1. #41
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    3.791

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Ich wäre für 350€ maximal. Schließlich ist selbst eine HD7950 auf/über GTX580 Niveau und man bekommt sie ab 330€
    GTX670 dürfte m.E. zwischen HD7970 und HD7950 liegen, aber wohl näher an HD7950.

    Aber wie siehts denn nun aus? Ich vermute mal es wird keine GTX670Ti geben oder?
    CPU: C2Q Q9550@3,2GHz/Noctua NH-U12P - MB:ASUS P5K-E RAM: 8GB G.Skill Black Dragon - GPU: Gigabyte GTX660 OC
    HDD´s: Samsung 830 128GB / Crucial MX100 512GB / Spinpont F1 640GB - WD Caviar Green 2,5TB Extern
    Sound: Creative X-Fi Music -> Teufel Concept E 300 Control
    NT: Corsair VX 450W ATX 2.2 - Sonstiges: Dell U2412M / Logitech G15 refresh / G5 / LG GSA H62N SATA
    OS: Win7 Ultimate 64bit - Case: Chieftec Dragon Midi with Window - 3d Mark 06: 16999

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #42
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    485

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Für 400$ ist das doch mal eine würdige High-End Karte, oder nicht?
    genauo High-End wie GK104 aka GTX680... kaufen, kaufen, kaufen

  4. #43
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    157

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Kürzere PCB's sind immer zu begrüßen, hat ja nicht jeder nen Bigtower mit ewig Platz nach hinten

  5. #44
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    594

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Nu zieht endlich den Finger ich warte auf die Karte und will sie haben ,dann wird auch die Letzte vorhandene AMD Komponente aus meinem PC verschwinden.

  6. #45
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    D:\Bayern\Oberpfalz
    Beiträge
    375

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    man beachte ... http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1056976 ... echt oder nicht oder ein Fehler?
    "Die Zukunft gehört denen, die der nachfolgenden Generation Grund zur Hoffnung geben" Pierre Teilhard de Chardin
    [V] Carromco 99662 - Elektronische Dartscheibe "Meteor 901 Cabinet + Adapter"
    [FAQ] Der ideale gaming PC

  7. #46
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    905

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Sorry,wurde schon gepostet.429,-€ sind echt zuviel.
    Geändert von spacestar1982 (05.05.2012 um 05:42 Uhr)

  8. #47
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    594

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Eine einzigste Karte ist gelistet und ob die überhaupt lagernd ist bezweifle ich.
    Erst wenn mehrere flächendeckend verfügbar sind und ein paar Wochen vergangen sind kann man eine Endgültige Aussage treffen.
    Ich persönlich werde je nachdem wie die Tests ausfallen aber nicht mehr wie 380 Euro ausgeben.

    http://geizhals.at/de/772990

  9. #48
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    6.534

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Schon beeindrucken wie klein die Karte ist wenn der Kühler abgebaut ist.



    3DMark Vantage (Performance-Einstellung):

    GTX 670 OC: 30709 Punkte
    GTX 670: 29471 Punkte
    GTX 570 OC: 25642 Punkte
    HD 7950 OC: 24035 Punkte

    3DMark 11 (Performance-Einstellung):

    GTX 670 OC: 7353 Punkte
    GTX 670: 6885 Punkte
    HD 7950 OC: 6418 Punkte
    GTX 570 OC: 5586 Punkte
    http://we.pcinlife.com/thread-1896133-1-1.html
    chinaseite

    Ergänzung vom 05.05.2012 23:19 Uhr:
    The performance of the video card is really quite crazy and
    the fact that this is the second option for NVIDIA when it comes to single GPU video cards is bad for AMD when it has no issue competing with their strongest option; the HD 7970.
    Das sagt wohl alles, wenn sie nicht zu Teuer wird, ist das eine Hammerkarte,
    aber sie wird leider mit 400€ bei uns starten 100%.



    http://australia.tweaktown.com/artic...ew/index1.html
    NVIDIA GEFORCE GTX 670 2GB Video Card Performance Preview

  10. #49
    Pickebuh
    Gast

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Da ist sie nun also endlich. Die GTX650. Klar zu erkennen am spartanischen Design kurz und schnittig so wie es von einer Mid-Range-Karte wartet werden sollte. Ein würdiger Nachfolger der GTX550 http://www.computerbase.de/preisvergleich/622562.
    Oder ist es gar die GTX660 ?
    http://www.computerbase.de/preisvergleich/679904

    NVIDIA scheint aber einen Fehler in der Namensgebung gemacht zu haben. Ist mit Sicherheit schnell korrigiert. Auch der Preis scheint ebenfalls dem Irrtum anzugehören.

    Wann kommt denn nun die GTX670 ?
    Geändert von Pickebuh (06.05.2012 um 16:39 Uhr)

  11. #50
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    6.534

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Wann kommt denn nun die GTX670 ?
    10.Mai.2012 ist Auslieferung,
    in Ausstralien und Asien liegen sie schon bei den Händler und würden wohl auch schon unter dem Ladentisch rausgegeben.


    Da ist sie nun also endlich. Die GTX650. Klar zu erkennen am spartanischen Design kurz und schnittig so wie es von einer Mid-Range-Karte wartet werden sollte. Ein würdiger Nachfolger der GTX550
    nur die 2x 6pin Stromanschlüsse wünsche ich mir bei einer GT650 bestimmt nicht, nein, nein, nein.
    Geändert von Kartenlehrling (06.05.2012 um 19:02 Uhr)

  12. #51
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2004
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.597

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Sieht eher wie eine GTS 650 aus. Die meisten GTX 550 Ti hatten aufwändigere PCBs.
    Und das Ding soll mit einer 7970/50 mithalten, einfach unglaublich pervers. Wie sehen dann erst die GK106 Karten aus...

    Dagegen wirkt sämtliches anderes Zeug am Markt wie aus der vorletzten Generation.
    Geändert von Unyu (06.05.2012 um 19:22 Uhr)


  13. #52
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    355

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Jemand aus Australia besitzt sie schon (Gigabyte)

    http://www.overclock.net/t/1253432/g...rsion-hands-on

  14. #53
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.839

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Erstmal genügend Testberichte abwarten - alles was rauskommt bevor das NDA gefallen ist kann auch absichtlich dazu dienen, die potentiellen Kunden bei Laune zu halten oder sogar schon ein paar Vorbestellungen abzugreifen. Zudem bin ich etwas skeptisch, was die Benchmark-Ergebnisse in dem Overclock-Thread da angehen, und auch bzgl. einiger anderer Benchmarks zu der Karte - Worin liegt seitens NVidia der Sinn, diese 670 so nah an der 680 zu platzieren? Angenommen die beiden Karten haben fast identische Leistung - dann müssten sie doch auch für fast den gleichen Preis verkauft werden? Alles andere wäre sehr seltsam, also angenommen wenn die 670 zB 100 oder 200 € weniger kosten aber bis auf ein paar Prozent die gleiche Leistung bringen würde - wer würde dann noch zur 680 greifen wollen? Andererseits macht es auch keinen Sinn, zwei (aktuelle!) Grafikkarten anzubieten, die beide nahezu das gleiche tun UND gleich viel kosten. Die machen sich ja dann gegenseitig konkurrenz. Und warum hat die 680 so ein riesiges PCB wenn man fast die gleiche Leistung bzw. Stromversorgung auch auf geschätzt der halben Kartengröße unterbringen kann? Warum nicht einfach gleich nur das kleinere, effizientere (und in der Produktion wahrscheinlich billigere) Design verkaufen wenn sowieso beide Karten fast gleich schnell sind?
    Geändert von CD (06.05.2012 um 19:39 Uhr)
    i7 2600K @ 4.5 GHz (32 % OC) | Watercool HK Rev. 3.0 LT | Asus Maximus IV | 8 GB DDR3-1600
    2x GTX 780 @ 1.2 GHz (35 % OC) | Watercool HK X³ | 6048x1200 Gaming @ 3x 26"
    80 GB Postville G2 | 240 GB Corsair Force 3 | 500 GB Samsung 840 Series | 6 TB QNAP Raid 5
    Corsair Graphite 600T White | Radiators: 240 (int.) and 420 mm (ext.) | 2x APC Smart-UPS 1000

  15. #54
    Redakteur
    Ost 1
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Seoul
    Beiträge
    8.338

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Zitat Zitat von Unyu Beitrag anzeigen
    Sieht eher wie eine GTS 650 aus. Die meisten GTX 550 Ti hatten aufwändigere PCBs.
    Und das Ding soll mit einer 7970/50 mithalten, einfach unglaublich pervers. Wie sehen dann erst die GK106 Karten aus...

    Dagegen wirkt sämtliches anderes Zeug am Markt wie aus der vorletzten Generation.
    Jau das dacht ich schon, das PCB-Bild weiter oben ist echt krass. Die kleineren Karten müssten dann alle Low Profile und passiv gekühlt sein, wenn das wirklich in den Entry- und Mainstream-Markt geht. Denn wir sind hier ja noch bei 400 Euro - was passiert dann bitte bei 150 und noch weniger?
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  16. #55
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.455

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Da kriegst nur noch die GPU und musst die Karte selber basteln

  17. #56
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    6.534

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    525 Australische Dollar = 408,502713 Euro
    Mit 400€ werden wir wohl leben müssen die nächsten 2 Monate glaube ich nicht das die so schnell fallen.

    gtx670@stock + i5-2500k ca. P9200 3dmark11 ist eine Hausmarke
    http://3dmark.com/3dm11/3353787;jses...s9cfb09i2khsuv


    http://www.computerbase.de/artikel/g...nitt_3dmark_11

    Wenn die Benchmark stimmen und nur in Spiele wie Batman2 und Metro2033 zuviel Boden gegenüber der GTX680 verliert ist auf jedenfall neuer "Most Wanted" gefunden.
    Das kann AMD nun wirklich nur noch durch den Preis machen.

  18. #57
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    Heinsberg
    Beiträge
    207

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Zitat Zitat von Masterchief79 Beitrag anzeigen
    Na, darauf komme ich mal gar nicht klar. Auf einmal braucht man für Performance-Karten wieder nur 16cm-PCBs.^^ Wie kommts?
    Weil sich Limousinen teurer verkaufen lassen als Kleinwagen

  19. #58
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    594

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Sie mal einer an :

    http://geizhals.at/de/772990

  20. #59
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    375

    AW: Weitere GeForce-GTX-670-Bilder bestätigen kurzes PCB

    Zitat Zitat von CD Beitrag anzeigen
    Erstmal genügend Testberichte abwarten - alles was rauskommt bevor das NDA gefallen ist kann auch absichtlich dazu dienen, die potentiellen Kunden bei Laune zu halten oder sogar schon ein paar Vorbestellungen abzugreifen. Zudem bin ich etwas skeptisch, was die Benchmark-Ergebnisse in dem Overclock-Thread da angehen, und auch bzgl. einiger anderer Benchmarks zu der Karte - Worin liegt seitens NVidia der Sinn, diese 670 so nah an der 680 zu platzieren? Angenommen die beiden Karten haben fast identische Leistung - dann müssten sie doch auch für fast den gleichen Preis verkauft werden? Alles andere wäre sehr seltsam, also angenommen wenn die 670 zB 100 oder 200 € weniger kosten aber bis auf ein paar Prozent die gleiche Leistung bringen würde - wer würde dann noch zur 680 greifen wollen? Andererseits macht es auch keinen Sinn, zwei (aktuelle!) Grafikkarten anzubieten, die beide nahezu das gleiche tun UND gleich viel kosten. Die machen sich ja dann gegenseitig konkurrenz. Und warum hat die 680 so ein riesiges PCB wenn man fast die gleiche Leistung bzw. Stromversorgung auch auf geschätzt der halben Kartengröße unterbringen kann? Warum nicht einfach gleich nur das kleinere, effizientere (und in der Produktion wahrscheinlich billigere) Design verkaufen wenn sowieso beide Karten fast gleich schnell sind?
    Guter Punkt. Nvidia würde sich ja selbst ein Bein stellen, wenn die 670 wirklich praktisch gleichauf mit einer 680 liegen würde.
    Außerdem verdient man mit so einer Karte immer noch kein Geld. Ob 550€ Karte oder 450€ Karte, die Kundschaft sind eine Handvoll eingefleischte High-End Gamer.
    Erst rund um die 200€ ist man am Massenmarkt, wo wirklich Umsatz gemacht wird, bzw. bei den Karten die sich in OEM-Gaming PCs verkaufen.

    Ich frage mich ob die Test-Samples der 670 evl. ein Artefakt des bekanntermaßen problematischen Produktionsprozesses sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •