch nicht so einfach wie pc action und gamestar kaufen. Wenn ein Spiel schrott ist, dann sage sie es auch und wieso ist man ein AAA Junkie, wenn man sich keine < 30 % Spiel kauft. Es zeugt doch eher von Intelligenz, wenn man sich vor dem Kauf schlau macht und sich nicht jeden Müll andrehen lässt.
    Früher, wo die Magazine noch realistisch und Fair waren, landeten solche Spiele nämlich in der "Schlimmer gehts nimmer" Ecke.
    Da muß ich dir allerdings Recht geben! Genau dafür gibt es ja die Möglichkeiten sich im Netz zu informieren, welches Spiel nunmal Schrott ist oder nicht!

    Aber wie schon gesagt sie haben auch gute Spiele (Drakensang, Divinity) im Programm und nicht nur Müll

  9. #28
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2005
    Beiträge
    1.664

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Den Markt scheint es zwar zu geben, doch scheint er zu klein zu sein, denn sonst gäbe es ja jetzt nicht die Insolvenz.
    Und mag sein, dass die paar Perlen unter dem Mist haben, ich hatte ja auch Superbike, dennoch kratzt es stark am Image, wenn der Rest doch so schlecht ist. Auf Dauer kann man so nicht überleben.
    Geändert von GrinderFX (02.05.2012 um 18:22 Uhr)

  10. #29
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    306

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Da werden noch mehrere in die Bredouille kommen. In Zeiten in denen sich die Leute eher diese Billig Spiele für ihr Iphone & Co. kaufen haben es die Etablierten schwer. Selbst Nintendo wird irgendwann schwierigkeiten bekommen.

  11. #30
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    2.723

    AW: Trotz Insolvenz: Publisher dtp will Spiele weiter anbieten

    Nintendo hat doch vor ein paar Tagen gesagt, dass sie ein dickes Minus gemacht haben im letzt Quartal (oder war es im letzten Gesamtjahr?)

    Allerdings sehe ich die Handy-Spiele nicht als Konkurrenz zu echten Vollpreisspielen.. allenfalls zu Handheldspielen (Nintendo DS, 3DS, PSP, PS Vita).

    Abgesehen davon.. es gibt sicher Nischenmärkte in denen sich kleine Publisher gut halten können.. selbst mit Titeln die bei der Masse keinen Anklang finden.. da muss dann vllt. auch die Qualität nicht so herausragend sein wenn es in dieser Nische keine (bessere) Konkurrenz gibt - und das kann sie evtl. auch garnicht da die Nische evtl. zu klein ist für AAA Titel... mangels Alternativen werden sich dann schon Käufer finden (siehe die bereits genannten Simulator-Spiele).
    CPU: AMD 1090T @ Stock @ Scythe Mugen 2 GPU: Sapphire HD6950 2GB @ HD6970
    Board: AsRock 890GX Extreme 3 Ram: 4x 2GB Kingston HyperX DDR3
    Sound: Asus Xonar DX NT: be quiet! Pure Power L8 530W
    SSD: Crucial m4 128GB HDD: Hitachi 5K3000 2TB


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •