1. #21
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.041

    AW: [Kaufberatung] Maus

    Zitat Zitat von t0x Beitrag anzeigen
    Hardwareseitige Accel (Cursorbeschleunigung) =! maximale Beschleunigung (gemessen in G)
    Nicht, dass wir noch aneinander vorbeireden.



    @w0ll3
    Da du dich mit verbauten Sensoren so gut auskennst: Ist die aktuelle MX518 (1800dpi) noch genauso gut/besser als die alte MX510 bzw. die erste Auflage der MX518 mit 1600dpi?
    Wir reden aneinder vorbei, ich spreche nämlich von "Zeigerbeschleunigung verbessern", nicht von dem Marketing Gag, die ist beim ADNS-9500 aufgrund von Designfehlern nämlich nicht abzuschalten.

    Aus meiner Sicht der Dinge:

    G400v2(keine prediction)>MX518(keine prediction, aber negative Beschleunigung ab ~2m/s)> MX510/500(bissl Prediction)> MX518 Refresh (mehr Prediction), >>>>>G5 (ganz schlecht für low sens, ansonsten eigentlich gut) >>>>>>>>>> G500 (accel, Sensor ganz weit vorne, noch schwerer)
    "I'm calling us the anti-Facebook game company.
    That model just needs to die a horrible death.
    " - Jason Fader

    Battlelog--ESL-Profil--Der Maus Empfehlungs Thread--Mäuse und deren Sensoren

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #22
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    674

    AW: [Kaufberatung] Maus

    danke erstmal an alle die Input geliefert haben.Da die wenigsten Mäuse hier im MM zum anfassen sind, hab' ich mir mal 'ne Runde zum anschauen bestellt:

    - G400
    - Zowie AM Pro (mal testen wie sich die symmetrische so anfässt)
    - Roccat Savu (hab die Kova übersehen :-/)

    mal gucken ob und welche mir gefällt.

    @purplet G500 geht einfach nicht, da hatte ich schonmal 2 Wochen eine und was die Spiele angeht. SC2 ist im gehobenen Bereich sicher schnell und WoW spiel ich nahezu nur PvP. Natürlich kein Vergleich mit CS und Quake aber deshalb hab ichs ja dazu geschrieben.
    Es ist nicht deine Schuld dass die Welt ist wie sie ist. Es wär' nur deine Schuld, wenn sie so bleibt!
    DÄ - Die beste Band der Welt

  4. #23
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    674

    AW: [Kaufberatung] Maus

    Nachtrag:

    - Roccat Savu: zu klein und extrem bescheidene Plazierung der Daumentasten (für mich quasi unrerreichbar)

    - Zowie AM: gute Größe, aber symmetrisch fühlt sich sehr gewöhnungsbedürftig an. Tasten zu leichtgängig, insgesamt zu leicht und fühlt sich irgendwie billig an.

    ergo werde ich die G400 behalten.
    Es ist nicht deine Schuld dass die Welt ist wie sie ist. Es wär' nur deine Schuld, wenn sie so bleibt!
    DÄ - Die beste Band der Welt

  5. #24
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    884

    AW: [Kaufberatung] Maus

    Du bist der erste der sich bei der Zowie AM über zu leichtgängige Tasten beschwert - wenn dann sind den Leuten die Tasten eher zu schwergängig. Sicher das du sie wirklich in der Hand hattest? Die dort verbauten Huano Switches sind wesentlich härter als die viel weiter verbreiteten Omron's.

    Wieso leicht gleichbedeutend mit billig sein soll, kann ich auch grad nicht so ganz nachvollziehen. Anfangs mal kurz ungewohnt wenn man vorher eine von den typischen "Bleiklumpen" verwendet hat, für Low Sense aber sicher erste Wahl. Weniger Masse lässt sich nunmal besser punktgenau beschleunigen und abbremsen (Trägheit).
    Die Savu wiegt übrigens auch nur 2 Gramm mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •