1. #41
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
    Na und? Kann TB nicht mal den 4x ausnutzen aber ich würde mal behaupten TB 2.0 wird es können spätestens wenn das ganze auf LWL Basis kommt werden wir das sehen.
    Was mein Rechner in 10 Jahren kann weiß ich nicht.

    Aber ich seh jetzt schon den User, der mit seinem Ultrabook spielen will und dann feststellen muss, dass dieses Gerät für 1000 Euro seine eingebaute Grafikkarte ausbremst...

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #42
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    634

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von Bigfoot29 Beitrag anzeigen
    Das war nur ein Extrem-Beispiel. Ob man sich allerdings mit TB extra Hardware in den PC holt oder die besagte 10/40 (wär mir neu...) GBit-Netzwerk-Karte, sei dahingestellt.
    Ich wüsste nicht, dass z.B. mein iMac eine separate Hardware für TB bräuchte.

    Zitat Zitat von Bigfoot29 Beitrag anzeigen
    Für eine SCHNELLE Scratch-Disc hängst Du eine SSD IN den Rechner.
    In vielen Fällen unpraktisch, z.B. mobile Workstations.

    Zitat Zitat von Bigfoot29 Beitrag anzeigen
    Und die richtig erwachsenen Jungs spielen halt eher mit richtigen SANs per GBe, welche eben von mehr als einem PC angesprochen werden können. Oder ist TB neuerdings in der Lage, mit Server-Client-Hierarchien auf mehreren Ebenen umzugehen?
    Komm mal von deinem hohen Ross runter. Du vermischt da mehrere Anwendungsfälle. Mit großen SANs kann ich täglich @ work spielen. Nur ist das was für Firmen bzw. größere Netzwerk Umgebungen. Für kleine Studios bzw. den sogenannten Prosumer eher schlecht geeignet und wie schon gesagt zu teuer.

    Zitat Zitat von Bigfoot29 Beitrag anzeigen
    Aber so ist das halt bei der jungen Generation... Kosten/Nutzenkalkulationen sind ja sowas von gähnend "oldschool"... *kopfschüttel*
    Sagt der, der sich da gerade in seinem Beispiel total verrannt hat. Aber danke, dass du mich als so jung einschätzt.
    Ich schreib doch hier nicht irgendwelche Specs zum Längenvergleich. Wie krank ist das denn?

  4. #43
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    12.462

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    @spinthemaster

    Na ja in 10 Jahren - darf man den Ausagen von führenden Personen glauben, wird es keine PC Spiele mehr geben

    Wie ich schon sagte, je mehr TB Geräte desto besser. Allerdings meinen einige das TB = Apple ist und deswegen wird drauf gebasht was das Zeug hält inkl. dir. Ich mein TB wird USB oder SATA nicht ersetzten sondern erweitern. Nach dem Prinzip ein Kabel und ich habe ein (relativ) Starken Laptop und alles andere ist extern sprich meine HDD, Graka usw.

    Ich begrüße diese Entwicklung sehr da wir aktuell vorallem mit Ivy an einem Punkt sind wo die CPU Leistung im Mainstream Segment so sau schnell ist das die CPU mal gut 5-10 Jahre halten wird. Ich habe nicht vor mein 2600k in den nächsten 5 Jahren zu upgraden und so wird es vielen anderen auch gehen. Warum das also nicht nutzen und ein Laptop mit TB kaufen und in naher Zukunft die Vorteile von TB nutzen.

  5. #44
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
    Wie ich schon sagte, je mehr TB Geräte desto besser. Allerdings meinen einige das TB = Apple ist und deswegen wird drauf gebasht was das Zeug hält inkl. dir. Ich mein TB wird USB oder SATA nicht ersetzten sondern erweitern. Nach dem Prinzip ein Kabel und ich habe ein (relativ) Starken Laptop und alles andere ist extern sprich meine HDD, Graka usw.

    Ich begrüße diese Entwicklung sehr da wir aktuell vorallem mit Ivy an einem Punkt sind wo die CPU Leistung im Mainstream Segment so sau schnell ist das die CPU mal gut 5-10 Jahre halten wird. Ich habe nicht vor mein 2600k in den nächsten 5 Jahren zu upgraden und so wird es vielen anderen auch gehen. Warum das also nicht nutzen und ein Laptop mit TB kaufen und in naher Zukunft die Vorteile von TB nutzen.
    Ich bin deshalb skeptisch gegenüber TB, weil es nicht zuende gedacht wurde. Im Prinzip ist TB "just another port", wie AMD mal so schön sagte.

    Ich kann an meinem Desktop PC mit TB nicht mehr machen als zuvor. Es vereinfacht auch nix.

    Das einzig sinnvolle sind Dockinglösungen für extrem dünne Notebooks. Aber auch da gibt es Konkurrenz seitens USB 3. Um erfolgreich zu sein, muss TB günstiger als USB 3 werden, sonst wird das nix.

  6. #45
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    518

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    http://www.hardwareluxx.de/index.php...6.html?start=3

    mal ein Test zu einem 6fach HDD raid case.

    versuche grad TB einer Synology DiskStation DS412+, 2x Gb LAN mit 4x 2TB enterprise HDDs gegenüber zu stellen. Kommt mit ner Ersatzt HDD auf ca. 2000€ Vergleichbares TB Gerät kommt auf ca 1500€.

    Gut nen brauchbares switch gehört dazu und Noti und co haben nur 1x gbit lan, aber irgendwas ist ja immer. Und nicht zu vergessen das auf dem NAS noch andere programme laufen können. Zu TB lese ich mich grad noch ein.

    Also wenn sie TB auf PCIe x16 3.0 aufbohren könnte daraus was werden. Oder besser gleich 2x x16 3.0 damit es sich auch lohnt.

    Bin erstmal lesen.

  7. #46
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von smiling bandit Beitrag anzeigen
    Also wenn sie TB auf PCIe x16 3.0 aufbohren könnte daraus was werden. Oder besser gleich 2x x16 3.0 damit es sich auch lohnt.
    TB hat ja schon Schwierigkeiten mit der jetzigen Bandbreite.Was glaubst du wie die Stecker und Kabel aussehen, wenn die Bandbreite von PCIe x16 3.0 durchgehen soll

    So hohe Transferraten verursachen massive elektrische Störsignale, deswegen sehen auch die TB Kabel so aus, wie sie aussehen und die Signalwege auf den Boards müssen extrem kurz sein, damit das ganze überhaupt funktioniert.

  8. #47
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.510

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    @[F]L4SH:

    Ich habe die Asuskarte in meiner Heizung drinnen

    SATA3 ist auf jeden Fall gut für meine M4er 128GB
    Der OnBoard SATAII funktioniert leider nicht richtig mit dem msAHCI und das war in Guckrichtung TRIM weil der AMD-Treiber das nicht unterstützt dann die Lösung plus mehr Leistung

    Vom USB3 der Karte kann ich zumindest versichern das USB2-Geräte daran besser laufen

    Details USB3, µPD720200;
    Treiber Version 2.1.32.0
    Firmware Version 3028
    Richtige USB3 Geräte konnt ich bisher nicht testen aus Mangel an Besitz (Bin momentan noch mit eSATA/SATA unterwegs, worin ich bisher aber noch keine Bremse sehen kann.

    Asus U3S6 @ Asus M4A79 Deluxe

    Das Ding ist nunmal leider das es von der Karte 3 Versionen gibt, soll heissen wenn man eine andere erwischt als ich hier habe, könnte es sein das die auf demselben schonwieder nicht mehr läuft (RAID kann man sich in meinem Fall so oder so abschminken)


    Gruss Dennis_50300

  9. #48
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    518

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    @spinthemaster

    Das mag jetzt noch so sein.

    ich hoffe aber das wie bei den HDDs Damals sich was tut und TB Sinnvoll genutzt werden kann.

    Genau jetzt ist es irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Auch wenn der HWluxx Test schön zeigt das man damit wunderbar Videoschnitt an nem Macbook (pro) machen kann, finde ich das zu eindimensional.

    Think positive

  10. #49
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von smiling bandit Beitrag anzeigen
    @spinthemaster

    Das mag jetzt noch so sein.

    ich hoffe aber das wie bei den HDDs Damals sich was tut und TB Sinnvoll genutzt werden kann.

    Genau jetzt ist es irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Auch wenn der HWluxx Test schön zeigt das man damit wunderbar Videoschnitt an nem Macbook (pro) machen kann, finde ich das zu eindimensional.

    Think positive
    Klar wird sich da in den nächsten Jahren noch was ändern. Der Videotest von Hardwareluxx wäre allerdings auch mit USB 3 möglich.

    Am PC hat man da sowieso durch SAS ganz andere Möglichkeiten. Hier sind die Transfer und I/O Datenraten deutlich höher als bei TB und dabei nicht mal teurer.

  11. #50
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    409

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von spinthemaster Beitrag anzeigen
    TB hat ja schon Schwierigkeiten mit der jetzigen Bandbreite.Was glaubst du wie die Stecker und Kabel aussehen, wenn die Bandbreite von PCIe x16 3.0 durchgehen soll

    So hohe Transferraten verursachen massive elektrische Störsignale, deswegen sehen auch die TB Kabel so aus, wie sie aussehen und die Signalwege auf den Boards müssen extrem kurz sein, damit das ganze überhaupt funktioniert.
    Das sind dann LWL Verbindungen.
    Die einzige sinnvolle Art und Weise wie man solche Bandbreiten erreichen kann.
    Damit man mit TB sinnvoll externe Grafiklösungen anbinden kann müsste man mindestens PCIe x8 2.0 hin bekommen um heutige Lösungen anzubinden. Zukünftige Lösungen erfordern natürlich noch mehr Bandbreite.

    In der jetzigen Form ist TB eher nutzlos und bleibt eine Nischenlösung für wenige Anwendungen. Erst wenn LWL richtig implementiert wird (was auch neue Stecker und Kabel erforderlich macht) könnte mit TB eine interessante Schnittstelle kommen.
    Irgendwie erinnert mich das alles an Firewire. Bis auf den unterschied das bald jeder Rechner Firewire konnte, da es kaum Mehrkosten verursachte..
    Geändert von Civilizatior (09.06.2012 um 15:39 Uhr)
    Desktop: AMD Phenom II X4 955 BE | Gigabyte GA-MA790XT-UD4P | 4GB Corsair DDR3 1333 cl7 | Sapphire HD4870/512MB | Samsung 22" 226BW | Vista 64 |
    --------------------------------------
    Mobil: Dell Studio 17: C2D P8400 | PM45 | 4GB DDR2 800 | HD 3650/256 | WiFi 5300 | WLED-Display | Vista 32 | Vista 64 |
    --------------------------------------

  12. #51
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.568

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von spinthemaster Beitrag anzeigen
    TB hat ja schon Schwierigkeiten mit der jetzigen Bandbreite.Was glaubst du wie die Stecker und Kabel aussehen, wenn die Bandbreite von PCIe x16 3.0 durchgehen soll

    So hohe Transferraten verursachen massive elektrische Störsignale, deswegen sehen auch die TB Kabel so aus, wie sie aussehen und die Signalwege auf den Boards müssen extrem kurz sein, damit das ganze überhaupt funktioniert.
    Wie das ganze dann aussehen soll, kann ich dir sagen. Sehr dünn ! Denn wenn mehr Leute auf diese Technik umsteigen wird Intel die Glasfasertechnik einsetzen und Schluß ist mit Störsignalen. Genau das ist der Vorteil von Thunderbird gegenüber USB. Da wo USB aufhört fängt TB erst richtig an.

  13. #52
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von Dario Beitrag anzeigen
    Wie das ganze dann aussehen soll, kann ich dir sagen. Sehr dünn ! Denn wenn mehr Leute auf diese Technik umsteigen wird Intel die Glasfasertechnik einsetzen und Schluß ist mit Störsignalen. Genau das ist der Vorteil von Thunderbird gegenüber USB. Da wo USB aufhört fängt TB erst richtig an.
    USB 3 ist ebenso für Glasfaser vorbereitet, wird aber, wie bei TB, noch nicht verwendet.

    Glasfaser löst aber nicht die Problematik mit den Störsignalen. Denn die elektrischen Signale müssen erstmal bis zum Koppler transportiert werden

  14. #53
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.568

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Zitat Zitat von spinthemaster Beitrag anzeigen
    USB 3 ist ebenso für Glasfaser vorbereitet, wird aber, wie bei TB, noch nicht verwendet.

    Glasfaser löst aber nicht die Problematik mit den Störsignalen. Denn die elektrischen Signale müssen erstmal bis zum Koppler transportiert werden

    Ja da ist schon Platz in den USB Steckern und Buchsen für Glasfaser reserviert worden. Das hat Intel für Lightpeak gemacht. Natürlich kann da jede erdenkliche Glasfasertechnik eingesetzt werden aber ich sage jetzt mal ganz salopp, daß Intel auf wichtige Schlüsseltechnologien Patente haben wird und die werden so oder so damit ihre Kohle machen.

    Meinste nicht, daß die internen MB Verbindungen nicht auch über Glasfaser gehen können ? Man forscht ja schließlich auch schon an optischen CPUs.

  15. #54
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Da gibts eine ganze Menge, ist aber noch viele Jahre von der Marktreife in Massenprodukten entfernt.

  16. #55
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.568

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Intel verlangt ja auch kurze Anbindungen für seinen TB Chip, wer weiß was die schaffen ?

    Naja, ich denke wir haben alle noch nicht wirklich den Plan was kommt. Sicherlich werden PCs aber immer schneller und eben Aufgrund der Störsignale dürfte die Glasfasertechnik irgendwann Einzug halten.

  17. #56
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    12.462

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    @spinthemaster

    Sage das nicht so laut. 1942 wurde mit dem Manhattan Projekt angefangen 1945 war die Atom Bombe fertig. Das waren 3 Jahre von 0 auf 100%. Intel macht extrem viel Forschung. Geld bekommen sie so oder immerhin wurde USB und TB von Intel erfunden

  18. #57
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Geld ist nicht alles

  19. #58
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    6.040

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Ich sehe in Thunderbolt den nächsten logischen Schritt zur Vereinheitlichung der PC-Schnittstellen.

    Es ist doch eigentlich Unsinn, so viele verschiedenen Schnittstellen für digitale Signale zu haben, die letztlich alle das selbe tun, aber trotzdem inkompatibel zueinander sind.
    Warum USB, eSATA, Ethernet, DVI/Displayport usw., wenn das alles über eine einheitliche Schnittstelle funktionieren kann?
    Besonders für kompakte Notebooks wird es ein Seegen sein, wenn man nicht mehr von jeder Schnittstelle ein oder mehrere Anschlüsse braucht, sondern nur noch z.B. 2-5 TB-Anschlüsse, an die man je nach Lust und Laune sowohl z.B. einen Monitor oder ein Netzwerk oder eine Maus anschließen kann.

    Wenn nicht irgendetwas ganz schief läuft, wird diese Vereinheitlichung irgendwann kommen, ganz ähnlich wie seinerzeit USB, das auch ein halbes Dutzend alte Standardschnittstellen ersetzt hat. Erst ist es eine zusätzliche Schnittstelle und dann fallen bei sinkenden Preisen und wachsender Auswahl an kompatiblen Geräten nach und nach die alten Standards weg.
    Auch bei USB hat das seine Zeit gedauert. USB wurde anfangs gerne als "Useless Serial Bus" übersetzt, weil es praktisch keine entsprechenden Geräte und auch nur schlechte Softwareunterstützung gab. Nicht anders als jetzt gerade bei TB. Und wie bei TB machte auch damals Apple den ersten Schritt und setzte voll auf USB. Die restliche PC-Welt zog dann nach.

  20. #59
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    216

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    Wenn man sich die unterschiedlichen Anforderungen der Schnittstellen an einem PC ansieht, dann erkennt man schnell, dass eine einheitliche Schnittstelle für alles grober Unsinn ist.

    Bei den Schnittstellen, die USB ersetzt hat, war das durchaus sinnvoll. Viel mehr lässt sich aber auch nicht vereinheitlichen.

    Das wäre etwa so, als würde man ein Auto produzieren wollen, das gleichzeitig Kleinwagen, Sportcoupe, SUV, Luxuslimousine und Familienkombi ist.


    Und als kleine Richtigstellung: Apple war der letzte große Hersteller der USB eingesetzt hat.

  21. #60
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.540

    AW: Thunderbolt EX: Asus zeigt Nachrüstkarte für Thunderbolt

    @spinthemaster
    Zitat Zitat von Herdware Beitrag anzeigen
    Und wie bei TB machte auch damals Apple den ersten Schritt und setzte voll auf USB. Die restliche PC-Welt zog dann nach.
    http://en.wikipedia.org/wiki/File:IMac_G3_Panel.jpg

    Der iMac G3 bot keine Alternative zu USB, USB war dort nicht nur eine Option sondern ein MUSS.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •